powered by weltfussball.at

Uhrzeit 07.04.2017 20:30 Uhr Erste Liga 2016/2017 - 27. Spieltag

A. Lustenau

2 : 2

WSG Wattens

Schiedsrichter:
Sebastian Gishamer (Österreich)
Reichshofstadion (Lustenau/Österreich)
Zuschauer: 2487

08.04.2017 - 27. Spieltag
16:00 Kapfenberger SV 0 : 1 FAC
07.04.2017 - 27. Spieltag
20:30 A. Lustenau 2 : 2 WSG Wattens
18:30 W. Innsbruck 2 : 2 SC Wr. Neustadt
18:30 LASK 2 : 1 SV Horn
18:30 FC Liefering 0 : 3 Blau Weiß Linz

Letzte Aktualisierung: 04:26:15 aktualisieren

90' Ferdinand Oswald
"Wir haben einfach in der ersten Halbzeit 25 Minuten gespielt, aber dann keine Entlastung mehr gehabt. In der zweiten Halbzeit war es ähnlich, wir haben sie zu Standards kommen lassen und dann leider den Ausgleich bekommen."
90' Pius Grabher
"Wir haben zwei, drei Hochkaräter gehabt, wo wir allein am Torhüter laufen. Da müssen wir uns an der eigenen Nase nehmen, solche Dinger müssen wir mahcen."
90' Fazit
SC Austria Lustenau und WSG Wattens trennen sich in einem packenden Schlagerspiel 2:2. Die zweite Halbzeit gehört zwar klar den Gastgebern, aber es geht Wattens in Führung. Erst am Schluss gelingt den Lustenauern noch der Ausgleich. Torhüter Oswald hat heute den Vorarlbergern wohl alle Nerven geraubt. Er hat hier viele gute Paraden gezeigt, die eine Niederlage verhindert haben. Lustenau bleibt mit dem Punkt Dritter, aber es war eine sehr starke Leistung, die für die nächsten Wochen und den neuen Trainer sicherlich eine gute Basis bilden. Morgen schließt die 27. Runde mit dem Kapfenberger SV 1919 gegen den Floridsdorfer AC ab.
90' Spielende
90' Oswald schießt den Ball weg, das Spiel ist damit vorbei!
90' Wieder kommt ein Lustenauer zum Kopfball! Oswald leistet sich da sogar eine kleine Unsicherheit, aber Wießmeier kann es nicht ausnützen.
90' Wattens will sich mit dem Punkt über den Schlusspfiff retten, aber Lustenau gibt keine Ruhe und drängt auf den Siegestreffer. Wieder gibt es Eckball, noch 30 Sekunden sind zu spielen.
90' Der Eckball wird wieder gefährlich, aber der Schuss aus dem Rückraum von Dossou fliegt am Tor vorbei.
90' Oswald muss schon wieder retten! Da schimpft er mit seinen Vorderleuten.
90' Noch vier Minuten gibt es drauf.
89' Tooor für Austria Lustenau, 2:2 durch Pius Grabher
Jetzt ist der Ball im Tor! Sobkova bringt eine Ecke ideal zur Mitte, Haring ist schon wieder allein vor dem Tor, Oswald rettet zunächst noch, aber Grabher kommt angerauscht und drückt den Ball aus kurzer Distanz ins Tor!
87' Dossou holt den nächsten Eckball raus. Bei der Ausführung ist er als letztes am Ball und schießt von der Strafraumgrenze auf die Tribüne.
86' Gelbe Karte für Ferdinand Oswald (WSG Wattens)
Da lässt er sich viel zu lange Zeit. Dafür zeigt ihm Schiedsrichter Gishamer die Gelbe Karte.
85' Stückler köpfelt den nächsten Eckball wieder neben das Tor. Wieder eine gute Möglichkeit für Lustenau.
84' Riesenchance für Haring nach einem Eckball von Sobkova! Aus kurzer Distanz schießt er direkt auf Oswald, auch der Nachschuss von Bruno trifft nur den Torhüter.
83' Wattens will dieses Ergebnis hier irgendwie über die Zeit retten. Wirklcih aktiv sind sie schon länger nicht mehr.
82' Einwechslung bei WSG Wattens -> Niko Schneebauer
82' Auswechslung bei WSG Wattens -> Benjamin Pranter
80' Einwechslung bei Austria Lustenau -> Jodel Dossou
80' Auswechslung bei Austria Lustenau -> Valentin Grubeck
80' Gelbe Karte für David Zimmerhofer (WSG Wattens)
Für ein Foul an Sobkova in der Nähe der Mittellinie sieht er die zweite Gelbe des Spiels.
78' Inklusive Nachspielzeit bleiben hier noch knapp eine Viertelstunde. Lustenau will hier den Ausgleich, braucht aber mehr Glück im Abschluss.
75' Noch einmal Eckball für Lustenau, Stückler setzt einen Kopfball neben das Tor.
75' Der Eckball bringt wieder nichts ein, Lustenau bleibt aber am Tempo.
74' Bruno kommt gefährlich zum Schuss! Oswald pariert den Ball zum Eckball.
73' Wattens unterbricht den Spielfluss nun häufiger mit Fouls. Die zahlreichen Freistöße sind immer in großer Entfernung, also nicht gerade nützlich für Lustenau.
71' Einwechslung bei WSG Wattens -> Niels-Peter Mørck
71' Auswechslung bei WSG Wattens -> Milan Jurdík
69' Lustenau tritt jetzt wieder dominanter auf. Gut 20 Minuten haben sie noch für den Ausgleich. Die Chancen sind da, müssten aber genützt werden.
67' Gelbe Karte für Mario Bolter (Austria Lustenau)
Gestreckt geht er gegen den Fuß von Jurdik. Dafür sieht er Gelb.
66' Der Eckball bringt den Wattenern nichts, Lustenau versucht nun wieder das Spiel in die Hand zu nehmen.
66' Beinahe erzielt Jurdik seinen Hattrick! Von der Mittellinie sieht er, dass Knett weit draußen steht und trifft zwar unter die Latte, aber Knett eilt zurück und klärt zur Ecke.
66' Joppich hat das gesamte Spiel über Probleme gehabt, jetzt macht er für Sobkova Platz.
65' Einwechslung bei Austria Lustenau -> Daniel Sobkova
65' Auswechslung bei Austria Lustenau -> Alexander Joppich
63' Wießmeier kommt völlig frei im Strafraum zum Schuss. Es war eine ähnliche Situation, die Wattens die Führung gebracht hat, aber Wießmeier trifft den Ball schlecht und verfehlt damit das Tor.
60' Jailson hatte das 2:1 für Lustenau am Fuß, doch nur wenige Minuten später ist es anders gekommen. Jetzt soll es Barbosa richten.
59' Einwechslung bei Austria Lustenau -> Lucas Barbosa
59' Auswechslung bei Austria Lustenau -> Jailson
57' Das stellt den Spielverlauf der letzten Minuten durchaus auf den Kopf, doch Lustenau lässt nicht locker.
56' Einwechslung bei WSG Wattens -> Lukas Katnik
56' Auswechslung bei WSG Wattens -> Martin Švejnoha
55' Tooor für WSG Wattens, 1:2 durch Milan Jurdík
Blitzsauberer Gegenstoß Wattens! Toplitsch lässt Stückler stehen, spielt auf den völlig freistehenden Jurdik, der sich den Ball richtet und dann wuchtig und flach zum 2:1 trifft!
53' Riesenchance für Jailson! Er kommt überraschend fast allein zum Schuss, aber der rutscht ihm leicht über den Spann und der Schuss geht Zentimeter am Kreuzeck vorbei!
52' Lustenau zeigt deutlich mehr Aggressivität und mehr Zug zum Tor.
50' Lattenkracher von Bruno! Er scheitert an der Latte nach einem schönen Schuss aus der Drehung. Es wäre sein fünfter Treffer gegen Wattens in dieser Saison gewesen.
49' Lustenau ist gleich nach der Pause wieder im Vorwärtsgang. Wattens zieht sich zurück.
47' Früh nach der Pause gibt es die erste Ecke für Lustenau. Sie bleibt ohne Folgen.
46' In Startbesetzung geht es bei den Mannschaften weiter.
46' Anpfiff 2. Halbzeit
45' Halbzeitfazit
Nach einem sehr schwachen Start kommt SC Austria Lustenau gegen WSG Wattens noch zum Pausenstand von 1:1. Wattens legt hier furios los und lässt Lustenau hier überhaupt nicht zum Zug kommen. Das hat ihnen klar ihr Spielkonzept gestört, doch mit der Zeit haben sie über Zweikämpfe ins Spiel zurückgefunden und sind in einen richtig guten spielerischen Lauf gekommen. Der Ausgleich fällt dann verdient, in der Folge werden sie noch gefährlich und hätten sogar noch in Führung gehen können. In Kürze geht es mit der zweiten Halbzeit weiter.
45' Ende 1. Halbzeit
45' Auf dem Weg zurück in die Defensive geht es pünktlich nach 45 Minuten in die Pause.
45' Gugganig klärt vor Bruno zur Ecke. Stückler kommt an den Kopfball, Oswald kann sicher zupacken.
43' Der Eckball bringt zunächst nichts ein. Wattens kommt noch einmal zur Flanke und bekommt dann noch einmal einen Eckball.
42' Pranter schießt in die Mauer, holt damit aber den nächsten Freistoß raus.
41' Bolter gibt vor dem Strafraum einen Freistoß her. Übermotiviert ist er da in den Zweikampf gegangen.
40' Joppich hat die Chance auf die Führung! Er hat hier viele Optionen, schießt aber stümperhaft daneben!
38' Tooor für Austria Lustenau, 1:1 durch Julian Wießmeier
Der Gefoulte trifft selbst - sicher halbhoch nach rechts. Oswald taucht in die falsche Ecke und hat damit keine Chance auf Abwehr.
37' Gugganig holt Wießmeier von den Beinen. Er lässt das Bein stehen und gibt damit eine Ausgleichsmöglichkeit her.
37' Elfmeter für Austria Lustenau!
35' Tatsächlich scheint Lustenau im Spiel angekommen zu sein. Das könnte jetzt bedeuten, dass es hier ein wenig ausgeglichener wird.
33' Nur kurz später kommt Bruno zum Abschluss! Er hat das Tor aus den Augen verloren und schießt gut postiert klar daneben.
33' Erste gute Torchance für Lustenau! Wießmeier kommt nach einer Vorlage von Jailson zum Abschluss, mit dem er nur knapp über das Tor schießt.
32' Pranter bringt den Ball zur Mitte, gefährlich war das wieder nicht.
31' Jetzt gibt es den ersten Eckball für Wattens. Unverhofft kommt Toplitsch auf der linken Seite durch, mit einem Eckball geht es dann weiter.
29' Viel ist zur Zeit nicht los. Wattens hat nicht viel Interesse daran am Spiel etwas zu ändern, Lustenau kann derzeit offenbar nicht.
26' Noch stellen sich keine Zeichen der Verbesserung bei Lustenau ein. Wattens lässt sie gewähren und überlässt ihnen auch meist den Ball, aber die Lustenauer kommen einfach nicht konsequent nach vorne.
22' Sehr gemächlich spielt Wattens nach vorne und wird nur in der eigenen Hälfte gegen den Ball aggressiv. Lustenau hat noch viel Steigerungspotenzial - trotz zurückhaltender Wattener bleiben die Probleme beim Spielaufbau.
20' Wirklich gefährlich wird Lustenau weiterhin nicht, allerdings ist jetzt der frühere Rückzug von Wattens deutlich zu erkennen.
18' Freistoß für Lustenau nach einem Foulspiel Wattens. In eher aussichtsloser Position spielt Lustenau einen unaufgeregten Pass.
16' Der erste Eckball für Lustenanu endet harmlos. Das ist allerdings nichts ungewöhnliches, aus Ecken gelingen den Lustenauern praktisch keine Tore in dieser Saison.
14' Erstmals deutet Lustenau etwas wie Ballsicherheit an und wagt sich nun in die gegnerische Hälfte.
11' Pranter lässt Lustenau keine Verschnaufpause. Selbst bei Einwürfen haben die Lustenauer Probleme den Ball zu halten. Wattens agiert sehr druckvoll.
9' Gebauer kommt zur nächsten Schussgelegenheit! Das war schon wieder gefährlich, diesmal verfehlt Gebauer das lange Eck aber knapp.
8' Lustenau ist nach dem Treffer komplett verschwunden. Wattens agiert mutig und aktiv und das macht den Hausherren Probleme.
5' Tooor für WSG Wattens, 0:1 durch Milan Jurdík
Wattens geht in Führung. Ein furioser Auftakt der Wattener, Jurdik kommt nach einer Vorlage von Pranter zum Abschluss! Der Ball wird zwar noch abgefälscht, aber Lustenau kann das Tor nicht verhindern.
4' Wattens legt hier ordentlich bemüht los. Lustenau muss sich langsam ans Spiel herantasten.
2' Richtig gefährliche Aktion nach knapp zwei Minuten. Gugganig kommt nach einem Freistoß zum Kopfball und wuchtet den Ball knapp neben das Tor.
1' Los geht's in Lustenau. Wattens beginnt mit viel Schwung und versucht gleich über rechts nach vorne zu kommen.
1' Spielbeginn
Kurioses Detail am Rande: der heutige Schiedsrichter, Sebastian Gishamer, hat schon die ersten beiden Duelle geleitet.
Angeführt vom Schiedsrichter geht es jetzt aufs Feld.
Es sind alle bereit fürs Spiel. Die Manschaften warten schon im Spielertunnel.
Beide Mannschaften haben sich seit dem letzten Aufeinandertreffen stark verändert. Wattens ist stärker geworden, Lustenau ein wenig schwächer. Das sorgt für eine spannende Kombination für dieses Spiel.
Austria Lustenau will vor seinem neuen Trainer gewinnen. Obwohl nach dem Sieg des LASK der Titel wohl nur mehr theoretischer Natur ist, würde ein Sieg der Moral auf jeden Fall gut tun.
Herzlich willkommen zur 27. Runde der Sky Go Erste Liga zum Spiel SC Austria Lustenau gegen WSG Wattens.

Im Ländle hat Lustenau erst kürzlich einen neuen Trainer verkündet, der ab nächster Runde die Mannschaft offiziell übernimmt. Nach dem Abgang von Trainer Chabbi hat die Mannschaft im Frühjahr nicht immer nach Wunsch agiert, allerdings kommt dazu auch noch der Verlust des Top-Torjägers. Mittlerweile müssen sie sich aber damit abfinden und müssen nun gegen den WSG Wattens wieder auf die Siegerstraße zurückkehren. Gegen Liefering hat es zuletzt geklappt, in der letzten Runde folgte dann wieder ein enttäuschendes Unentschieden gegen Wiener Neustadt. Vielleicht stellt sich ja schon heute ein Trainereffekt ein.

Wattens hat mit einem beachtlichen 5:0 gegen Liefering für Aufregung gesorgt. Die Tiroler möchten diese Leistung konservieren und auch in Lustenau wieder punkten. Bisher hatte aber immer die Austria die Nase vorn. Insgesamt acht Gegentore haben die Wattener hinnehmen müssen. Diese Statistik möchten sie heute ein wenig zurechtrücken. Ein Sieg - minimal auch ein Punkt - wäre zumindest ein Anfang.

Im Schlager der 27. Runde hat Sebastian Gishamer die Rolle des Schiedsrichters inne, Johannes Pummerer und Jasmin Sabanovic sind seine Assistenten.
  • Aufstellung

A. Lustenau

1 C. Knett  
5 C. Stückler  
14 A. Joppich -65'
16 P. Haring  
25 F. Tuncer  
10 J. Wießmeier  
23 P. Grabher  
24 M. Bolter 67'  
7 Jailson -59'
8 B. Souza  
9 V. Grubeck -79'
17 D. Sobkova +65'
20 J. Dossou +79'
12 L. Barbosa +59'

WSG Wattens

25 F. Oswald 86'  
3 M. Steinlechner  
4 D. Gugganig  
5 M. Švejnoha -55'
15 D. Zimmerhofer 80'  
19 S. Neurauter  
6 C. Gebauer  
7 B. Pranter -82'
10 F. Toplitsch  
20 D. Kekez  
21 M. Jurdík -70'
18 N. Schneebauer +82'
13 N. Mørck +70'
11 L. Katnik +55'
Trainer
Daniel Ernemann Thomas Silberberger