powered by weltfussball.at

Uhrzeit 15.08.2016 18:30 Uhr Erste Liga 2016/2017 - 5. Spieltag

Blau Weiß Linz

1 : 1

A. Lustenau

Schiedsrichter:
Julian Weinberger (Österreich)
Linzer Stadion (Linz/Österreich)
Zuschauer: 1195

16.08.2016 - 5. Spieltag
18:30 FAC 2 : 1 SV Horn
18:30 Kapfenberger SV 3 : 0 WSG Wattens
18:30 W. Innsbruck 1 : 1 FC Liefering
18:30 SC Wr. Neustadt 1 : 2 LASK
15.08.2016 - 5. Spieltag
18:30 Blau Weiß Linz 1 : 1 A. Lustenau

Letzte Aktualisierung: 04:31:56 aktualisieren

90' Wilhelm Wahlmüller
"Natürlich sind wir schon sehr froh, dass wir gegen eine sehr starke Mannschaft wie Austria Lustenau unseren ersten Punkt geholt haben."
90' Marco Krainz
"Ich denke wir könenn mit diesem einen Punkt nicht zufrieden zu sein. Wir wollen oben mitspielen und wir holen beim Tabellenletzten nur einen Punkt. Jetzt müssen wir das abhaken und am Freitag wieder voll angreifen."
90' Fazit
FC Blau Weiß Linz holt seinen ersten Punkt in der Saison. Die hoch favorisierte Austria Lustenau geht wieder mal in Rückstand, kann zwar noch ausgleichen, bleibt letztendlich aber zum zweiten Mal in Serie sieglos. Angesichts des Spielverlaufs müssen sich die Mannschaften wohl mit dem Punkt zufrieden geben. Lustenau hat zwar den Großteil des Ballbesitz gehabt, Blau Weiß Linz bleibt im Konter aber immer gefährlich. Insgesamt hat die Heimmannschaft tatsächlich die besseren Chancen. Nicht gerade glücklich wird Lustenau mit dem Schiedsrichter sein, letztendlich müssen sie sich aber vorwerfen, offensiv zu harmlos gewesen zu sein. Angesichts der englischen Wochen heißt es bereits am Freitag wieder volle Konzentration auf die nächste Aufgaben. Zumindest heute können die Linzer ihren ersten Punkt zum Auftakt der fünften Runde feiern.
90' Spielende
90' Markovic flankt hinein, niemand kommt mehr an den Ball und noch im Flug ertönt der Schlusspfiff.
90' Gelbe Karte für Daniel Sobkova (Austria Lustenau)
Schon knapp eine Minute drüber, aber es wird noch munter gespielt. Sobkova holt Schnabel unsanft von den Beinen und holt sich die nächste Gelbe.
90' Knett klärt mit den Fäusten! Das war nicht ungefährlich, Sobkova drischt den Ball aus der Gefahrenzone. Wenn sie schon nicht gewinnen, dann soll zumindest der Punkt eingefahren werden scheint jetzt die Devise zu sein.
90' Die letzte Minute der angezeigten Nachspielzeit bricht mit einem Freistoß für Linz an.
90' Einwechslung bei FC Blau Weiß Linz -> Fabian Schnabel
90' Auswechslung bei FC Blau Weiß Linz -> Thomas Goiginger
90' Drei Minuten werden nachgespielt.
90' Sobkova bringt den Ball in den Strafraum, Haring köpft meterweit drüber.
89' Dossou kommt erstmals nach seiner Einwechslung zum Abschluss und holt die 12. Ecke für Austria Lustenau.
87' Sobkova prüft die Reflexe von Binder. Zentral schießt er den Ball aufs Tor, das ist kein Problem für den Torhüter.
86' Gelbe Karte für Lukas Gabriel (FC Blau Weiß Linz)
Unsanft grätscht er Dwamena um und sieht dafür Gelb. Zuvor war er schon mehrmals unangenehm aufgefallen.
83' Jackel und Kerschbaumer räumen sich gegenseitig um. Julian Weinberger unterbricht das Spiel kurz, es ist nichts schlimmeres passiert und beide können weitermachen.
81' Torchancen bieten die Mannschaften bisher nicht. In der gesamten zweiten Halbzeit hat es nur einen Torschuss gegeben, das war von Blau Weiß Linz in der Anfangsphase dieser Halbzeit.
79' Anić sorgt mit einem abgefälschten Schuss für richtig Gefahr! Der Ball geht knapp am Tor vorbei, der daraus folgende Eckball bringt nichts ein.
79' Einwechslung bei FC Blau Weiß Linz -> Sinisa Markovic
79' Auswechslung bei FC Blau Weiß Linz -> Jakob Kreuzer
78' Gelbe Karte für Valentin Grubeck (Austria Lustenau)
Hat Schiedsrichter in der ersten Halbzeit noch mit Karten gegeizt, gibt es jetzt reichlich davon. Grubeck begeht ein taktisches Foul und sieht dafür Gelb.
76' Zu Beginn der Schlussviertelstunde gibt es für Blau Weiß Linz wieder Eckball, beim dem Knett gefoult wird und so das Spiel abgepfiffen wird.
75' Einwechslung bei Austria Lustenau -> Benjamin Kaufmann
75' Auswechslung bei Austria Lustenau -> Pius Grabher
74' Sobkova tritt erneut an, Stückler ist mit dem Kopf dran und will ihn seinem Mitspieler vorlegen, was aber schiefgeht.
74' Sobkova drischt den Ball in die Mauer, von dort springt er wieder ins Out. Wieder gibt es Eckball.
73' Nach der zweiten Ecke gibt es nach mehreren hin und her einen weiteren Freistoß für Lustenau. Grabher fällt vor dem Strafraum.
72' Haring köpft da neben das Tor, doch Schiedsrichter Weinberger hat noch einen Linzer am Ball gesehen.
72' Sobkova bringt den nächsten Eckball, er ersetzt damit erstmals Krainz, der die Ecken zuvor getreten hat.
69' Gelbe Karte für Peter Haring (Austria Lustenau)
Haring kann es kaum fassen, hier Gelb zu sehen. Goiginger stolpert praktisch in ihn hinein. Eine zumindest diskussionswürdige Entscheidung.
67' Wieder bekommt Lustenau einen Eckball, doch seit dem Treffer lassen die Linzer bei solchen Situationen nichts mehr zu.
65' Gelbe Karte für Felix Huspek (FC Blau Weiß Linz)
Mit vollem Schwung rutscht Huspek gegen Grabher hinein. Gelb ist hier angebracht, was auch Schiedsrichter Weinberger so sieht.
64' Ein geklärter Eckball leitet beinahe den nächsten Konter für die Linzer ein, diesmal kommt Knett heraus und bringt das Spiel wieder unter Kontrolle.
63' Es spielt eigentlich nur noch Lustenau. Die Ballbesitzstatistik zeigt, dass Blau Weiß Linz kaum Bälle bekommt, dennoch muss Lustenau den Druck erhöhen. Torschüsse gelingen ihnen nicht gerade zahlreich.
60' Einwechslung bei Austria Lustenau -> Jodel Dossou
60' Auswechslung bei Austria Lustenau -> İlkay Durmuş
58' Gelbe Karte für Marco Stark (Austria Lustenau)
Stark macht es ähnlich wie Krennmayr. Er erwischt nur mehr seinen Gegner und holt sich die Gelbe Karte ab.
58' Gelbe Karte für Florian Krennmayr (FC Blau Weiß Linz)
Der Aktion von Dwamena ging ein Foul von Krennmayr zuvor. Nach dem Abwarten des Vorteils hat es nun bis zur nächsten Unterbrechung für die Verwarnung gedauert.
57' Beinahe kommt Dwamena zu einem Abschluss bei einem steilen Pass. Bidner kommt gut aus dem Tor und hält.
54' Diesmal ist die Ecke schwach ausgeführt - Lustenau hat die Kugel wieder unter Kontrolle.
53' Renner kommt zur nächsten Kontermöglichkeit, doch Knett lenkt den Abschluss am kurzen Eck vorbei! Eckball für Blau Weiß!
51' Grabher geht auf einen Pressball, der sich beinahe noch zum Torschuss entwickelt. Knapp neben dem Tor geht der Ball dann nieder, es gibt Abstoß.
49' Krennmayr zieht nach einer Vorlage von Goiginger ab, die Verteidigung blockt den Schuss souverän ab.
46' Unverändert kommen die Mannschaften aus der Kabine.
46' Anpfiff 2. Halbzeit
45' Halbzeitfazit
Unentschieden geht es bei FC Blau Weiß Linz gegen SC Austria Lustenau in die Pause. Das Ergebnis geht angesichts des Spielverlaufs in Ordnung. Zu Beginn ist Lustenau zwar aktiver, aber völlig ungefährlich. Eine kurze Druckphase von Blau Weiß Linz wird dafür mit der Führung belohnt, in der Folge kämpft sich Lustenau ins Spiel zurück und geht nach einem aberkannten Treffer mit einem weiteren, regulären, in Führung. Das verspricht in der zweiten Halbzeit noch einmal spannend zu werden, beiden Mannschaften sind noch Treffer zuzutrauen.
45' Ende 1. Halbzeit
45' Krainz bringt die Ecke, Blau Weiß kann klären, damit geht es in die Pause.
45' Gleich geht es in die Pause, zuvor gibt es aber noch einen Eckball für Lustenau.
45' So auch diesmal! Renner kommt überraschend auf der linken Seite nach einem katastrophalen Fehlpass von Krainz an den Ball, sein Schuss zieht deutlich am Tor vorbei.
45' Zwei Minuten werden noch nachgespielt. Lustenau hält das Tempo hoch und Linz verlagert sich wieder aufs Kontern.
45' Eine Minute bleibt vor der Pause noch. Lustenau hat mittlerweile den Linzern das Spiel abgenommen, hat mehr Ballbesitz, gewinnt auch mehr Zweikämpfe, und sorgt auch für Druck.
43' Haring führt den Freistoß aus, allerdings direkt in die Mauer.
42' Freistoß für Austria Lustenau an der Strafraumgrenze. Wieder war es Bruno, der die Aktion einleitet und gefoult wird.
40' Seit der Verletzung von Wießmeier ist Lustenau deutlich stärker geworden. Seit dem Ausgleich beginnt Blau Weiß Linz ein wenig zu wanken.
38' Tooor für Austria Lustenau, 1:1 durch Raphael Dwamena
Der sitzt dafür wirklich! Der Eckball kommt gut, Dwamena sestzt sich im Kopfballduell durch und netzt zum Ausgleich!
37' Erster Eckball für Lustenau nach einem guten Vorstoß über Bruno.
36' Lustenau wird jetzt ein wenig gefährlicher. Der Treffer zuvor fiel noch aus heiterem Himmel, mittlerweile liegt durchaus einer in der Luft.
34' Der Ball ist im Tor! Doch das Kopfballduell von Durmuş wertet Schiedsrichter Weinberger als Foul!
32' Der Regen macht den Mannschaften zu schaffen. Innerhalb von Minuten werden die Spieler klatschnass.
30' Bruno kehrt nach seiner Verletzung damit unverhofft früh zurück. Seine erste Aktion lässt ihn gleich im Strafraum auftauchen, gefährlich wird es dabei aber nicht.
29' Einwechslung bei Austria Lustenau -> Bruno Souza
29' Auswechslung bei Austria Lustenau -> Julian Wießmeier
27' Mit der Trage geht es für den Lustenauer Offensivmann vom Feld. Noch steht sein Ersatz nicht bereit, der absolviert erst jetzt seine Aufwärmübungen. Bruno wird ins Spiel kommen.
26' Wießmeier muss raus, es dürfte ihn schlimmer erwischt haben. Angesichts der Attacke ist das keineswegs überraschend.
25' Verletzungspause in Linz. Wießmeier wird von Anić mit gestrecktem Bein im Knöchel erwischt. Das sah ganz böse aus, hier hätte es zumindest Gelb geben müssen.
22' Über dem Stadion in Linz braut sich ein Gewitter zusammen. Es könnte in den nächsten Minuten sehr ungemütlich werden.
21' Lustenaus Offensive ist bisher völlig ineffektiv. Der Defensivriegel der Linzer, gepaart mit Ungenauigkeit im Aufbauspiel sorgt für eine relativ blasse Darstellung der Lustenauer.
19' Viel Ballbesitz schießt keine Tore. Das muss Lustenau gerade auf die harte Tour lernen.
17' Eine fast schon kuriose Serie hat sich mit dem Treffer auf jeden Fall verlängert. Bisher ist Lutsenau in jedem Spiel mit 0:1 in Rückstand geraten, drei davon konnten sie aber noch drehen. Erst letzte Woche gab es dann die erste Niederlage.
16' Lustenaus Reaktion fällt verhalten aus. Linz spielt sehr kompakt und die Gäste brauchen sehr lange wirklich ihr Passspiel aufzuziehen.
15' Tooor für FC Blau Weiß Linz, 1:0 durch René Renner
Lustenau gibt dem Druck nach und gerät in Rückstand! Über rechts treibt Goiginger das Spiel schnell nach vorne, Gabriel bringt den Ball im Fallen zu Renner, der vom Fünfer vollendet!
14' Im dritten Anlauf kann Lustenau dann endgültig klären.
13' Und wieder wird es gefährlich. Doch wie schon zuvor, der eigentliche Eckball wird geklärt, eine zweite Flanke muss Knett dann im letzten Moment über die Latte fausten - es gibt noch einmal Eckball.
12' Guter Eckball von der Heimmannschaft! Zuerst kann Lustenau zwar klären, doch der Nachschuss zwingt Knett zu einer Parade!
12' Grubeck tanzt sich in den Strafraum, Renner beendet die Möglichkeit mit einem entschlossenen Tackling.
9' Lustenau bleibt die erste richtige Chance noch schuldig. Die Gäste sind zwar die deutlich aktivere Mannschaft, bisher aber ohne dabei gefährlich zu werden.
6' Knett bewahrt seine Mannschaft vor einem frühen Rückstand, im letzten Spiel gegen Kapfenberg stand er durchaus mit schweren Patzern im Fokus.
5' Das funktioniert beinahe! Lustenau verliert im Mittelfeld den Ball, Goiginger kann allein aufs Tor laufen, Knett bleibt lange stehen und verhindert das Gegentor!
5' Schon in den ersten Minuten zeigt sich eine klare Rollenverteilung. Blau Weiß wartet auf Konter, die Offesnive der Lustenauer versucht den ersten Schritt zu machen.
3' Schneller Konter der Linzer, Goiginger war der Empfänger des letzten Passes, seine Verwertung ist kein Problem für Knett.
2' Lustenau bietet sich eine erste Halbchance. Sobkova flankt in den Strafraum, Blau Weiß kann klären.
1' Die Heimmannschaft eröffnet das Spiel.
1' Spielbeginn
Blau Weiß Linz hat Anstoß.
Für die Mannschaften geht's jetzt aufs Feld. Gleich müssen sie hier das abliefern, was sie sich für das Spiel vorgenommen haben.
Nicht nur die Psyche wird in den englischen Runden entscheidend sein. Viel Zeit blieb den Trainern und Mannschaften nicht, über ihre Niederlagen nachzudenken. Heute soll es wieder aufwärts gehen.
Jede Woche, die ohne Sieg für Blau Weiß zu Ende geht, macht die Situation für die Linzer immer schwieriger. Die Spieler müssen sich aufrichten und besonders an ihrer Aggressivität in den Zweikämpfen arbeiten.
Auf der Gegenseite hat auch Lustenau einzgies wiedergutzumachen. Bisher holten sie sieben Punkte, gegen Kapfenberg haben sie nicht nur ihre Tugenden der ersten Runden vermissen lassen, sondern auch noch schwere Fehler gemacht. Das alles hat eben zu dieser Niederlage geführt.
Zuletzt hat Blau Weiß Linz drei Spiele in Folge mit nur einem Tor Unterschied verloren. Solche knappen Niederlagen sollen in den nächsten Runden vermieden werden.
Lustenau vertraut hingegen eine nur leicht veränderte Elf. Trotz der deutlichen Niederlage gegen Kapfenberg hat Trainer Chabbi also keinen Bedarf zu wechseln empfunden.
Blau Weiß Linz wechselt an mehreren Stellen in seiner Startelf. Angesichst der Erschöpfung und unzufriedenen Ergebnisse am Freitag will Trainer Wahlmüller etwas neues probieren.
Herzlich willkommen zur fünften Runde der Sky Go Erste Liga zum Spiel FC Blau Weiß Linz gegen SC Austria Lustenau.

Erst am Freitag waren die Mannschaften im Einsatz, heute müssen sie wieder ihre Leistung abrufen. Beide Mannschaften mussten am Freitag als Verlierer vom Platz gehen und werden alles daran setzen, heute eine bessere Bilanz zu schaffen.

Die größten Schwierigkeiten für die Trainer bestehen darin, die Frische der Spieler im Auge zu behalten und gleichzeitig auch das negative Erlebnis vergessen zu machen. Lustenau ist gut in die Saison gestartet und will auch weiterhin an den oberen Rängen dranbleiben. Angesichts dessen sind sie heute auch zu favorisieren.

Vor heimischen Publikum werden die Linzer dennoch alles dran setzen, um zumindest einen Punkt einzufahren - noch stehen sie punktelos am Tabellenende. Schiedsrichter in Linz ist Julian Weinberger, seine Assistenten sind Andreas Heidenreich und Patrick Orlet.
  • Aufstellung

Blau Weiß Linz

1 C. Binder  
5 F. Maier  
11 L. Gabriel 86'  
19 F. Huspek 65'  
22 T. Jackel  
26 D. Kerschbaumer  
7 R. Renner  
10 A. Anić  
14 F. Krennmayr 56'  
27 T. Goiginger -90'
29 J. Kreuzer -79'
18 S. Markovic +79'
16 F. Schnabel +90'

A. Lustenau

1 C. Knett  
5 C. Stückler  
16 P. Haring 69'  
17 D. Sobkova 90'  
22 M. Stark 58'  
10 J. Wießmeier -29'
23 P. Grabher -75'
27 M. Krainz  
33 İ. Durmuş -61'
9 V. Grubeck 78'  
11 R. Dwamena  
6 B. Kaufmann +75'
20 J. Dossou +61'
8 B. Souza +29'
Trainer
Wilhelm Wahlmüller Lassaad Chabbi