powered by weltfussball.at

Uhrzeit 18.04.2017 18:30 Uhr Erste Liga 2016/2017 - 29. Spieltag

SV Horn

1 : 2

A. Lustenau

Schiedsrichter:
Andreas Heiß (Österreich)
Waldviertler Volksbank Arena (Horn/Österreich)
Zuschauer: 467

25.04.2017 - 29. Spieltag
18:30 FC Liefering 2 : 1 SC Wr. Neustadt
18.04.2017 - 29. Spieltag
18:30 FAC 0 : 2 WSG Wattens
18:30 SV Horn 1 : 2 A. Lustenau
18:30 W. Innsbruck 3 : 3 Kapfenberger SV
17.04.2017 - 29. Spieltag
18:30 Blau Weiß Linz 1 : 1 LASK

Letzte Aktualisierung: 04:32:05 aktualisieren

90' Peter Haring:
"Es war eine sehr gute Leistung von uns in der Ersten Halbzeit. In der Zweiten Halbzeit hat Horn Druck gemacht. Man hat gesehen, dass es spielerisch schwer war. Wir sind aber gut gestanden. Das Tor von mir war eh schon an der Zeit. Wichtig ist, dass wir auswärts gewonnen haben."
90' Fazit:
Die Lustenauer Austria gewinnt in der Waldviertler Volksbank mit 2:1 gegen SV Horn und feiert einen verdienten Dreipunkter für die Tabelle. Horn war über die gesamte Spielzeit kaum gefährlich, nur wenige Chancen brachten den Anschein von Gefahr im Lustenauer Sechzehner. Die austria hingegen hatte das Spiel über die gesamten 90 Minuten unter Kontrolle. Man hatte nie das Gefühl, als würden die Austrianer diesen Sieg aus der Hand geben. Mit dem wichtigen 2:1 kurz vor der Pause durch Bruno Souza konnten die Lustenauer das Spiel am Ende über die Zeit bringen.
90' Spielende
90' Gelbe Karte für Pius Grabher (Austria Lustenau)
90' Gelbe Karte für Shota Sakaki (SV Horn)
90' Einwechslung bei Austria Lustenau -> Firat Tuncer
90' Auswechslung bei Austria Lustenau -> Bruno Souza
90' Der Matchball für Jailson. Der Brasilianer bekommt im Strafraum den Ball und kann beim Schuss aus der Drehung wenig Druck aufbauen. Der Ball rollt in die Arme des Torhüters.
90' Die letzten Minuten laufen in Horn, die Niederösterreicher haben bereits aufgegeben und Lustenau wird das Ergebnis über die Zeit spielen. Kaum Gefahr im Vorarlberger Strafraum.
89' Bei einem weiten Pass auf links kommt der neue Mann Sakaki zum Ball. Er wird aber abgeblockt und foult den Lustenauer Verteidiger im Vorwärtsgang. Chance vertan für Horn.
87' Einwechslung bei SV Horn -> Shota Sakaki
87' Auswechslung bei SV Horn -> Ilja Antonov
85' Die Schlussphase bricht an. Horn macht noch einmal Druck über die Seiten. Mit weiten Bällen will man in den letzten Minuten die Lustenauer Abwehr knacken.
83' Eine Ecke von Benjamin Sulimani findet in der Mitte keinen Abnehmer. Wieder versucht es der neue Mann Arai mit einem Abschluss aber er verpasst den Schuss aus der Drehung.
81' Einwechslung bei SV Horn -> Mizuki Arai
81' Auswechslung bei SV Horn -> Balakiyem Takougnadi
80' Wieder bringt Sobkova mit einer Ecke etwas Gefahr in den Strafraum. Aber alles weiterhin überschaubar.
78' Eine Flanke an die lange Ecke bringt kaum Gefahr in den Lustenauer Strafraum. Sulimani köpft den Ball klar vorbei.
76' Knapp eine Viertelstunde ist noch zu spielen. Und es scheint sich hier nicht mehr viel zu tun. Die Austria hat mehr Ballbesitz und somit die Partie in der Hand. Horn kann sich einfach vorne nicht richtig entfalten.
74' Die Partie verlagert sich immer mehr ins Mittelfeld. Die Austria nimmt die Zweikämpfe der Horner ohne Mühe an. Viele Unterbrechungen wegen Fouls.
72' Hinten machen die Gäste jetzt dicht und forcieren auch die Defensive. Nach vorne geht weniger aber die Austria bleibt trotzdem das aktivere Team im Spiel.
70' Nach einem fairen Tackling gegen Benjamin Sulimani bleibt der Stürmer kurz am Boden. Es geht aber nach wenigen Augenblicken wieder weiter. Horn immer noch ohne Chance im Spiel.
69' Eine Ecke von Sobkova dreht sich über den Keeper hinweg ins Toraus. Wieder hat die Lustenauer Offensive am langen Eck geschlafen.
67' Gelbe Karte für Rintaro Yajima (SV Horn)
Harter Einstieg vom Japaner gegen einen Lustenauer im Mittelfeld. Daniel Ernemann protestiert und der Schiedsrichter zeigt sofort die Gelbe Karte.
66' Der Eckball von Daniel Sobkova findet in der Mitte nur einen schwachen Kopfballversuch. Die Zeit läuft, und Horn bleibt weiter nicht wirklich gefährlich.
64' Einwechslung bei Austria Lustenau -> Valentin Grubeck
64' Auswechslung bei Austria Lustenau -> Jodel Dossou
63' Daniel Sobkova steht bei einem Freistoß von rechts. Die Hereingabe jagt aber Jodel Dossou weit über das Tor. Ein Raunen geht durch die Zuschauermenge.
62' Einwechslung bei Austria Lustenau -> Jailson
62' Auswechslung bei Austria Lustenau -> Lucas Barbosa
59' Chance für Horn. Fehler bei Lustenau. Yajima setzt gegen Haring nach und der Ball kommt über Milosevic zu Sulimani. Aber der Stürmer lässt die tolle Chance kläglich aus.
58' Eine Flanke von Weinwurm auf Takougnadi kommt knapp nicht an. Der Horner Spieler versucht einen Kopfball aber er wird entscheidend dabei gestört.
56' Wo bleibt das Feuerwerk der Hausherren? Horn macht hier sehr wenig für das spiel. Da muss gegen die Austria schon mehr kommen. Übrigens beim Getümmel im Horner Strafraum hat Rintaro Yajima den Ball im eigenen Strafraum den Ball an die Hand bekommen.
54' Spielerisch bleibt es beim gleichen Bild aus der Ersten Halbzeit. Lustenau bestimmend und wieder einem weiteren Treffer näher.
52' Getümmel im Strafraum der Horner. Kopfball und Gremsl entschärft erst im Nachfassen vor Dossou. Wieder eine schöne Torchance für die Austria.
50' Das 2:1 kurz vor der Pause fiel nachdem Preininger nach einem Zweikampf mit Sobkova zu Boden ging und draußen behandelt wurde. Hamayoshi Masanori verzichtete, ihn wieder vor der Pause zu bringen und gerade über dessen Seite fiel das 2:1.
48' Schneller Pass auf links zu Jodel Dossou. Der Offensivmann der Lustenauer startet aber klar zu spät und so rollt der Ball ins Toraus.
46' Einwechslung bei SV Horn -> Ferdinand Weinwurm
46' Auswechslung bei SV Horn -> Sally Preininger
46' Anpfiff 2. Halbzeit
45' Halbzeitfazit:
Austria Lustenau geht mit einem 2:1 gegen SV Horn in die Pause. Eine verdiente Führung für die Gäste, waren sie doch über die gesamte Spielzeit das bestimmende Team im Waldviertel. Zu Beginn der Partie hatte bereits die Austria alles unter Kontrolle. Peter Haring nickte einen Freistoß von Daniel Sobkova sicher zur Führung ein. Danach war die Austria weiter besser. Erst das Tor von Albert Vallci machte die Partie spannender. Praktisch mit dem Pausenpfiff scorte Bruno Souza per tollem Solo für die verdiente 2:1-Führung.
45' Ende 1. Halbzeit
45' Tooor für Austria Lustenau, 1:2 durch Bruno Souza
Tolles Solo von Bruno. Links lässt er zwei Gegner stehen und netzt dann mit einem Rechtsschuss toll ein. Wichtiges Tor vor der Pause für Lustenau.
44' Fehler der Lustenauer Abwehr. Sulimani spielt sich gut nach vorne und hat nur noch Knett vor sich. Er will den Ball vorbeilenken und scheitert am Keeper.
43' Nach einer kurzen Behandlungspause für Preininger geht es schon wieder weiter.
42' Bei einem Zweikampf zwischen Preininger und Sobkova bekommt der Horner den Ellbogen des Lustenauers im Gesicht zu spüren. Preininger geht zu Boden.
40' Fünf Minuten vor der Pause bleibt es beim einseitigen Spiel in Horn. Die Niederösterreicher verteidigen gut und sind durch einzelne Nadelstiche gefährlich, die Austria hingegen hat öfter den Ball, kann aber nicht wirklich gefährlich vorne werden.
39' Wunderschöner Weitschuss von Milosevic. Der Ball zieht auf Christopher Knett zu der die Kugel spät sieht und nur noch wegfausten kann.
37' Horn überlässt den Lustenauern den Ball. Aber in der Hälfte der Niederösterreicher stehen die Horner giftig beim Mann und suchen schnell den Zweikampf. Bisher ein durchaus erfolgreiches Mittel gegen den drückenden Ballbesitz der Lustenauer.
35' Austria Lustenau hält den Ball sicher in den eigenen Reihen. Aber jetzt verteidigen die Horner sehr gut. Es passiert deshalb nicht viel in Horn.
33' Ein Freistoß von Daniel Sobkova wird zur Ecke geblockt. Diese bringt auf Seiten der Austria dann wenig Gefahr ein.
31' Die austria verteilt den Ball meist auf die linke Seite. Dort ist Daniel Sobkova der entscheidende Punkt im Austria-Spiel. Seine Hereingaben sind nicht selten gefährlich.
29' Horn bekommt hier etwas Luft im Spiel. Das Tor und die Topchance von Milosevic brachten einen frischen Wind in die Waldviertler Elf. Lustenau ist nicht mehr so dominant wie zuerst.
27' Der Freistoß der Horner ist brandgefährlich. Miroslav Milosevic tritt an und hebt den Ball scharf über die Mauer. Knett hat mit diesem Schuss Probleme und faustet diesen zur Seite.
26' Gelbe Karte für Peter Haring (Austria Lustenau)
Das war zu heftig. Der torschütze rutscht in den vorbeilaufenden Milosevic und bringt ihn dadurch zu Fall.
24' Foul von Jodel Dossou im Mittelfeld. Jetzt lassen sich die Gäste zu heftigen Einsätzen hinreißen. Einige fouls sind aber sichtlich unnötig und stören nur den Spielfluss.
22' Die Austria setzt nach dem eher schmeichelhaften Ausgleich der Waldviertler wieder nach. unentwegt versuchen die Vorarlberger den Ball schnell nach vorne zu bringen.
20' Tooor für SV Horn, 1:1 durch Albert Vallci
Plötzlich der ausgleich für Horn. Freistoß von Miroslav Milosevic. Rechts läuft sich im Strafraum Albert Vallci frei und drückt den Ball mit rechts zum Ausgleich ins Tor.
19' Foul an Ilja Antonov. Der Horner Offensivmann wird von Pius Grabherr gelegt. Horn tritt zum Freistoß an...
17' Erster Anflug einer Horner Torchance. Flanke von rechts in Richtung Takougnadi, der startet zwar richtig, der Ball wird aber von Christopher Knett sicher abgefangen.
15' Die horner kommen hier einfach nicht in die Partie. Bisher macht die Austria klar das Spiel. Die Führung für die vorarlberger ist nicht unverdient. Die Ernemann-Elf ist hier bisher spielerisch besser.
14' Austria Lustenau führt jetzt mit 1:0 und spielt weiter nach vorne. Langer Pass in die Spitze von Bruno Souza aber das steht niemand bereit. Der Ball fliegt in das Toraus.
12' Tooor für Austria Lustenau, 0:1 durch Peter Haring
Da ist die Führung für die Gäste. Und die ist verdient. Eckball durch Daniel Sobkova und in der Mitte drückt freistehend Peter Haring den Ball per Brust über die Linie.
11' Eckball durch Daniel Sobkova. Der Ball kommt hoch in den Sechzehner...
10' Es geht alles nicht sehr schnell heute. Die Austria ist ja bekannt für schnelle Vorstöße, aber gegen die früh attackierenden Horner wird es zunehmend schwerer.
9' Das frühe Pressing der horner bringt derzeit nichts. Die Niederösterreicher werden reihenweise ausgespielt. Es steht hier immer noch 0:0. Wobei die Austria zwei durchaus zwingende torchancen vorfand.
8' Austria Lustenau ist anfangs besser im Spiel. Die horner haben noch große Probleme mit den weiten Pässen der Grünen. Wieder ein weiter Ball auf Wießmeier aber der Ball landet in den Armen von Armin Gremsl.
6' Erste Topchance für Lustenau. Links spielt Daniel Sobkova schön den Ball halbhoch in den Strafraum. Dort steht Julian Wießmeier frei und köpft ungehindert am Tor vorbei.
5' Sterker Regen in Horn. Die Niederösterreicher müssen hier bei harten Bedingungen gegen die etwas besser spielenden Lustenauer agieren.
3' Chance für Bruno Souza. Der Brasilianer kommt halbrechts frei zum Abschluss, kann den Ball aber nicht im Tor unterbringen. Erster Anflug einer Chance bei der Austria.
1' Es geht los in der Waldviertler Arena. Horn in Weiß-Blau, die Gäste aus Lustenau in Grün.
1' Spielbeginn
In Kürze geht es in Horn los. Die Spieler kommen bereits auf das Feld.
Horn muss sich wieder auf die Stärken aus dem Frühjahr konzentrieren. Zu Beginn des Spieljahres konnte Horn einige wichtige Punkte holen. Zuletzt gab es drei Pleiten in Serie.
Lustenaus Interims-Trainer Daniel Ernemann konnte sich bisher noch nicht richtig mit einem Sieg vorstellen. Gegen Wattens gab es beispielsweise ein spannendes 2:2, zuletzt setze es in Linz eine 0:2-Pleite.
Schiedsrichter ist in der Waldviertler Volksbank Arena Andreas Heiß mit Stefan Gamper und Jasmin Sabanovic.
Für Horn gab es in der letzten Runde eine 0:1-Heimniederlage gegen den FC Liefering. Austria Lustenau musste sich beim LASK 0:2 geschlagen geben.
Austria Lustenau hat das Titelrennen bereits aufgegeben. Im Winter spekulierte man noch mit einem möglichen Aufstieg, jetzt ist man aber am Boden der Tatsachen angekommen.
Für Horn geht es um den Verbleib in der zweithöchsten Spielklasse. Die Niederösterreicher stehen derzeit auf einem Abstiegsplatz, vielleicht kann man heute einen entscheidenden Schritt Richtung Verbleib in der Liga machen.
Herzlich willkommen zur 29. Runde der Sky Go Erste Liga beim Spiel SV Horn gegen Austria Lustenau

Die Niederösterreicher kämpfen noch um den Verbleib in der zweithöchsten Spielklasse. Horn ist aktuell Vorletzter und sieht langsam wieder Licht am Ende des Tunnels. Wiener Neustadt ist in greifbarer Nähe und könnte in den nächsten Runden überholt werden. Horn muss sich aber zunächst gegen Austria Lustenau beweisen, die Vorarlberger sind derzeit Dritter in der Tabelle.

Jedoch haben die Lustenauer nur noch theoretische Chancen auf den Bundesliga-Aufstieg. Nüchtern betrachtet wird der LASK in diesem Jahr das Rennen um den Titel gewinnen, die Austria hat leider im Winter mit dem Verkauf von Topscorer Raphael Dwamena die Aufstiegsambitionen in Vorarlberg begraben. Jetzt will man sich noch für die kommende Saison rüsten und zum Ausklang der Saison positive Ergebnisse einfahren.
  • Aufstellung

SV Horn

1 A. Gremsl  
8 B. Takougnadi -80'
18 A. Vallci  
19 L. Denner  
30 K. Jaewoo  
34 N. Havenaar  
10 M. Milošević  
20 R. Yajima 67'  
33 I. Antonov -85'
23 B. Sulimani  
28 S. Preininger -46'
11 F. Weinwurm +46'
15 M. Arai +80'
4 S. Sakaki 90' +85'

A. Lustenau

1 C. Knett  
5 C. Stückler  
14 A. Joppich  
16 P. Haring 26'  
17 D. Sobkova  
22 M. Stark  
10 J. Wießmeier  
20 J. Dossou -64'
23 P. Grabher 90'  
8 B. Souza -89'
12 L. Barbosa -62'
25 F. Tuncer +89'
7 Jailson +62'
9 V. Grubeck +64'
Trainer
Masanori Hamayoshi Daniel Ernemann