powered by weltfussball.at

Uhrzeit 24.11.2017 18:30 Uhr Erste Liga 2017/2018 - 19. Spieltag

FAC

2 : 1

A. Lustenau

Schiedsrichter:
Walter Altmann (Österreich)
FAC-Platz (Wien/Österreich)
Zuschauer: 400

24.11.2017 - 19. Spieltag
20:30 Blau Weiß Linz 1 : 2 W. Innsbruck
18:30 FAC 2 : 1 A. Lustenau
18:30 Kapfenberger SV 0 : 5 FC Liefering
18:30 WSG Wattens 1 : 4 TSV Hartberg
18:30 SV Ried 2 : 2 SC Wr. Neustadt

Letzte Aktualisierung: 12:46:24 aktualisieren

90' Fazit
Floridsdorfer AC bezwingt im letzten Heimspiel 2017 den SC Austria Lustenau knapp mit 2:1. Lustenau bleibt insgesamt zu harmlos und kann nach dem Rückstand nicht mehr genügend Durchschlagskraft aufbringen. Der FAC kann sich in der Folge aufs Kontern verlagern und geht dann auch noch höher in Führung. Lustenau kämpft sich zwar noch ins Spiel zurück, ein Ausgleich bleibt ihnen aber verwehrt. FAC schafft damit doch noch einen Heimsieg im Jahr 2017 und kann nach zwei deutlichen Niederlagen gegen Lustenau doch noch ein wenig Wiedergutmachung sorgen. Lustenau erleidet einen Rückschlag und muss im letzten Spiel noch einmal alle Kräfte für einen Sieg mobilisieren.
90' Spielende
90' Fraisl hält den Ball - Lustenau verliert!
90' Noch einen Freistoß gibt es, dann ist hier wohl Schluss.
90' Fraisl springt vor Dossou an den Ball und nimmt damit wohl die letzte Chance für einen Lustenauer Ausgleich.
90' Einwechslung bei Floridsdorfer AC -> Tomáš Dočekal
90' Auswechslung bei Floridsdorfer AC -> Edrisa Lubega
90' Unnötige Streiterei beim Outeinwurf. Willian packt seinen Gegner, bleibt aber ungestraft.
90' Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90' Drazan schlägt eine Flanke in den Strafraum, Dossou verfehlt sie knapp. Weiter geht es mit einem Abstoß.
87' Lustenau wirft alles hinter den Ausgleich. Sie haben hier noch lange nicht aufgegeben, es bliebt ihnen allerdings nur noch wenige Minuten etwas zu ändern.
85' Einwechslung bei Floridsdorfer AC -> Aleksandar Milenkovic
85' Auswechslung bei Floridsdorfer AC -> Flavio
83' Einwechslung bei Austria Lustenau -> Daniel Sobkova
83' Auswechslung bei Austria Lustenau -> Alexander Joppich
82' Gelbe Karte für Robert Völkl (Floridsdorfer AC)
80' Einwechslung bei Floridsdorfer AC -> Oliver Markoutz
80' Auswechslung bei Floridsdorfer AC -> Bernhard Fucik
78' Lustenau hat jetzt doch noch die Motivation und spielerische Linie gefunden und will den Ausgleich.
76' Gelbe Karte für Stefan Umjenovic (Floridsdorfer AC)
76' Beinahe kommt der FAC gleich wieder zu seinem vorigen Vorsprung, Lustenau kommt im letzten Moment noch an den Ball und bringt die Situation wieder unter Kontrolle.
74' Tooor für Austria Lustenau, 2:1 durch Lucas Barbosa
Barbosa erzielt den Anschluss! Drazan flankt zur Mitte, der Ball springt noch vom Verteidiger weg und Barbosa schießt aus kurzer Distanz ins Tor!
71' Hinterberger schießt aus dem Rückraum und verfehlt das Tor nur knapp!
70' Eckball für den FAC. Kröpfl wird ihn ausführen.
67' Lubega schießt im Konter fast das 3:0! Sein Abschluss geht nur Zentimeter an der Stange vorbei, die Lustenauer haben schon im Glauben eines Gegentreffers ihren Kopf hängen lassen.
64' Lustenau zeigt jetzt deutlich mehr Entschlossenheit, möglicherweise kommt das aber zu spät. Die beiden Treffer zeigen deutlich das gesteigerte Selbstvertrauen des FAC.
63' Einwechslung bei Austria Lustenau -> Lucas Barbosa
63' Auswechslung bei Austria Lustenau -> Ronivaldo
62' Die nächste Chance für den FAC! Fucik kommt zunächst aus kurzer Distanz nicht zum Torerfolg, danach schießt Völkl den Nachschuss deutlich übers Tor.
60' Tooor für Floridsdorfer AC, 2:0 durch Mario Kröpfl
Besser wohl als der Elfmeter! Kröpfl dreht den Ball direkt ins kurze Eck und Sebald kann den Ball nicht mehr erwischen! Lustenau ist damit schon zwei Tore im Rückstand.
59' Joppich hat jedenfalls Flavio knapp an der Strafraumgrenze zu Fall gebracht, es gibt Freistoß.
59' Zuerst zeigt Schiedsrichter Altmann auf Elfmeter, doch er nimmt die Entscheidung zurück. Es gibt hier nur Freistoß.
57' Einwechslung bei Austria Lustenau -> Christopher Drazan
57' Auswechslung bei Austria Lustenau -> Petar Pavlović
56' Der Freistoß kommt nich an, der FAC passt gut auf und klärt.
55' Flavio holt Joppich von den Beinen und bringt Lustenau damit eine gute Freistoßmöglichkeit.
53' Das hätte gefährlich werden können! Bei einem Konter hat der FAC viel Platz, die Flanke nach außen ist aber zu ungenau und landet genau bei Kobleder.
50' Eckball für den FAC. Flavio kommt nach einem ersten Klärversuch zum Nachschuss, der segelt aber klar am Tor vorbei.
49' Flavio erobert den Ball im Mittelfeld und spielt dann schnell in die Hälfte der Lustenauer, doch die können sich rechtzeitig formieren und einen gefährlichen Angriff verhindern.
46' Sofort geht es nach vorne, eine Flanke von Pavlović kann der FAC klären.
46' Lustenau eröffnet die zweite Halbzeit.
46' Anpfiff 2. Halbzeit
45' Halbzeitfazit
Floridsdorfer AC führt zur Pause überraschend mit 1:0 gegen SC Austria Lustenau. Die Wiener gehen Dank Lubega in Führung, der bei einer Unachtsamkeit am schnellsten schaltet und zur Führung vollendet. Die Lustenauer sind zumindest in der Anfangsphase sehr bemüht, aber außer in den ersten Minuten gelingt ihnen nichts zwingendes. Heute ist vom "Angstgegner" Lustenau für den FAC nichts zu sehen, denn bisher präsentierten sie sich harmlos. In der zweiten Halbzeit müssen sie noch ein wenig nachlegen, wenn sie hier nicht punktelos abziehen wollen.
45' Ende 1. Halbzeit
45' Es geht hier wohl mit der Floridsdorfer Führung in die Pause.
44' Lustenau drückt kurz vor der Pause noch einmal aufs Tempo, doch FAC hält geschickt dagegen.
41' FAC kommt im Konter über eine Flanke zu einer gefährlichen Kopfballmöglichkeit, doch Lustenau klärt noch knapp vor Lubega.
39' Lustenau treibt das Spiel wieder nach vorne. Erstmals seit dem Rückstand drücken sie wieder aufs Tempo.
37' Lustenau versucht den Rückstand wegzustecknen, noch fehlt es aber an einer Reaktion.
34' Tooor für Floridsdorfer AC, 1:0 durch Edrisa Lubega
Fehler von der Hintermannschaft und Lubega bestraft das sofort! Er schummelt sich hinter die Abwehrreihe, holt sich den Ball und bezwingt Sebald mit einem satten Rechtschuss.
32' FAC bricht erstmals aus der Umklammerung, kann aber offensiv noch nicht viel bewirken.
30' Belagerungszustand im Strafraum der Floridsdorfer. FAC bringt den Ball kaum weg, Lustenau allerdings nur selten in den Strafraum.
29' Gelbe Karte für Mario Kröpfl (Floridsdorfer AC)
27' Nach der kurzen Verletzungspause geht es wieder weiter.
26' Auch Lubega wird behandelt. Beide können aber weitermachen.
25' FAC geht oft nicht gerade zimperlich in den Zweikampf. Ashimeru zeigt eine Wunde auf seinem Schienbein, doch einen Freistoß hat er dafür nicht bekommen. Die medizinische Abteilung versorgt seine Wunde.
23' Nach gut 20 Minuten zeigen sich leichte Vorteile für die Lustnauer. Der FAC ist meist in die eigene Hälfte gedrängt.
20' Gute Möglichkeit für Ronivaldo! Er ist beinahe allein aufs Tor durch, aber Fraisl kommt eine Spur schneller an den Ball und grätscht ihn den Ball vom Fuß.
18' Dossou treibt das Spiel nach vorne, bleibt aber wie seine Kollegen zuvor hängen.
17' Lustenau versucht zwar mehr nach vorne und hat auch schon einen gefährlichen Torschuss zu Buche stehen.
15' FAC hat derzeit mehr Spielanteile, allerdings werden sie dabei nur selten gefährlich.
12' Das sah schmerzhaft aus: Ronivaldo setzt zum Schuss an und trifft Bubalović im Gesicht. Von dort springt er ins Tor-Out.
9' Eine interessante Kopfballstafette wird durch einen Einwurf unterbrochen. Da waren gleich vier Spieler in Serie, die den Ball vom Boden fernhielten. Fußball wird also nicht viel gespielt.
7' Fraisl muss sich bei einem Schuss von Lustenau strecken, kann aber sowohl einen Eckball als auch Tor verhindern.
6' Kröpfl bringt auf der Gegenseite den ersten Eckball für Wiener Neustadt, doch ein Konter der Lustneauer ist gefährlicher als die Flanke von Kröpfl.
4' Auch der zweite Eckball bringt nichts ein, diesmal klärt dre FAC endgültig.
4' Der Eckball wird geklärt, doch ein zweiter folgt unmittelbar darauf.
3' Fraisl klärt erstmals zum Eckball! Das war die erste Ankündigung von Dossou! Er zieht aus spitzem Winkel ab, der Ball senkt sich Richtung Kreuzeck und Fraisl verhindert noch einen Treffer.
2' Lustenau will selbst das Spiel machen und regelrecht zum Angstgegner für den FAC werden.
1' FAC stürmt mit dem ersten Ballbesitz nach vorne und zwingt Sebald im Tor zu einer Faustabwehr.
1' Spielbeginn
Die Spieler beziehen ihre Positionen, FAC hat Anstoß.
Die Mannschaften stehen bereit und kommen jetzt aufs Feld.
Lustenau will nicht beim FAC stolpern und weiß auch im die Stärken der Wiener Bescheid. Die müssen und wollen heute endlich wieder gewinnen, es ist zumindest vor heimischem Publikum die letzte Möglichkeit heute.
FAC will heute das Flügelspiel der Lustenauer unterbinden. Die Floridsdorfer wollen das letzte Heimspiel im Jahr 2017 vor allem mit positiven Erinnerungen beenden. Ein Debakel wie im letzten Aufeinandertreffen ist da nicht geplant.
Nominell tritt Michael Kopf heute erstmals als Austria Lustenau auf. Er ist auf das Spiel gespannt und erwartet einen starken FAC. Ein hohes Ergebnis erwartet er nicht, es geht schließlich bei 0:0 los.
Herzlich willkommen zur 19. Runde der Sky Go Erste Liga zum Spiel Floridsdorfer AC gegen SC Austria Lustenau

Nach dem Abschluss der Herbstsaison lässt sich für beide ein kleines Zwischenfazit führen. Keine der Mannschaften ist dort, wo sie sein wollten. Lustenau wollte um den Meisteritel spielen, hat aber mittlerweile schon einen Trainerwechsel hinter sich, der FAC wollte diese Saison nichts bzw. weniger mit dem Abstieg zu tun haben, geblieben ist trotzdem nur der letzte Platz.

Bevor die Mannschaften nächste Woche die letzte Runde im Jahr 2017 absolvieren, bleiben ihnen also nur noch wenige Spiele zur Frustbewältigung um vielleicht doch noch ein paar Punkte für einen positiven Jahresausklang zu holen. Angesichts der bisherigen direkten Duelle der heutigen Gegner wird es wohl zumindest für den FAC auch um Revanche gehen. In den ersten beiden Spielen haben sie jeweils fünf Tore kassiert, was sich natürlich nicht wiederholen sollte.

Lustenau will die Bilanz natürlich weiter verbessern und auch im dritten Spiel gegen den FAC einen Sieg einfahren. Es würde auch knapp vor der Winterpause noch einmal einen Anstieg der Formkurve bedeuten, mit der sich die Pause wohl auch leichter überbrücken lässt. FAC hingegen muss einmal mehr jeden Punkt holen um einen Abstieg zu vermeiden. Zuletzt setzt es eine 0:3 Niederlage bei Innsbruck, der letzte Punkt wurde beim Abstiegskonkurrenten Blau Weiß Linz geholt.

Schiedsrichter der Partie ist Walter Altmann, seine Assistenten sind Habip Tekeli und Michael Obritzberger.
  • Aufstellung

FAC

1 M. Fraisl  
3 S. Umjenovic 76'  
4 M. Kröpfl 29'  
6 D. Raischl  
15 C. Bubalović  
19 M. Becirovic  
7 R. Völkl 82'  
10 Flavio -85'
14 K. Hinterberger  
9 E. Lubega -90'
17 B. Fucik -80'
5 A. Milenkovic +85'
11 T. Dočekal +90'
27 O. Markoutz +80'

A. Lustenau

1 A. Sebald  
5 W. Rodrigues  
13 C. Kobleder  
14 A. Joppich 59' -83'
15 M. Grasegger  
4 M. Ashimeru  
18 K. Güclü  
20 J. Dossou  
27 M. Krainz  
9 Ronivaldo -63'
21 P. Pavlović -57'
17 D. Sobkova +83'
77 C. Drazan +57'
12 L. Barbosa +63'
Trainer
Thomas Eidler Gernot Plassnegger