powered by weltfussball.at

Uhrzeit 12.08.2016 18:30 Uhr Erste Liga 2016/2017 - 4. Spieltag

A. Lustenau

1 : 3

Kapfenberger SV

Schiedsrichter:
Manuel Schüttengruber (Österreich)
Reichshofstadion (Lustenau/Österreich)
Zuschauer: 2806

12.08.2016 - 4. Spieltag
20:30 LASK 1 : 0 W. Innsbruck
18:30 SV Horn 2 : 1 Blau Weiß Linz
18:30 A. Lustenau 1 : 3 Kapfenberger SV
18:30 WSG Wattens 0 : 1 SC Wr. Neustadt
18:30 FC Liefering 2 : 1 FAC

Letzte Aktualisierung: 01:44:49 aktualisieren

90' Fazit
Kapfenberg gewinnt nach einer dramatischen zweiten Halbzeit also auswärts mit 3:1 und arbeitet sich in der Tabelle auf Platz zwei vor. Der Führungstreffer der Kapfenberger nach einem Torwartfehler von Knett war sicherlich eine Überraschung, die Obersteirer konnten in der 68. Minute sogar noch auf 2:0 erhöhen. Die Antwort der Lustenauer ließ nicht lange auf sich warten, nach dem Anschlusstreffer versuchten die Vorarlberger noch einmal alles, um das Spiel zu drehen. Die Chancenverwertung der Lustenauer, die heute über 30 Torschüsse abgaben, war aber einfach nicht gut genug. Die viel effizienteren Kapfenberg konnten am Ende sogar noch einen dritten Treffer nachlegen und scheinen mittlerweile in einen richtigen Lauf gekommen zu sein. Austria Lustenau fällt in der Tabelle auf Platz vier zurück, könnte aber noch vom Sieger der gerade laufenden Partie zwischen LASK und Innsbruck noch überholt werden.
90' Spielende
90' Noch ein letzter Freistoß für Austria Lustenau, dann war's das!
90' Stücklers indirekter Freistoß bleibt in der Mauer hängen, noch etwas mehr als eine Minute zu spielen.
90' Insgesamt werden übrigens drei Minuten nachgespielt. Das wird für Lustenau nicht reichen.
90' Noch eine gute Freistoßmöglichkeit für Austria Lustenau nach einem Foul an Dwamena 18 Meter vor dem Tor.
90' Tolle Chance für Austria Lustenau: zuerst scheitert Wießmeier aus seitlicher Position an Nicht, am Ende kommt Joppich noch zu einer guten Nachschussmöglichkeit, die knapp vorbeigeht.
87' Austria Lustenau versucht in der Schlussphase noch einmal alles, die Zeit läuft aber gegen die Vorarlberger.
86' Einwechslung bei Kapfenberger SV 1919 -> Nieblas
86' Auswechslung bei Kapfenberger SV 1919 -> Jorge Elias
85' Grubeck kommt nach einem Stanglpass noch zu einer Topchance, wird aber entscheidend von einem Kapfenberger Verteidiger behindert.
84' Tooor für Kapfenberger SV 1919, 1:3 durch João Victor Santos Sá
Meusburger wird im Strafraum hoch angespielt und will per Kopf einen Mitspieler bedienen. Der Ball wird von Roller extrem ungünstig abgelenkt und landet genau bei João Victor. Der Brasilianer zieht ab, der Ball wird noch unhaltbar zum 3:1 abgefälscht.
82' Jailson lässt Seebacher links außen mit einem Haken stehen und zieht aufs kurze Eck ab. Nicht hat den Ball aber sicher.
81' Einwechslung bei Kapfenberger SV 1919 -> Patrick Schagerl
81' Auswechslung bei Kapfenberger SV 1919 -> Florian Flecker
80' Lustenau hat zwar weiterhin deutlich mehr Ballbesitz, seit dem Anschlusstreffer ist man aber nicht mehr wirklich gefährlich geworden. Nur mehr etwas mehr als zehn Minuten zu spielen.
78' Seebacher ist nach einem Zweikampf mit Dossou leicht angeschlagen, es gibt aber keinen Freistoß, sondern Eckball für Austria Lustenau.
76' Gelbe Karte für Julian Wießmeier (Austria Lustenau)
Wießmeier sieht für einen harten Einstieg gegen João Victor die Gelbe Karte.
73' Lassaad Chabbi bringt mit Jailson noch einen weiteren Stürmer, noch bleiben 18 Minuten um das Spiel zu drehen.
72' Einwechslung bei Austria Lustenau -> Jailson
72' Auswechslung bei Austria Lustenau -> İlkay Durmuş
70' Lustenau hat den Schreck des zweiten Gegentreffers gut verdaut, nun ist alles wieder offen.
69' Tooor für Austria Lustenau, 1:2 durch Raphael Dwamena
Schneller Angriff der Lustenauer: Roller bringt eine Flanke von rechts genau auf Dwamena, der per Kopf gekonnt ins lange Eck trifft. Nur mehr 1:2.
68' Lustenau hat bereits ganze 21 Torschüsse abgefeuert, Kapfenberg war mit zwei Toren aus sechs Abschlüssen deutlich effizienter.
68' Tooor für Kapfenberger SV 1919, 0:2 durch Stefan Meusburger
Flecker bringt den Freistoß halbhoch in den Strafraum, der leicht abgefälschte Ball landet schließlich am langen Eck bei Meusburger, der aus zwei Metern per Kopf zum 2:0 trifft.
66' Haas wird auf der linken Seite von Dossou zurückgehalten, es gibt Freistoß für den KSV.
64' Durmuş wird seitlich des Kapfenberger Strafraums von Seebacher zurückgehalten, es gibt Freistoß für Lustenau.
62' Technisches Gustostückerl von João Victor, der im Mittelfeld gleich drei Lustenauer aussteigen lässt.
60' Dossou dribbelt sich auf der rechten Seite in den Strafraum hinein, sein Pass in die Mitte findet aber keinen Abnehmer.
58' Kapfenberg hat durch den Führungstreffer sichtbar an Selbstvertrauen gewonnen, Austria Lustenau muss nun natürlich noch mehr Risiko gehen.
56' Guter Pass von Sencar gedacht für den eingewechselten Arimany, der steht aber knapp im Abseits.
54' Die Lustenauer sind damit bereits zum vierten Mal in dieser Saison mit 0:1 in Rückstand geraten. Zwei Spiele konnte man danach noch gewinnen, wie läuft es heute?
53' Einwechslung bei Austria Lustenau -> Marco Krainz
53' Auswechslung bei Austria Lustenau -> Pius Grabher
52' Gute Chance auf den Ausgleich Dossou, der aber erneut an Nicht scheitert. Beim Nachschuss wird Durmuş hart von Seebacher geblockt, die Lustenauer fordern Elfmeter.
50' Tooor für Kapfenberger SV 1919, 0:1 durch Jorge Elias
Langer Ball der Kapfenberger gedacht für Jorge Elias, Knett hat den Ball eigentlich schon unter Kontrolle, verliert ihn aber wieder. Der Brasilianer braucht danach nur mehr ins leere Tor zu treffen und bringt seine Mannschaft überraschend in Führung.
48' Erster Eckball in der zweiten Hälfte für Austria Lustenau, die Kapfenberger können aber klären.
46' Einwechslung bei Kapfenberger SV 1919 -> Sergi Arimany
46' Auswechslung bei Kapfenberger SV 1919 -> Dominik Frieser
46' Austria Lustenau hat in der Pause nicht gewechselt.
46' Anpfiff 2. Halbzeit
45' Halbzeitfazit
Nach 45 Minuten steht es hier im Reichshofstadion noch 0:0. Austria Lustenau war dabei von Beginn an spielbestimmend und drängte auf die frühe Führung. Kapfenberg überstand die Drangphase unbeschadet, tat sich aber schwer, gegen die Pressing spielenden Vorarlberger zu eigenen Chancen zu kommen. Lustenau kam in weiterer Folge zu vielen weiteren Möglichkeiten und wäre in der Nachspielzeit beinahe durch Haring in Führung gegangen. Kapfenberg ist mit dem Spielstand jedenfalls gut bedient, Lustenau wird für einen Erfolg in der zweiten Hälfte die Chancenverwertung verbessern müssen.
45' Ende 1. Halbzeit
45' Haring kommt nach einer Ecke im Strafraum völlig frei zum Abschluss und produziert einen Lattenpendler! Pech für die Lustenauer, der Ball war aber eindeutig hinter der Linie.
45' Harings Freistoß kommt gefählich aufs kurze Eck, Nicht kann gerade noch klären.
45' Es gibt noch einen Freistoß für Austria Lustenau nach einem Foul von Meusburger an Dwamena. Die vermutlich letzte Aktion in der ersten Hälfte.
45' Es wird noch zwei Minuten nachgespielt.
44' Jorge Elias ist nach einem Zweikampf mit Stückler angeschlagen und hält sich das rechte Knie. Die Partie unterbrochen.
43' Austria Lustenau erhöht kurz vor der Pause nochmal den Druck, die Kapfenberger werden den jetzigen Stand aber vermutlich in die Pause bringen können.
41' Durmuş versucht es mit einem flachen Distanzschuss aufs kurze Eck, Nicht sieht jedoch, dass er nicht eingreifen muss.
38' Nächste Chance für Dwamena, der sich auf dem Weg in den Strafraum den Ball aber zu weit vorlegt. Danach gibt es einen leichten Kontakt mit Lakić-Pešić, für einen Elfmeter reicht es aber nicht.
38' Dwamena schlägt gegen Lakić-Pešić einen guten Haken und schließt von der Strafraumgrenze ab. Der Ball geht aber zu zentral aufs Tor.
36' Abdulah Ibraković feuert seine Mannschaft von außen an, bislang kommt von den Falken noch viel zu wenig.
34' Haas klärt eine gefährliche Flanke gedacht für Dossou zur Ecke. Diese bringt aber nichts ein.
32' Nächster Eckball für die Kapfenberger, dieses Mal von der rechten Seite durchgeführt von Sencar. Die niedrige Variante aufs kurze Eck klappt aber wieder nicht.
30' Erster Eckball für die Kapfenberger, Flecker führt von der linken Seite aus.
28' Freistöße beim KSV sind natürlich ein Fall für Spezialist David Sencar, der zuletzt ein Tor mit einem Freistoß erzielt hat.
25' João Victor nimmt sich den Ball an der Strafraumgrenze schön mit einer Drehung mit, bringt berdrängt von Stückler aber den Ball nicht aufs Tor.
24' Dossou kommt aus mittlerer Distanz zu einer weiteren Schussmöglichkeit, der Ball geht aber genau auf Nicht, der ihn unter sich begräbt.
22' Jorge Elias bekommt kurz vor dem gegnerischen Strafraum den Ball aufgelegt und versucht es direkt. Den Ball erwischt der Brasilianer aber nicht ganz ideal, weswegen er relativ deutlich vorbei geht.
20' Austria Lustenau hat nun einen Gang zurückgeschaltet und probiert es mit einem Spielaufbau aus dem hinteren Mittelfeld.
18' Meusburger und Stückler stoßen bei einem hohen Ball in den Kapfenberger Strafraum mit den Köpfen zusammen: Stückler bekommt eine blutige Nase, Meusburger brummt der Schädel.
16' Kapfenberg probiert es gelegentlich mit langen Bällen nach vorne auf Flecker, die Lustenauer fangen die Pässe aber zumeist ohne Probleme ab.
14' Nicht verdribbelt sich nach einer Rückgabe etwas und bekommt den Ball beinahe von Wießmeier abgenommen. Am Ende kann sich der Kapfenberger aber durchsetzen.
12' Freistoß für Austria Lustenau nach einem Foul von Haas an Dossou.
9' Freistoß für den KSV nach einem Foul von Roller an Flecker. Der Gefoulte wird aus seitlicher Position selbst ausführen.
7' Kapfenberg schafft es bislang noch nicht einmal in die Nähe des Lustenauer Strafraums. Die Gastgeber dominieren klar.
5' Erster Schuss aufs Kapfenberger Tor: Nicht hat den Ausitzer von Dossou jedoch sicher.
4' Austria Lustenau legt einen aggressiven Start hin und betreibt ein ordentliches Pressing.
2' Erste gefährliche Aktion der Lustenauer: Durmuş flankt hoch in den Strafraum für Wießmeier, der aber keinen Druck auf den Ball bekommt.
1' Lassaad Chabbi hat im Vergleich zum letzten Spiel drei Veränderungen vorgenommen.
1' Spielbeginn
Lassaad Chabbi: "Ich bin überzeugt, dass wir heute gewinnen. Es wird aber ein schwieriges Spiel. Die drei Punkte werden in Lustenau bleiben."

Abdulah Ibraković: "Nach diesem Spiel wissen wir besser, wie gut unsere Mannschaft ist. Austria Lustenau ist schon lange in der Liga und taktisch und spielerisch sehr gut."
Die bisherige Bilanz zwischen Austria Lustenau und Kapfenberger SV 1919 ist absolut ausgeglichen: in den bisherigen 38 Aufeinandertreffen in der Ersten Liga gab es jeweils 13 Siege sowie 12 Unentschieden.
Die Partie wird von Schiedsrichter Manuel Schüttengruber geleitet.
Für den Sieger dieser Partie ist eventuell sogar die Tabellenführung drinnen, momentan liegen die beiden Mannschaften mit dem exakt gleichen Torverhältnis auf Platz drei.
Kapfenbergs Torjäger aus der Vorsaison Arimany sitzt heute erneut auf der Bank. Möglicherweise wird der Spanier aber wie in den letzten beiden Spielen eingewechselt werden.
Herzlich willkommen zur vierten Runde der Sky Go Ersten Liga zum Spiel Austria Lustenau gegen Kapfenberger SV 1919!

Sowohl Austria Lustenau als auch der KSV 1919 haben einen guten Saisonstart hingelegt und sieben Punkte aus drei Spielen geholt. Vor eigenem Publikum im Reichshofstadion sind die heimstarken Lustenauer heute aber sicherlich leichter Favorit.

Die weite Anreise nach Vorarlberg hat der KSV bereits gestern hinter sich gebracht, die Erinnerungen an das Ländle sind bei den Obersteirern aber recht gute. In der Vorsaison konnte man aus den beiden Auswärtsspielen gegen Lustenau vier Punkte mitnehmen, womit man sicherlich auch heuer zufrieden wäre.

Die Lustenauer haben zuletzt gezeigt, dass sie auch ein Spiel drehen können, indem sie einen 0:1 Rückstand gegen den Floridsdorfer AC in einen 3:1 Sieg verwandeln konnten. Der KSV ist in dieser Saison noch nie in Rückstand geraten.

Austria Lustenau-Trainer Lassaad Chabbi kann heute übrigens wieder auf den gesamten Kader zugreifen, da Bruno wieder einsatzfähig ist.
  • Aufstellung

A. Lustenau

1 C. Knett  
5 C. Stückler  
14 A. Joppich  
16 P. Haring  
22 M. Stark -68'
10 J. Wießmeier 75'  
20 J. Dossou  
23 P. Grabher -53'
28 P. Roller  
33 İ. Durmuş -71'
11 R. Dwamena  
27 M. Krainz +53'
7 Jailson +71'
9 V. Grubeck +68'

Kapfenberger SV

1 C. Nicht  
4 N. Lakić-Pešić  
16 M. Haas 52'  
18 S. Meusburger  
20 M. Ritscher  
27 R. Seebacher  
10 D. Frieser -46'
14 F. Flecker -80'
17 D. Sencar  
29 J. S. Sá  
22 J. Elias -85'
5 D. Nieblas +85'
11 P. Schagerl +80'
24 S. Arimany +46'
Trainer
Lassaad Chabbi Abdulah Ibraković