powered by weltfussball.at

Uhrzeit 29.07.2016 18:30 Uhr Erste Liga 2016/2017 - 2. Spieltag

A. Lustenau

2 : 1

SV Horn

Schiedsrichter:
Helmut Trattnig (Österreich)
Reichshofstadion (Lustenau/Österreich)
Zuschauer: 2418

29.07.2016 - 2. Spieltag
20:30 LASK 2 : 1 Blau Weiß Linz
18:30 Kapfenberger SV 1 : 1 W. Innsbruck
18:30 A. Lustenau 2 : 1 SV Horn
18:30 WSG Wattens 0 : 0 FAC
18:30 SC Wr. Neustadt 1 : 4 FC Liefering

Letzte Aktualisierung: 11:53:11 aktualisieren

90' Fazit:
Aus und vorbei. Austria Lustenau dreht das Spiel gegen den SV Horn und gewinnt mit 2:1. Vor allem im zweiten Durchgang ging es fast nur noch auf das Tor von Philip Petermann. Nachdem die Austria nach knapp einer Stunde zum zweiten Mal in diesem Spiel Aluminium getroffen hat, erhöhten sie noch einmal die Schlagzahl und erzielten zwei Tore. Allerdings wäre der Sieg noch höher möglich gewesen, da zahlreiche Chancen vergeben wurden. Die Gäste konnten lange Zeit mit guter Defensivarbeit mithalten, konnten sich aber in Richtung Offensive kaum entlasten. Am Ende geht der Sieg in Ordnung. Das wars von hier, einen schönen Abend noch.
90' Spielende
90' Wieder ist es Dwamena der sich im Strafraum wunderbar durchsetzt und abzieht. Aber erneut rollt das Leder am Tor vorbei.
90' Gleich wird die Partie vorbei sein. Der Schiedsrichter blickt schon auf die Uhr.
90' Es gibt vier Minuten obendrauf.
89' Raphael Dwamena macht das ganz stark und lässt seinen Gegenspieler mit einem wunderbaren Trick aussteigen. Der anschließende Schussversuch landet knapp neben dem Tor.
88' Jailson versucht es noch einmal aus der Distanz, aber der Ball geht klar am Tor vorbei.
86' Bleibt es beim derzeitigen Spielstand, wäre es für den SV Horn die zweite Niederlage im zweiten Meisterschaftsspiel.
84' Gelbe Karte für Marco Stark (Austria Lustenau)
Der Mann mit der Nummer 22 sieht für ein etwas überhartes Foul an Mizuki Arai eine Verwarnung.
83' Einwechslung bei SV Horn -> Mizuki Arai
83' Auswechslung bei SV Horn -> Balakiyem Takougnadi
82' Beim SV Horn wäre auch noch ein Wechsel möglich. Optionen auf der Ersatzbank gibt es ebenfalls.
79' Knapp zehn Minuten plus ein paar Minuten Nachspielzeit sind hier noch zu absolvieren. Kommt der SV Horn noch einmal zurück?
77' Tooor für Austria Lustenau, 2:1 durch Julian Wießmeier
Ist das der Siegestreffer? Jodel Dossou macht das perfekt und spielt dem späteren Torschützen im richtigen Moment einen Lochpass. Philip Petermann kommt aus seinem Tor und Julian Wießmeier braucht nur noch einzuschieben.
74' Der Ausgleich ist übrigens absolut verdient. Vor allem im zweiten Durchgang kamen die Gäste kaum mehr vor das Tor von Christopher Knett.
72' Gelbe Karte für Nikki Havenaar (SV Horn)
Der Horn-Kapitän wird wegen eines Foulspiels ebenfalls verwarnt.
72' Bei den Gästen wird auch noch einmal gewechselt. Für den heute eher blassen Rintaro Yajima kommt Albert Vallci neu aufs Feld.
71' Einwechslung bei SV Horn -> Albert Vallci
71' Auswechslung bei SV Horn -> Rintaro Yajima
70' Tooor für Austria Lustenau, 1:1 durch Marco Krainz
Was für ein Tor! Nachdem die Defensivabteilung des SV Horn einen Ball nicht optimal klären können, spielt Julian Wießmeier den Ball auf Marco Krainz. Der zieht sofort ab und trifft ins Kreuzeck.
68' 2700 Fans haben es heute übrigens ins Reichshofstadion geschafft.
66' ...Julian Wießmeier macht es diesmal, aber auch er kann nicht genug Gefahr erzeugen.
65' Takougnadi schubst Joppich und es gibt Freistoß für Lustenau von der linken Seite...
64' Lasaad Chabbi wechselt schon früh zum letzten Mal in diesem Spiel. İlkay Durmuş, wie üblich einer der Aktivposten bei den Lustenauern, geht runter. Für ihn soll Jailson die Offensive neu beleben.
64' Beide Trainer wechseln noch einmal. Beim SV Horn muss Oliver Pranjic verletzungsbedingt raus. Er hat sich in den letzten Minuten immer wieder an den Unterschenkel gefasst. Er wird durch Shota Sakai ersetzt.
63' Einwechslung bei Austria Lustenau -> Jailson
63' Auswechslung bei Austria Lustenau -> İlkay Durmuş
63' Einwechslung bei SV Horn -> Shota Sakaki
63' Auswechslung bei SV Horn -> Oliver Pranjic
59' Nach dem zweiten Aluminiumtreffer durch Stark legen die Lustenauer nun noch einen Gang zu. Vor allem über die Flügel versuchen sie es unermüdlich.
57' Gelbe Karte für Raphael Dwamena (Austria Lustenau)
Für eine vermeintliche Schwalbe im gegnerischen Strafraum sieht der Mann mit der Nummer elf die Gelbe Karte.
57' Fast der Ausgleich! İlkay Durmuş bringt den angesprochenen Freistoß perfekt zur Mitte, wo Marco Stark hochsteigt und zum Kopfball kommt. Der Versuch scheitert aber an der Stange.
56' Alexander Joppich wird auf der linken Seite gelegt und es gibt Freistoß. Tordistanz: Etwa 25 Meter.
56' Im Spiel nach vorne unterlaufen den Austria Lustenau-Profis immer wieder Abspielfehler. Das macht des den Gästen natürlich einfach.
54' Zweiter Wechsel bei der Heimmannschaft. Pius Grabher geht aus dem Spiel und für ihn ist Marco Stark auf dem Rasen.
54' Einwechslung bei Austria Lustenau -> Marco Stark
54' Auswechslung bei Austria Lustenau -> Pius Grabher
53' ...Dossou bringt das Leder zur Mitte, aber erneut wird es nicht gefährlich.
52' Ecke Lustenau...
51' Trotz der sommerlichen Temperaturen gehen beide Teams nach wie vor ein sehr hohes Tempo. Auch an der Spielweise hat sich wenig geändert. Lustenau drückt nach vorne und Horn lauert.
50' Knappe Entscheidung. Der heute sehr auffällige Raphael Dwamena tankt sich durch den Horn-Strafraum und schließt dann ab. Der Schiedsrichter hat ihn aber im Abseits gesehen und pfeift die Aktion ab.
48' Warum nicht? Tomislav Jurić prüft Christopher Knett mit einem satten Schuss aus der Distanz. Der Torhüter pariert allerdings ganz sicher.
46' Für Mario Bolter ist nun Marco Krainz dabei. Die Gäste aus Horn spielen unverändert weiter.
46' Einwechslung bei Austria Lustenau -> Marco Krainz
46' Auswechslung bei Austria Lustenau -> Mario Bolter
46' Weiter gehts in Lustenau. Lasaad Chabbi hat einen Wechsel vorgenommen.
46' Anpfiff 2. Halbzeit
45' Halbzeitfazit:
Pause in Lustenau. Die Gäste aus Horn sind durch ein Tor von Milan Bortel aus der 17. Minute hier in Führung. Die Heimmannschaft bemüht sich sichtlich, dieses Ergebnis zu korrigieren, indem sie unermüdlich nach vorne laufen. Allerdings stehen die Gäste in der Defensive kompakt und versuchen immer wieder offensive Akzente zu setzen. Dies gelingt ihnen auch ganz gut, da Austria Lustenau in der Hintermannschaft nicht immer kompakt steht. Dieses Spiel ist allerdings noch lange nicht entschieden. Gleich gehts weiter.
45' Ende 1. Halbzeit
45' Zu weit. Alexander Joppich nimmt sich aus der Distanz ein Herz und feuert einen Schuss ab. Der geht jedoch in den dritten Stock.
43' Inzwischen wäre ein Ausgleich nicht unverdient. Austria Lustenau unternimmt sehr viel mehr für das Spiel als der SV Horn.
42' ...Oliver Pranjic versucht es direkt, aber er scheitert an der Mauer.
41' Gefährliche Distanz. Freistoß für die Gäste aus knapp 20 Metern zentral vor dem Tor...
40' Knapp fünf Minuten gehts noch vor der Pause. Passiert hier noch was oder bleibt es beim 0:1? Das Tempo ist nach wie vor sehr hoch hier.
39' Lattentreffer! Nach einem Lustenau-Freistoß von der linken Seite steigt Peter Haring hoch und köpft in Richtung Tor. Nur die Querlatte hindert ihn am Ausgleich.
37' Alexander Joppich spielt einen genialen Ball genau in den Lauf von Julian Wießmeier. Dessen Schuss wird aber von zwei Gegenspielern geblockt.
35' Die Gäste machen das clever. Sie versuchen sich in der Defensive kompakt zu verhalten um dann von Zeit zu Zeit aggressives Pressing zu spielen. Die Heimmannschaft ist in der Defensive heute nicht unbedingt sattelfest.
34' Gefährlich! Dossou bringt den Ball hinein und aus der zweiten Reihe kommt Kapitän Christoph Stückler zum Schuss, der nur knapp über der Latte landet.
33' Erneut Ecke für die Heimmannschaft...
32' Und der nächste liegt am Boden. Oliver Pranjic hat die Hand von Philip Roller ins Gesicht bekommen. Es kann aber schon wieder weitergehen.
30' Schiedsrichter Trattning muss nun aufpassen, dass ihm das Spiel nicht entgleitet. Die Intensität der Zweikämpfe wird mittlerweile härter und härter.
28' Der Mann mit der Nummer 5 ist wieder mit dabei. Beide Teams wieder vollzählig.
28' Das Spiel ist erneut unterbrochen. Tomislav Jurić hat sich bei einem Zweikampf lädiert.
27' ...Pius Grabher führt die Ecke aus, aber gefährlich wird es nicht.
26' Es gibt Ecke für Austria Lustenau...
24' Die Heimmannschaft versucht viel über die Flügel zum Erfolg zu kommen. Dieses Rezept geht bisher noch nicht wirklich auf.
22' Die Heimmannschaft drückt nun aufs Tempo und will umgehend den Ausgleich schaffen. Sie müssen allerdings auf der Hut sein, da die Gäste auch schnell einen Konter starten können.
20' Gelbe Karte für Balakiyem Takougnadi (SV Horn)
Der Außenverteidiger schießt den Ball weg und wird dafür verwarnt. Eine unnötige Aktion.
20' Nein. Raphael Dwamena bringt das Leder zwar zur Mitte, aber gefährlich wird es nicht.
19' Jetzt müssen die Hausherren natürlich reagieren. Auch sie bekommen eine Ecke...
17' Tooor für SV Horn, 0:1 durch Milan Bortel
Nach der anschließenden Ecke können die Vorarlberger nicht gut genug klären, sodass das Leder an die Strafraumgrenze gelangt. Dort steht Lukas Denner und köpft den Ball in Richtung Tor, wo Milan Bortel aus der Drehung trifft.
16' Ecke für den SV Horn...
14' Das muss besser gehen! Raphael Dwamena macht das ganz stark, setzt sich gegen zwei Gegenspieler durch und hat nur noch den gegnerischen Torhüter vor sich. Der Mann mit der Nummer 11 sieht auch, dass İlkay Durmuş mitgelaufen kommt und will ihn anspielen. Sein Passversuch fällt aber viel zu kurz aus, sodass die Horn-Defensive noch klären kann.
13' Beide Teams tun sich hier noch recht schwer, einen Spielaufbau kontrolliert zu gestalten.
11' In den ersten Minuten sind leichte Vorteile für Austria Lustenau zu erkennen. Allerdings kann der SV Horn immer wieder Nadelstiche setzen.
9' Da hat nicht viel gefehlt. Oliver Pranjic visiert im gegnerischen Strafraum das lange Eck an und verfehlt nur ganz knapp. Da wäre Christopher Knett wohl nicht mehr ran gekommen.
7' Nach einer Flanke von der linken Seite kommt Horn-Torhüter Philip Petermann aus seinem Kasten und kann das Leder nicht fangen. In weiterer Folge schießt Julian Wießmeier aufs Tor, aber der Schiedsrichter entscheidet auf Stürmerfoul gegen den Torhüter.
6' Der Mann mit der Nummer 20 muss den Rasen kurz verlassen, kann aber wohl weitermachen.
5' Die Begegnung ist im Moment unterbrochen. Jodel Dossou blieb nach einem Luftzweikampf am Boden liegen.
5' ...Pius Grabher tritt an, aber die Defensive des SV Horn kann klären.
4' Freistoß für die Austria von der rechten Seite nachdem Philip Roller gefoult wurde...
3' Die Bedingungen sind übrigens wunderbar. Es herrscht strahlender Sonnenschein hier in Lustenau.
1' Los gehts in Vorarlberg. Auf eine tolle Partie.
1' Spielbeginn
Die Spieler machen sich soeben bereit und werden gleich den Rasen im Reichshofstadion betreten.
In knapp 15 Minuten gehts los. Die Spannung steigt.
Für beide Mannschaften geht es heute darum, einen Schritt in die richtige Richtung zu machen. Beide Teams wollen heute unbedingt gewinnen.
Auch bei den Gästen gibt es eine Änderung. Für Albert Vallci ist Milan Bortel in der Startaufstellung.
Lassaad Chabbi nimmt eine Veränderung im Vergleich zum Spiel gegen LASK Linz vor. Valentin Grubeck bleibt heute zuerst auf der Ersatzbank. Für ihn ist İlkay Durmuş in der ersten Elf.
"Wir haben ein klares Ziel, den Aufstieg. Nicht in dieser Saison, aber innerhalb von zwei Jahren in die 12er-Liga. In der laufenden Saison wollen wir besser dastehen, als im Vorjahr", sagte Lustenau-Präsident Hubert Nagel im Vorfeld.
Die Aufstellungen sind wie gewohnt unter Spielschema zu finden.
Herzlich willkommen zur 2. Runde der Sky Go Erste Liga zum Spiel FC Austria Lustenau gegen SV Horn!

Beide Mannschaften sind nicht optimal in die Saison gestartet. Während die Heimmannschaft im Spiel gegen LASK Linz nicht über ein 1:1 hinauskam, unterlag der SV Horn auswärts gegen Liefering mit 1:0.

"In den letzten Tagen konnten wir interessante Schlüsse aus den Analyse unserer letzten Partie und der des Gegners ziehen. Wir wissen über die Stärke der Lustenauer Bescheid, gehen aber bestens vorbereitet ins Spiel und werden alles geben um Punkte ins Waldviertel mitzunehmen", so Horn-Coach Hamayoshi Masanori. Auch Lassaad Chabbi schloss sich der Meinung an und meinte: "Wir bleiben auf dem Boden und geben Vollgas, um zu gewinnen."

Bei Lustenau kann Trainer Lassaad Chabbi aus dem vollen schöpfen. Lediglich Bruno Souza ist aufgrund einer Leistenverletzung fraglich. Beim SV Horn kehrt Milan Bortel in den Kader zurück. Fraglich sind hingegen Aleksandar Đjorđjević und Ferdinand Weinwurm.

Um 18:30 ist Anpfiff im Reichshofstadion. Schiedsrichter der Partie ist Helmut Trattnig. Seine Assistenten an diesem Abend sind Daniel Trampusch und Markus Winkler.
  • Aufstellung

A. Lustenau

1 C. Knett  
5 C. Stückler  
14 A. Joppich  
16 P. Haring  
10 J. Wießmeier  
20 J. Dossou  
23 P. Grabher -53'
24 M. Bolter -46'
28 P. Roller  
33 İ. Durmuş -63'
11 R. Dwamena 57'  
22 M. Stark 84' +53'
27 M. Krainz +46'
7 Jailson +63'

SV Horn

24 P. Petermann  
3 M. Bortel 68'  
8 B. Takougnadi 20' -84'
19 L. Denner  
34 N. Havenaar 72'  
5 T. Jurić  
17 T. Varela  
20 R. Yajima -72'
21 N. Zatl  
31 O. Pranjic -63'
23 B. Sulimani  
18 A. Vallci +72'
15 M. Arai +84'
4 S. Sakaki +63'
Trainer
Lassaad Chabbi Masanori Hamayoshi