powered by weltfussball.at

Uhrzeit 26.08.2016 18:30 Uhr Erste Liga 2016/2017 - 7. Spieltag

A. Lustenau

1 : 1

FC Liefering

Schiedsrichter:
Christian-Petru Ciochirca (Österreich)
Reichshofstadion (Lustenau/Österreich)
Zuschauer: 2497

26.08.2016 - 7. Spieltag
20:30 Kapfenberger SV 1 : 2 LASK
18:30 A. Lustenau 1 : 1 FC Liefering
18:30 WSG Wattens 2 : 2 SV Horn
18:30 Blau Weiß Linz 2 : 2 W. Innsbruck
18:30 SC Wr. Neustadt 0 : 3 FAC

Letzte Aktualisierung: 00:38:25 aktualisieren

90' Fazit:
Nach einer schwungvollen ersten Halbzeit mit einigen Torszenen passierte im zweiten Durchgang lange Zeit sehr wenig. Zwar merkte man den Mannschaften an, dass sie als Sieger vom Platz gehen wollen, jedoch fehlte es an Kreativität und Spielwitz. In Minute 77 aber traf Pius Grabher zum verdienten Ausgleich. In weiterer Folge hatte die Elf von Lassaad Chabbi noch weitere Großchancen auf ein weiteres Tor, aber es sollte nicht sein. Liefering präsentierte sich heute einfallslos und auch ein wenig müde. Am Ende müssen sich beide Mannschaften mit einem Punkt begnügen. Das wars von hier, einen schönen Abend noch.
90' Spielende
90' Nach einer Ecke kommt Jodel Dossou im Strafraum zum Schuss. Nur Zentimeter trennen ihm vom Tor.
90' Es gibt drei Minuten Nachspielzeit.
90' Unglaublich! Bruno Souza macht das sensationell und lässt gleich zwei Spieler im Strafraum hinter sich. Am Ende hat er nur noch das Tor vor sich, doch sein Schuss geht klar vorbei.
88' Letzter Wechsel bei Austria Lustenau. Für den starken Pius Grabher ist nun Marco Krainz für die Schlussminuten dabei.
88' Einwechslung bei Austria Lustenau -> Marco Krainz
88' Auswechslung bei Austria Lustenau -> Pius Grabher
87' Mergim Berisha prüft Christopher Knett aus kurzer Distanz mit einem satten Schuss. Der Torhüter pariert aber souverän.
86' Jetzt dürfte es noch eine heiße Schlussphase geben.
84' Gelbe Karte für Mergim Berisha (FC Liefering)
Der Torschütze zum 0:1 bekommt die Gelbe Karte weil er den Ball wegschießt.
82' Letzter Wechsel beim FC Liefering. Für Asger Sørensen kommt der 18-jährige Gideon Mensah.
82' Einwechslung bei FC Liefering -> Gideon Mensah
82' Auswechslung bei FC Liefering -> Asger Sørensen
81' Lustenau ist jetzt drauf und dran am nächsten Tor. Auch die Fans feuern ihre Mannschaft unermüdlich an.
80' Das muss die Führung sein! Bruno Souza macht das auf der linken Seite stark und geht an seinem Gegenspieler vorbei. In weiterer Folge spielt er ab auf Valentin Grubeck, der wenige Meter vor dem Tor bereits lauert. Der Mann mit der Nummer 9 scheitert aber an kürzester Distanz an Carlos Coronel.
79' Aufgrund des Spielverlaufs ist der Ausgleich nicht unverdient. Austria Lustenau bemühte sich vor allem im zweiten Durchgang sehr, dass man das Ergebnis noch drehen kann.
77' Tooor für Austria Lustenau, 1:1 durch Pius Grabher
Ausgleich! Valentin Grubeck nimmt sich einen hohen Ball perfekt mit der Brust runter und lässt auf Pius Grabher prallen. Der wird nicht gut verteidigt und schiebt das Spielgerät über die Linie.
74' Beiden Teams fällt im Moment recht wenig ein. Eine knappe Viertelstunde geht es noch.
73' Zweiter Wechsel von Thomas Letsch. Für Samuel Tetteh ist nun Hannes Wolf neu dabei.
72' Einwechslung bei FC Liefering -> Hannes Wolf
72' Auswechslung bei FC Liefering -> Samuel Tetteh
71' Beim FC Liefering steht der nächste Wechsel bevor.
69' Vor allem im zweiten Durchgang war von Raphael Dwamena nicht mehr viel zu sehen. Für ihn ist nun Jodel Dossou auf dem Platz und soll für frischen Wind sorgen.
68' Einwechslung bei Austria Lustenau -> Jodel Dossou
68' Auswechslung bei Austria Lustenau -> Raphael Dwamena
67' Das geht besser. Nach einer Lustenau-Ecke startet Masaya Okugawa sofort einen Konter. Der Angreifer will den mitgelaufenen Amadou Haidara bedienen, doch dessen Zuspiel landet sofort beim Gegenspieler.
66' Bei beiden Teams ist die Fehlpassquote im Moment hoch. Die intensive Partie macht sich bemerkbar.
64' ...İlkay Durmuş tritt an, aber die Hintermannschaft der Gäste ist aufmerksam.
63' Ecke Lustenau...
61' 2400 Zuschauer sind heute ins Reichshofstadion gekommen.
60' Eine Stunde ist inzwischen vorbei und die großen Szenen gab es seit Wiederbeginn nicht. Das Spiel ist etwas zerfahren im Moment.
57' Gelbe Karte für İlkay Durmuş (Austria Lustenau)
Der Mann mit der Nummer 33 sieht die Gelbe Karte aufgrund einer vermeintlichen Schwalbe.
56' Erster Wechsel bei Austria Lustenau. Für Alexander Joppich ist nun Daniel Sobkova auf dem Rasen. Das ist ein Zeichen in Richtung Offensive.
56' Einwechslung bei Austria Lustenau -> Daniel Sobkova
56' Auswechslung bei Austria Lustenau -> Alexander Joppich
55' Strittige Szene. Souza überläuft Gegenspieler Igor und spielt das Leder dann mit hoher Geschwindigkeit quer. Maximilian Mayer ist der Abnehmer und die Lustenau-Profis reklamieren sofort Handspiel. Der Schiedsrichter lässt aber weiterlaufen.
54' ...Gefahr entsteht aber keine. Emir Karic klärt per Kopf.
53' Bruno Souza holt die nächste Ecke für Lustenau heraus...
51' Mario Bolter stoppt Amadou Haidara in vollem Lauf. So mancher Schiedsrichter hätte hier wohl eine Verwarnung hergegeben.
50' Der zweite Durchgang beginnt schon wie der Erste. Lustenau hat das Zepter in der Hand und spielt munter nach vorne. Liefering reagiert.
48' Für die Heimmannschaft muss es nun darum gehen, dass man das Ergebnis noch positiv entwickelt. Dazu ist eine bessere Chancenverwertung notwendig. Für Liefering läuft es bisher nach Plan.
46' Der heute eher glücklose Oliver Filip bleibt zur Pause in der Kabine. Für ihn ist Maximilian Mayer auf dem Rasen.
46' Einwechslung bei FC Liefering -> Maximilian Mayer
46' Auswechslung bei FC Liefering -> Oliver Filip
46' Weiter gehts. Bei den Gästen gab es zur Pause einen Wechsel.
46' Anpfiff 2. Halbzeit
45' Halbzeitfazit:
Von Anfang an machten die Gäste hier klar, dass sie dieses Spiel unbedingt gewinnen möchten. Die Spieler von Lassaad Chabbi kamen auch zu teilweise sehr guten Möglichkeiten, die jedoch allesamt ungenützt blieben. Liefering tat sich lange Zeit sehr schwer mit der druckvollen Spielweise der Vorarlberger kamen aber durch einen schnörkellosen Angriff doch noch zur Führung. Der Spielverlauf verspricht Spannung für Durchgang zwei. Gleich geht’s weiter.
45' Ende 1. Halbzeit
45' Es gibt zwei Minuten Nachspielzeit.
45' Der Schiedsrichter blickt schon auf die Uhr. Gleich wird der erste Durchgang vorbei sein.
42' Etwas zu ungenau. Berisha nimmt sich einen langen Ball von Haidara gut mit und versucht Mitspieler Samuel Tetteh in Szene zu setzen. Das Zuspiel misslingt aber völlig da der Ball sofort bei Christopher Knett landet.
40' Raphael Dwamena wird mit einem guten Zuspiel auf die Reise geschickt und hat eigentlich mehrere Möglichkeiten um sich den nächsten Schritt zu überlegen. Jedoch vertändelt er das Spielgerät.
39' Etwas mehr als fünf Minuten gehts noch in diesem Spiel. Passiert noch was oder bleibt es beim 0:1 zur Pause?
36' Pius Grabher kommt im gegnerischen Strafraum zum Schuss, aber sein Versuch fällt zu zentral aus. Kein Problem für Carlos Coronel.
35' Zwar drücken die Hausherren nun noch mehr aufs Tempo als noch zu Spielbeginn, aber die Gäste verteidigen auch sehr gut.
33' Gelbe Karte für Asger Sørensen (FC Liefering)
Der Däne stoppt Raphael Dwamena mit unfairen Mitteln und bekommt dafür die erste Gelbe Karte in diesem Spiel.
32' So schnell kann es im Fußball gehen. Mit der ersten wirklich nennenswerten Offensivaktion gehen die Gäste hier in Führung. Mergim Berisha hat übrigens Saisontor Nummer sieben erzielt.
30' Tooor für FC Liefering, 0:1 durch Mergim Berisha
Aus dem Nichts! Nach einem Ballverlust der Vorarlberger klappt die Abseitsfalle nicht und Okugawa ist auf der rechten Seite durch. Der Mann mit der Nummer 9 beweist viel Übersicht und spielt den Ball in den Rückraum. Dort braucht Mergim Berisha den Ball nur noch über die Linie schieben, da Christopher Knett bereits geschlagen ist.
29' Der Druck der Vorarlberger hat nun etwas abgenommen. Feldvorteile haben sie aber trotzdem.
27' Das Spiel läuft wieder.
25' Aufgrund der heißen Temperaturen gibt es eine kurze Trinkpause.
24' Die Begegnung ist im Moment etwas zerfahren. Viele Aktionen spielen sich im Mittelfeld ab.
23' ...Pius Grabher übernimmt, aber es kommt nicht zu einer gefährlichen Situation.
22' Wieder Ecke Austria Lustenau...
20' Emir Karic versucht einmal mit einem hohen Ball die Lustenau-Defensive zu überbrücken. Der Versuch geht jedoch viel zu weit und landet bei Christopher Knett.
18' Mergim Berisha und Samuel Tetteh sind bisher noch alleine auf weiter Flur. Die beiden Offensivspieler bekommen kaum Zuspiele um einmal Gefahr zu erzeugen.
16' İlkay Durmuş versucht fast im Minutentakt über die linke Seite Gefahr zu erzeugen. Dabei stellt er die Liefering-Defensive regelmäßig vor Probleme.
13' Im Moment ist das Spiel etwas hektisch. Viele Abspielfehler auf beiden Seiten.
11' Der FC Liefering wirkt ein wenig überrascht vom Offensivdrang der Heimmannschaft. Die Gäste haben noch keine einzige Aktion nach vorne spielen können.
9' Dwamena scheitert! Nach einem herrlichen Doppelpass mit Grabher kommt Raphael Dwamena zum Schuss. Carlos Coronel macht sich aber breit und verhindert den Gegentreffer.
7' ...Pius Grabher bringt den Ball gut hinein und am Ende kommt Bruno Souza auch zum Schuss. Allerdings geht dieser meterweit am Tor vorbei.
7' Ecke Lustenau...
5' Die Hausherren beginnen hier durchaus ambitioniert. Liefering sucht noch ein wenig ihre Form.
3' Riesenchance! Alexander Joppich spielt Dwamena gut frei und plötzlich steht dieser alleine vor dem Liefering-Tor. Sein Schuss ist aber zu zentral angetragen und somit kein Problem für Coronel.
3' Bruno Souza sprintet am rechten Flügel nach vorne und sucht Mitspieler Raphael Dwamena. Der ehemalige Liefering-Profi kommt aber nicht mehr ran. Am Ende landet das Leder bei Carlos Coronel.
2' Erste Aktion. Samuel Tetteh bringt einen Freistoß aus großer Distanz in Richtung Lustenau-Tor. Kapitän Christoph Stückler klärt aber per Kopf.
1' Los gehts im Reichshofstadion. Auf eine tolle Partie.
1' Spielbeginn
Angeführt vom Schiedsrichterteam kommen beide Teams gerade auf den Platz. Gleich gehts los.
Die Spieler machen sich soeben bereit und werden gleich den Rasen betreten.
In knapp 15 Minuten gehts los in Lustenau. Die Spannung steigt.
Für den Schiedsrichter am heutigen Abend, nämlich Christian-Petru Ciochirca, ist es das dritte Spiel in der laufenden Saison. Zuvor hat der 27-Jährige bereits Wiener Neustadt - FC Liefering (1:4) und FAC - SV Horn (2:1) geleitet.
Für die Austria heißt es heute aufpassen auf Mergim Berisha. Der Angreifer des FC Liefering hat nach sechs Spielen bereits ebensoviele Tore auf dem Konto.
Tatsächlich stehen heute mit Alexander Joppich und Raphael Dwamena zwei ehemalige Liefering-Spieler in der Startelf der Austria.
"Die Duelle gegen Austria Lustenau sind immer sehr spannend und interessant, da zwei Teams mit ähnlicher Spielidee aufeinander treffen. Für uns ist es immer eine tolle Herausforderung, wenn wir uns mit Mannschaften messen können, die Ambitionen haben, ganz vorne mitzuspielen. Die Vorfreude auf das erste Saisonspiel gegen Austria Lustenau ist daher sehr groß, zumal wir auf einige Spieler treffen, die in den letzten Jahren noch für uns gespielt haben", sagte Thomas Letsch vor dem Spiel.
Auch Thomas Letsch nimmt bei seinem FC Liefering eine Veränderung der Startelf vor. Beim 2:0 Sieg über den Kapfenberger SV stand noch Sandro Ingolitsch im Aufgebot. Heute ist es Asger Sørensen.
Bei den Hausherren nimmt Trainer Lassaad Chabbi genau eine Änderung, im Vergleich zum Wacker Innsbruck-Spiel von vor einer Woche vor. Anstatt Philip Roller, steht heute Valentin Grubeck in der Startelf.
Die Aufstellungen sind wie immer unter Spielschema ersichtlich.
Herzlich willkommen zur 7. Runde der Sky Go Erste Liga zum Spiel Austria Lustenau gegen FC Liefering!

Die Gäste aus Liefering sind in der aktuellen Saison die einzige Mannschaft der Liga, die in der laufenden Spielzeit noch kein Spiel verloren haben. Bis auf das 1:1 gegen Wacker Innsbruck vom 16.8. wurden alle Partien gewonnen. Austria Lustenau verweilt mit elf Punkten auf Rang vier.

Obwohl die Elf von Thomas Letsch auch die meisten Tore erzielt hat und die wenigsten Treffer der Liga kassiert hat, könnte die Bilanz gegen Austria Lustenau kaum ausgeglichener sein. Bei zwölf Aufeinandertreffen gewannen beide Mannschaften jeweils vier Mal, bei vier Unentschieden.

Um 18:30 ist Anpfiff im Reichshofstadion. Schiedsrichter der Partie ist Christian Petru-Ciochirca. Seine Assistenten sind an diesem Abend Sebastian Gruber und Patrick Orlet.
  • Aufstellung

A. Lustenau

1 C. Knett  
5 C. Stückler  
14 A. Joppich -56'
16 P. Haring  
22 M. Stark  
23 P. Grabher -88'
24 M. Bolter  
33 İ. Durmuş 57'  
8 B. Souza  
9 V. Grubeck  
11 R. Dwamena -68'
17 D. Sobkova +56'
20 J. Dossou +68'
27 M. Krainz +88'

FC Liefering

1 C. Coronel  
3 L. Leite  
19 E. Karic  
44 Igor  
6 N. Gorzel  
8 A. Haidara  
9 M. Okugawa  
29 A. Sørensen 33' -82'
10 S. Tetteh -72'
15 O. Filip -46'
26 M. Berisha 84'  
14 G. Mensah +82'
28 M. Mayer +46'
13 H. Wolf +72'
Trainer
Lassaad Chabbi Thomas Letsch