powered by weltfussball.at

Uhrzeit 21.10.2016 18:30 Uhr Erste Liga 2016/2017 - 15. Spieltag

A. Lustenau

2 : 2

W. Innsbruck

Schiedsrichter:
Sebastian Gishamer (Österreich)
Reichshofstadion (Lustenau/Österreich)
Zuschauer: 2910

21.10.2016 - 15. Spieltag
20:30 SC Wr. Neustadt 2 : 1 SV Horn
18:30 Kapfenberger SV 1 : 0 FC Liefering
18:30 A. Lustenau 2 : 2 W. Innsbruck
18:30 WSG Wattens 3 : 2 LASK
18:30 Blau Weiß Linz 0 : 0 FAC

Letzte Aktualisierung: 04:32:29 aktualisieren

90' Fazit
Austria Lustenau und Wacker Innsbruck trennen sich also mit einem leistungsgerechten Unentschieden, wobei die Gäste dem Siegtreffer etwas näher waren. Lustenau ging gleich nach dem Wiederanpfiff durch Durmuş erstmals in Führung, danach kam Wacker aber wieder ins Spiel zurück und konnte recht bald den Ausgleichstreffer nachlegen. Danach ging das Spiel weiter munter hin und her, Wacker war dem Siegtreffer aber etwas näher und hatte beim Lattenschuss von Kerschbaum Pech. In der Tabelle verringert Austria Lustenau den Abstand auf Liefering auf vier Punkte, Wacker bleibt im dritten Spiel unter Thomas Grumser ungeschlagen.
90' Spielende
90' Es werden noch drei Minuten nachgespielt.
90' Einwechslung bei FC Wacker Innsbruck -> Florian Jamnig
90' Auswechslung bei FC Wacker Innsbruck -> Rami Tekir
89' Gefährlicher Eckball von der linken Seite durch Kerschbaum, der direkt aufs Tor geht. Knett will den Ball wegschlagen, dieser geht aber an die Latte.
88' Eler probiert es direkt, der Ball geht aber knapp drüber. Knett wäre aber zur Stelle gewesen.
87' Einwechslung bei Austria Lustenau -> Jodel Dossou
87' Auswechslung bei Austria Lustenau -> Raphael Dwamena
87' Gute Freistoßmöglichkeit für Wacker Innsbruck, die Distanz beträgt knapp 30 Meter.
85' Der eingewechselte Roller holt einen weiteren Eckball für seine Mannschaft heraus, wieder ein Fall für Sobkova.
82' Mit einem Sieg würde Austria Lustenau einen großen Schritt in Richtung Tabellenführung machen. Beim jetzigen Stand würde der Abstand noch vier Punkte betragen.
81' Gegenstoß der Lustenauer über Bruno: der Ball kommt mit etwas Glück zu Sobkova, der sich den Ball aber etwas zu weit vorlegt und aufs kurze Eck abschließt. Am Ende fehlt ein guter Meter.
80' Schimpelsberger wird rechts außen gefoult und holt einen Freistoß für seine Mannschaft heraus.
77' Das Spiel geht nach wie vor hin und her, fällt in der Schlussphase noch der entscheidende Treffer?
75' Einwechslung bei Austria Lustenau -> Philip Roller
75' Auswechslung bei Austria Lustenau -> Marco Stark
73' Gute Chance für Wacker nach einer Flanke von rechts auf Tekir. Der Ball wird aber gerade noch von einem Lustenauer geklärt.
70' Bruno lässt vorm gegnerischen Strafraum nicht locker und holt einen weiteren Eckball heraus.
68' Bei Abschlüssen führen die Innsbrucker mit 15:11. In der zweiten Hälfte ist die Bilanz noch eindeutiger.
66' Bruno sucht mit seiner Flanke den eingewechselten Hodapp, der aber keinen Druck auf den Ball kriegt. In weiterer Folge kommt Sobkova noch zum Schuss, der den Ball aber nicht aufs Tor bringt.
65' Die letzten Minuten gehörten klar Wacker, nun kommt aber Lustenau wieder langsam auf.
63' Gelbe Karte für Roman Kerschbaum (FC Wacker Innsbruck)
Kerschbaum sieht für ein taktisches Foul an Dwamena die Gelbe Karte.
62' Nächster Eckball für die Innsbrucker, wo Kobleder zu einer recht guten Kopfballmöglichkeit kommt. Er setzt ihn aber knapp neben den Kasten.
61' Hier ist wieder alles offen, mit einem Unentschieden gibt sich hier niemand zufrieden.
59' Tooor für FC Wacker Innsbruck, 2:2 durch Alexander Gründler
Kerschbaum erkämpft sich im Mittelfeld den Ball und spielt zu Eler. Der legt auf für Gründler, der flach zum Ausgleich trifft.
56' Einwechslung bei Austria Lustenau -> Pierre Hodapp
56' Auswechslung bei Austria Lustenau -> Valentin Grubeck
55' Tekir probiert es mit einem Distanzschuss, der geht aber ca. einen Meter daneben.
53' Die gute Serie der Innsbrucker scheint zu Ende zu gehen, kommen die Tiroler noch einmal zurück?
51' Tooor für Austria Lustenau, 2:1 durch İlkay Durmuş
Schwerer Fehler von Schimpelsberger, der einen von Dwamena verlängerten Ball zunächst abfängt, sich aber von Durmuş den Ball abnehmen lässt. Der Lustenauer läuft alleine auf Wedl zu und bringt seine Mannschaft erstmals in Führung.
48' Gute Chance auf die neuerliche Führung für Wacker durch Eler, Knett kann die gute Chance aber vereiteln.
48' Erster Eckball in Hälfte zwei für Wacker Innsbruck.
47' Austria Lustenau hat in der Pause nicht gewechselt.
46' Einwechslung bei FC Wacker Innsbruck -> Alexander Gründler
46' Auswechslung bei FC Wacker Innsbruck -> Armin Hamzic
46' Einwechslung bei FC Wacker Innsbruck -> Alexander Hauser
46' Auswechslung bei FC Wacker Innsbruck -> Michael Lercher
46' Anpfiff 2. Halbzeit
45' Halbzeitfazit
Nach 45 Minuten steht es hier im Reichshofstadion also 1:1. Wacker Innsbruck legte mit dem frühen Führungstreffer einen idealen Start hin und war auch knapp am 2:0 dran. Lustenau ist aber zum wiederholten Male in dieser Saison nach einem 0:1 zurückgekehrt und konnte den Ausgleich nach einem Standard erzielen. Danach ging das Spiel hin und her, Lustenau hatte mehr Spielanteile, Wacker war aus Kontern gefährlicher. Hoffen wir auf weitere Tore...
45' Ende 1. Halbzeit
44' Doch noch ein guter Abschluss der Lustenauer durch Grubeck. Der Ball verfehlt das lange Eck jedoch knapp. Grubeck wartet weiterhin auf seinen ersten Ligatreffer.
43' Wacker wird in der Schlussphase wieder etwas stärker, Lustenau tut sich schwer.
41' Lustenau setzt sich im Innsbrucker Strafraum fest und holt den nächsten Eckball heraus.
38' Lustenau spielt die wenigsten langen Pässe in der Liga, probiert es aber mit einem langen Zuspiel auf Dwamena. Dieser wird aber vom Ball getrennt.
36' Lustenau macht das Spiel immer mehr, Wacker hat sich vermehrt aufs Kontern verlegt.
33' Dwamena wird auf dem Weg in den Strafraum von Baumgartner umgestoßen, die Aktion wird jedoch nicht als Foul gewertet. Elfergefahr war nur bedingt gegeben, da der Zweikampf außerhalb angefangen hat.
31' Eler legt nach einem Konter für Freitag auf, der aber zu sehr unter den Ball fährt. Deutlich drüber.
29' Eckball für Lustenau von der rechten Seite, Sobkova führt aus. Der Regen in Lustenau wird langsam stärker.
25' Wacker hätte schon mit 2:0 führen können, nun steht es aber 1:1, ganz zur Freude des Publikums.
23' Tooor für Austria Lustenau, 1:1 durch Pius Grabher
Gute Freistoß von Variante von Durmuş, der zur Strafraumgrenze spielt, wo Grabher mit links abzieht und genau mit Effet ins kurze Eck trifft. Alles wieder offen.
22' Gelbe Karte für Michael Schimpelsberger (FC Wacker Innsbruck)
Schimpelsberger sieht für ein taktisches Foul vorm eigenen Strafraum Gelb.
22' Eler läuft alleine auf das gegnerische Tor zu, legt sich bei seinem Haken gegen Knett aber den Ball zu weit vor. Stark kann in großer Bedrängnis klären.
20' Es handelt sich auch um ein recht körperbetontes Spiel. Schiri Gishamer lässt aber viel laufen.
19' Die Passgenauigkeit ist bei beiden Teams noch ausbaufähig. Das liegt aber auch am Pressing beider Mannschaften.
17' Kerschbaum spielt zurück auf Tekir, der flach aufs kurze Eck abzieht. Der hätte Knett auf dem falschen Fuß erwischt, geht aber knapp daneben.
16' Pirkl wird im Strafraum angespielt und gibt scharf zur Mitte. Der Ball wird abgefälscht, es gibt wieder Eckball.
13' Wacker Innsbruck will nach dem Führungstreffer nun nachlegen, Austria Lustenau unter Druck.
11' Lustenau hat in dieser Saison schon 13 Punkte nach 0:1 Rückständen geholt. Noch ist also nichts verloren.
9' Stark gibt mit einem Stanglpass zur Mitte, wo Dwamena völlig frei am Fünfer zum Abschluss kommt. Das hätte eigentlich der Ausgleich sein müssen, Dwamena vergibt aber.
7' Tooor für FC Wacker Innsbruck, 0:1 durch Christoph Freitag
Pirkl legt von der Strafraumgrenze für Freitag zurück, der wuchtig aus der Distanz abzieht. Der Schuss wird von von Haring unglücklich abgefälscht und wird damit unhaltbar für Knett.
5' Lercher holt den ersten Eckball des Spiels für Wacker Innsbruck heraus.
4' Bruno liegt nach einem Foul von Kerschbaum angeschlagen am Boden, es gibt Freistoß für Lustenau.
3' Lustenau legt angefeuert vom Publikum den etwas besseren Start hin. Wacker geht aber ebenfalls ein hohes Tempo.
1' Spielbeginn
Das Spiel wird von Sebastian Gishamer geleitet.
Im Tor von Wacker wird heute wieder Lukas Wedl stehen, da Grünwald nach dem K.o.-Schuss vom Spiel gegen den LASK immer noch angeschlagen ist.
Beide Mannschaften lassen die wenigsten Torschüsse in der Liga zu, ein Chancenfeuerwerk wird es heute wohl nicht geben.
Zuletzt kamen Zweifel am Zustand des Lustenauer Rasens auf, zuletzt wurde der Platz von Schiedsrichter Christian-Petri Ciochirca aber mit gut bewertet.
Thomas Grumser: "Wir müssen konsequent Fußball spielen. Wir wissen, was auf uns zukommt. Am Ende werden es Kleinigkeiten sein, die das Spiel entscheiden. Wir nehmen aus den zwei Spielen Kraft mit. Wir haben bewiesen, dass wir gegen Top-Teams bestehen können. Wir sind bereit."

Lassaad Chabbi: "Ich erwarte ein sehr schweres Spiel. Die cleverere Mannschaft wird heute gewinnen. Wir müssen Tore machen, hinten zu null spielen. Dann schauen wir, was rauskommt. Ich wünsche Wacker alles Gute für die Zukunft aber heute nicht."
Herzlich willkommen zur 15. Runde der Sky Go Ersten Liga zum Spiel Austria Lustenau gegen FC Wacker Innsbruck!

Nach zwei Siegen in Folge gegen Liefering und den LASK will der FC Wacker heute auswärts in Lustenau punkten und sich in der Tabelle weiter verbessern.

Das Selbstvertrauen bei Wacker und dem neuen Cheftrainer Thomas Grumser ist jedenfalls groß. "Wenn wir unser Leistungspotenzial abrufen, können wir auch in Lustenau gewinnen", so Grumser vor dem gestrigen Abschlusstraining.

Personell kann Grumer aus den Vollen schöpfen, an der Taktik wird sich nach dem kleinen Erfolgslauf wohl nicht viel ändern. Das erste Duell am Tivoli endete übrigens mit einem knappen 1:0 für die Austria.

Ein zentrales Problem der Austria ist die schwache Torausbeute in Heimspielen. Trainer Lassaad Chabbi sprach vor allem die vielen vergebenen Möglichkeiten gegen BW Linz an. Heute erwartet sich der Coach eine Steigerung.
  • Aufstellung

A. Lustenau

1 C. Knett  
5 C. Stückler  
16 P. Haring  
17 D. Sobkova 80'  
22 M. Stark -75'
23 P. Grabher  
24 M. Bolter  
33 İ. Durmuş  
8 B. Souza  
9 V. Grubeck -56'
11 R. Dwamena -87'
30 P. Hodapp +56'
20 J. Dossou +87'
28 P. Roller +75'

W. Innsbruck

25 L. Wedl  
5 M. Lercher -46'
6 C. Kobleder  
17 M. Schimpelsberger 22'  
20 D. Baumgartner  
11 R. Kerschbaum 63'  
15 A. Hamzic -46'
16 C. Freitag  
23 R. Tekir -89'
26 S. Pirkl  
19 P. Eler  
7 A. Hauser +46'
18 F. Jamnig +89'
21 A. Gründler +46'
Trainer
Lassaad Chabbi Thomas Grumser