powered by weltfussball.at

Uhrzeit 03.04.2018 18:30 Uhr Erste Liga 2017/2018 - 26. Spieltag

FC Liefering

1 : 1

A. Lustenau

Schiedsrichter:
Josef Spurny (Österreich)
Das.Goldberg Stadion (Grödig/Österreich)
Zuschauer: 200

03.04.2018 - 26. Spieltag
18:30 TSV Hartberg 4 : 0 Kapfenberger SV
18:30 Blau Weiß Linz 1 : 0 FAC
18:30 FC Liefering 1 : 1 A. Lustenau
18:30 SV Ried 2 : 0 WSG Wattens
02.04.2018 - 26. Spieltag
18:30 W. Innsbruck 2 : 0 SC Wr. Neustadt

Letzte Aktualisierung: 23:27:27 aktualisieren

90' Fazit
FC Liefering gegen SC Austria Lustenau endet leistungsgerecht 1:1. Die Lieferinger starten stark in die zweite Halbzeit, doch Lustenau kämpft sich ins Spiel zurück und bringt die Lieferinger dann sogar fast an den Rand einer Niederlage. In der Schlussphase dreht es sich wieder und die Lieferinger hätten noch gewinnen können, was das Unentschieden letztendlich gerecht macht. Insgesamt hatten beide Mannschaften wesentlich mehr für das Spiel machen können, als sie letzendlich getan haben, am Ende sind ihnen dann aber nach der kurzen Pause die Kräfte ausgegangen. Viel Zeit bleibt auch diesmal nicht - schon in drei Tagen müssen sie wieder frisch und konzentriert für die nächste Aufgabe bereit sein.
90' Spielende
90' Schiedsrichter Josef Spurny beendet die Partie. Schmid versinkt ungläubig im Boden, er hätte Liefering den Sieg bringen können.
90' Eckball für Lustenau, Liefering kann klären. Ein Gegenangriff geht sich zwar noch au, bringt aber auch nichts mehr.
90' Liefering Trainer Struber schüttelt ungläubig den Kopf - solche Chancen müssen doch mit einem Tor enden.
90' Schmid hat den Siegtreffer am Fuß! Den muss er doch machen, doch der Jubel bleibt allen im Hals stecken, er verzieht aus zentraler Position mit freier Sicht zum Tor!
90' Die Nachspielzeit läuft bereits - die Zeichen stehen wohl auf ein Unentschieden. Lustenau lässt sich immer sehr lange bitten nach Unterbrechungen schnell weiterzuspielen.
90' Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90' Gorzel holt Barbosa von den Beinen. Die Verletzungspausen des Lustenauers kosten immer wieder wertvolle Sekunden. Die reguläre Spielzeit ist gleich vorbei.
89' Freistoß für Liefering aus großer Distanz. Szoboszlai tritt an, versucht es direkt aber sorgt damit für keinerlei Gefahr. Mohr hält ohne Probleme.
87' Auf beiden Seiten heißt es jetzt einfach nur noch: Ball nach vorne. Viele Kombinationen versuchen sie gar nicht mehr, sondern der direkte Weg zum Tor wird gesucht, aber nicht gefunden.
85' Gelbe Karte für Patson Daka (FC Liefering)
Daka erwischt nur Tuncer und sieht dafür die nächste Gelbe Karte.
83' Nicht lange steht er am Platz, darf sich Sobkova schon bei einem Eckball üben. Der bringt allerdings nichts ein, Lustenau kann gerade noch einen Konter verhindern.
82' Einwechslung bei Austria Lustenau -> Daniel Sobkova
82' Auswechslung bei Austria Lustenau -> Christopher Drazan
82' Einwechslung bei FC Liefering -> Anderson Niangbo
82' Auswechslung bei FC Liefering -> Rodrigo
81' Sowohl Liefering als auch Lustenau werden gleich erneut wechseln. Da sollen für die Schlussphase noch frische Kräfte ran.
80' Einwechslung bei Austria Lustenau -> Petar Pavlović
80' Auswechslung bei Austria Lustenau -> Kürsat Güclü
79' Deutlich öfter spielt sich das Spiel in der Nähe des Lieferinger Strafraums ab. Lustenau probiert es weiter, Liefering lauert auf Konter. Wer hat jetzt die größeren Kraftereserven?
77' Fairplay schaut zwar anders aus, der Eckball für Lustenau bringt nichts ein.
76' Riesenmöglichkeit für Tuncer! Krainz spielt den Ball direkt nach vorne, wo es kein Abseits gibt, weil sich Mwepu um den am Boden liegenden Barbosa kümmert, Tuncer kann die Chance nicht nutzen, der Ball wird noch zum Eckball abgefälscht.
75' Gelbe Karte für Marco Krainz (Austria Lustenau)
Klares taktisches Foul des Kapitän, wofür er Gelb sieht.
74' Der Ausgleich verespricht eine spannende Schlussphase. Jetzt haben beide Mannschaften alle Möglichkeiten, das Spiel doch noch zu entscheiden.
72' Tooor für Austria Lustenau, 1:1 durch Lucas Barbosa
So schnell kann es gehen! Drazan schlägt einen 60 Meter-Pass zu seinem 11. Assist, Barbosa profitiert davon, dass sich Gorzel verschätzt und hebt dann den Ball sehenswert über Coronel weg ins Tor!
71' Guter Schussversuch von Mwepu! Mohr reißt die Arme nach oben und hält den Ball nach mehrmaligen Nachfassen.
69' Einwechslung bei FC Liefering -> Philipp Sturm
69' Auswechslung bei FC Liefering -> Mohamed Camara
68' Vie gelingt den Lustneauern nicht mehr. Der Wille ist ihnen zwar nicht abzusprechen, die Methoden sind allerdings unzureichend.
65' Barbosa bleibt nach einer Berührung von Dembélé liegen. Viel war das nicht und viel Zeit bleibt den Lustenauern auch nicht mehr. Knapp eine halbe Stunde sind noch zu spielen.
63' Lustenau kommt besser ins Spiel und zeigt, dass sie sich hier keinesfalls einfach geschlagen geben. Ein Tor wäre dafür die beste Antwort, doch dafür müssen sie vor dem Tor besser agieren.
62' Einwechslung bei Austria Lustenau -> Nicolai Bösch
62' Auswechslung bei Austria Lustenau -> Jodel Dossou
60' Einwechslung bei FC Liefering -> Patson Daka
60' Auswechslung bei FC Liefering -> Nicolas Meister
59' Der Eckball für Lustenau bringt einen Schuss von Drazan, allerdings wird der geblockt.
58' Barbosa hat eine Chance! Drazan bringt den Ball über Güclü ideal zu Barbosa! Der kann vom Elferpunkt praktisch allein abziehen, aber Coronel hält!
55' Ein weiterer Freistoß für Lustenau, gefolgt von einem für Liefering zeigt, dass mittlerweile Fußball spielen nur auf dem zweiten Platz steht.
53' Schon gibt es den nächsten Freistoß. Avramovic wird gleich mehrmals gefoult, ehe er den Ball verliert und so der Vorteil dahin ist.
52' Gelbe Karte für Romano Schmid (FC Liefering)
Nur knapp eine Minute später sieht Schmid die Gelbe Karte für ein taktisches Foul. Es könnte ruppiger werden, wenn es in der Tonart weitergeht.
51' Gelbe Karte für Christoph Kobleder (Austria Lustenau)
Hier steigt er eindeutig zu hart in den Zweikampf ein. Gelb für den Verteidiger.
50' Camara schießt drüber! Was in der ersten Halbzeit gar nicht gelungen ist, funktionierte jetzt. Camara zieht mit einem Haken nach innen und zieht knapp übers Tor ab!
49' Lustenau ist jetzt gefordert, Liefering will höher in Führung geht. Der frühe Treffer kann dem Spiel nur gut tun.
48' Beinahe kommt der Ausgleichstreffer! Güclü tankt sich gut durch die Lieferinger Hintermannschaft, spielt einen Doppelpass, aber sein Abschluss geht neben das Tor.
47' Tooor für FC Liefering, 1:0 durch Romano Schmid
Liefering geht in Führung! Erstmals funktioniert das Kombinationsspiel, Camara schickt Schmid ideal hinein, der geht noch ein paar schnelle Schritte und schließt platziert zum 1:0 ab!
46' Ohne Wechsel starten die Mannschaften in die zweite Halbzeit.
46' Anpfiff 2. Halbzeit
45' Halbzeitfazit
FC Liefering und SC Austria Lustenau gehen mit einem torlosen Unentschieden in die Pause. Keiner der beiden kann sich einen entscheidenden Vorteil verschaffen. Obwohl das Spiel vielversprechend mit hohem Tempo beginnt, gelingt es den Mannschaften nicht, das auch in gefährliche Torchancen umzuwandeln. Liefering hat bisher überhaupt keinen Schuss aufs Tor, Lustenau immerhin einen. Angesichts der grundlegend offensiven Ausrichtung beider Mannschaft ist das gelinde gesagt eine Enttäuschung. In der zweiten Halbzeit müssen sie deutlich mehr zeigen, wenn hier auch noch Tore fallen sollen.
45' Ende 1. Halbzeit
45' Camara und Grasegger stoßen im Zweikampf zusammen. Der Lustenauer hält sich kurz den Kopf, kurz danach geht es ohnehin in die Pause.
44' Viel Zeit wird den Mannschafte nicht mehr bleiben. Derzeit schaut es nach einem torlosen Remis zur Pause aus.
41' Freistoß für Lustenau in Strafraumnähe, doch auch das produziert keinen weiteren Torschuss. Die Torhüter haben hier bisher einen sehr ruhigen Nachmittag.
39' Gibt es vor der Pause noch einen weiteren Schuss aufs Tor? Bisher ist in der Statistik erst einer notiert - nämlich der Versuch von Barbosa zuvor.
37' Lustenau hat immer weniger Ballbesitz. Die Vorarlberger verlieren minütlich an Spielanteilen, trotzdem bleibt Liefering weitestgehend ungefährlich.
34' Gelbe Karte für Rodrigo (FC Liefering)
Unschönes Gerangel zwischen Krainz und Rodrigo. Beide scheinen nachzutreten, Rodrigo sieht dafür Gelb.
33' Eckball für Liefering - Lustenau klärt.
32' Das hätte gefährlich werden können. Zum ersten Mal seit dem Kopfball in der Anfangsphase strahlt Lustenau einen Hauch von Torgefahr aus - doch Coronel fängt einen Schuss von Barbosa sicher ab.
30' Es läuft weiterhin sehr flott, sehr intensiv, aber immer noch ohne große Torchancen.
27' Der Trainer der Lustenauer hält eine intensive Unterredung mit dem Schiedsrichter - er hat schon einige Entscheidungen des Unparteiischen lautstark kritisiert.
25' Immer weiter arbeiten sich die Lieferinger nach vorne. Das Spiel wird mit höchster Intensität geführt, doch Torszenen sind immer noch Mangelware.
22' Die erste Flanke wird erneut zur Ecke geklärt, die zweite kann Lustenau dann aus der Gefahrenzone bringen.
21' Eckball für Liefering. Tuncer grätscht den Ball ins Tor-Out, Szoboszlai wird den Eckball ausführen.
19' Beide Mannchaften halten sich nicht lange im Mittelfeld auf, verlieren allerdings sehr oft den Ball an der Strafraumgrenze. Es geht weiter munter hin und her - mit wenigen Chancen auf beiden Seiten.
16' Diesmal läuft Liefering ins Abseits. Die haben wohl drauf gewartet, bis Lustenau hier mehr fürs Spiel macht und probieren es mit blitzschnellem Umschaltspiel.
14' Der Eckball zuvor war ein richtiger Weckruf für die Mannschaften. Das Spiel geht munter hin und her - die Mannschaften kommen dem Tor näher.
11' Lustenau beginnt jetzt ein wenig das Tempo zu erhöhen. Das bringt ihnen sofort einen Eckball, den sie nur knapp über Tor köpfen!
8' Wirklich gefährlich sind die Gastgeber bisher nicht geworden, doch die Devise scheint zunächst Sicherheit am Ball zu haben.
5' Liefering hat klar den besseren Start erwischt. Lustenau wirkt noch sehr harmlos und kann bisher keinen Druck aufbauen.
2' Der erste Eckball im Spiel geht an Liefering. Ein Handspiel bringt den Lustenauern wieder Ballbesitz.
1' Liefering eröffnet das Spiel und versucht es sofort mit einem hohen Ball an den Strafraum; dort gewinnt Lustenau den Ballbesitz.
1' Spielbeginn
Liefering hat Anstoß.
Die Mannschaften sind bereit und kommen aufs Feld.
In den bisherigen Duellen hat Liefering das bessere Ende gehabt. Einem 0:0 im ersten Spiel in Salzburg folgte ein deutliches 4:2 in Lustenau.
Liefering hat einen großen Kader, im Wesentlichen steht der Stamm vom Freitag wieder am Feld. Die Salzburger werden alles versuchen, heute wieder einen Sieg einzufahren.
Lustenau verändert im Vergleich zum Freitag-Spiel an ein paar Positionen. Von Seiten des Trainerteams ist es wichtig, auch die Frische der Mannschaft zu gewährleisten.
Herzlich willkommen zur 26. Runde der Sky Go Erste Liga zum Spiel FC Liefering gegen SC Austria Lustenau.

Nach der enttäuaschenden Niederlage Lieferings gegen Tabellenführer Wacker Innsbruck, wo sie besonders in der zweiten Halbzeit über weite Strecken die bessere Mannschaft waren, soll es nun gegen den nächsten Aufstiegsaspiranten klappen. Lustenau ist ganz gut drauf zur Zeit, obwohl der Sieg gegen Nachzügler Blau-Weiß Linz nicht gerade überzeugend war. Dennoch sind die Vorarlberger als spielatarke Mannschaft einzuordnen, doch Liefering braucht sich nicht verstecken.

Für Lustenau ist heute ein Sieg notwendig, wenn sie weiterhin nach oben schielen wollen, denn der Abstand wird immer größer. Ein weiterer Misserfolg würde wohl bedeuten, alle Aufstiegshoffnungen ad acta legen zu müssen. Liefering hat diesbezüglich keine Sorgen, ihnen ist der Aufstieg ohnehin verwehrt, aber trotzdem möchten sie so weit oben mitspielen wie mögilch. Die Qualität ihres Offensivfußballs ist dabei entscheidend und aus dem Spiel gegen Innsbruck werden sie wohl einige Lehren gezogen haben.

Schiedsrichter der Partie ist Josef Spurny, seine beiden Assistenten heißen Sebastian Gruber und Stefan Stangl.
  • Aufstellung

FC Liefering

1 C. Coronel  
19 E. Karic  
27 M. Dembélé  
39 J. Gölles  
6 N. Gorzel  
16 D. Szoboszlai  
28 R. Schmid 52'  
36 M. Camara -69'
45 E. Mwepu  
17 N. Meister -60'
29 Rodrigo 33' -81'
9 P. Sturm +69'
11 A. Niangbo +81'
40 P. Daka 85' +60'

A. Lustenau

22 N. Mohr  
13 C. Kobleder 51'  
15 M. Grasegger  
19 B. Avramovic  
25 F. Tuncer  
10 S. Djuric  
18 K. Güclü -81'
20 J. Dossou -62'
27 M. Krainz 75'  
77 C. Drazan -82'
12 L. Barbosa  
17 D. Sobkova +82'
21 P. Pavlović +81'
42 N. Bösch +62'
Trainer
Gerhard Struber Gernot Plassnegger