powered by weltfussball.at

Uhrzeit 25.05.2018 19:30 Uhr 2. Liga 2017/2018 - 36. Spieltag

TSV Hartberg

2 : 0

A. Lustenau

Schiedsrichter:
Gerhard Grobelnik (Österreich)
Profertil Arena Hartberg (Hartberg/Österreich)
Zuschauer: 1600

25.05.2018 - 36. Spieltag
19:30 W. Innsbruck 0 : 2 FAC
19:30 FC Liefering 1 : 1 SC Wr. Neustadt
19:30 SV Ried 7 : 1 Kapfenberger SV
19:30 Blau Weiß Linz 2 : 2 WSG Wattens
19:30 TSV Hartberg 2 : 0 A. Lustenau

Letzte Aktualisierung: 08:29:06 aktualisieren

90' Fazit
TSV Hartberg setzt sich zum Abschluss der Saison 2017/2018 noch einmal mit 2:0 gegen Austria Lustenau durch. Das letzte Spiel ist eine gute Zusammenfassung der jeweiligen Saisonen - Hartberg ist aus Standards gefährlich, Lustenau enttäuscht, obwohl sie bemüht sind. Am Ende feiert nur Hartberg, die allerdings trotz des zweiten Platzes noch um den Aufstieg zittern müssen. Erst das ständig neutrale Schiedsgericht wird über das Schicksal entscheiden. Fix in der Bundesliga zu sehen ist aber Christian Ilzer, der nach dieser überragenden Saison zum Wolfsberger AC wechselt. Vor der Saison hätte das wohl niemand den Hartbergern so richtig zugetraut. Lustenau würde wohl liebend gern Platz tauschen, der sechste Platz ist eine Enttäuschung. Nächste Saison ist alles neu, da müssen sie sich in einer Liga mit 16 Teams schlagen. Das war's von der Ersten Liga in dieser Saison, die Spieler gehen in die wohlverdiente Sommerpause, die Verantwortlichen in den Vereinen beginnen nun, auf Hochtouren zu arbeiten um die Kader für die neue Saison bestmöglich zusammenzustellen.
90' Spielende
90' Einmal noch kommt ein Ball in die Nähe des Hartberger Strafraums, aber das war's! Hartberg klärt und bejubelt den Sieg!
90' Im Konter kommt Hartberg noch einmal zu einem Stangenschuss! Sanogo spielt ideal in den Lauf von Ožbolt, aber er trifft nur die Stange.
90' Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90' Trainer Christian Ilzer blickt noch einmal mit strengem Blick. Es ist das letzte Mal, das er seinen Hartbergern hier Anweisungen geben wird. Der Sieg ist ihnen praktsich sicher.
89' Einwechslung bei Austria Lustenau -> Dragan Marceta
89' Tooor für TSV Hartberg, 2:0 durch Roko Mišlov
Ein Eckball bringt die Entscheidung! Mišlov kommt direkt vor dem Torhüter zum Kopfball und befördert den Ball ins Tor!
89' Auswechslung bei Austria Lustenau -> Martin Grasegger
87' Riesenchance für Kröpfl! Jetzt hätte alles entschieden sein können, aber Kröpfls Schuss im Fallen geht knapp übers Tor!
87' Nächster Schuss von Siegl! Wieder taucht er vor dem Strafraum auf, sein Schuss geht aber genau in die Mitte auf Sebald - er reißt die Arme hoch und wehrt problemlos ab.
86' Was ist in dieser Schlussphase noch drin? Lustenau wirkt durch die Doppelmöglichkeit durchaus aufgeweckt, aber Hartberg lässt sich davon nicht beeindrucken.
83' Faist muss diesmal eingreifen! Canadi schießt zunächst aus spitzem Winkel, scheitert an Faist, auch Paulo Victor scheitert im Nachschuss an Faist.
82' Lustenau baut das Spiel zu kompliziert auf, eine Flanke landet dann weit neben dem Tor.
81' Noch gut zehn Minuten sind hier zu spielen, Hartberg lässt sich ein wenig zurückfallen, doch sie bleiben in der Vorwärtsbewegung immer gefährlich.
78' Wieder wirds brenzlig beim Eckball. Obwohl Tadić nciht mehr am Platz ist, geht die Flanke wieder gefährlich auf Meusburger, der ablegt, aber Lustenau kann dann in der Mitte blocken.
76' Einwechslung bei Austria Lustenau -> Nicolai Bösch
76' Auswechslung bei Austria Lustenau -> Sandro Djuric
73' Einwechslung bei TSV Hartberg -> Alen Ožbolt
73' Auswechslung bei TSV Hartberg -> Dario Tadić
71' Gelbe Karte für Stefan Gölles (TSV Hartberg)
Ein taktisches Foul verhindert einen Konter der Lustenauer.
70' Super Eckball von Hartberg! Tadić flankt wieder ideal zur Mitte, wo Meusburger am höchsten steigt, Sebald rettet auf der Linie.
69' Sanogo flankt gut zur Mitte! Siegl kommt nach er erfolgten Abwehr zum Nachschuss, der zum Eckball abgeflenkt wird.
66' Langsam spielt sich Hartberg wieder heran. Die Steirer kommen mit längeren Ballstafetten in Strafraumnähe, noch bringt Lustenau die Bälle weg.
63' Lustenau drückt weiter auf den Ausgleich. Torszenen sind zwar noch nicht zu melden, allerdings kommen sie mittlerweile einem Treffer sehr nahe.
62' Einwechslung bei Austria Lustenau -> Simon Pirkl
62' Auswechslung bei Austria Lustenau -> Bojan Avramovic
60' Es gibt wieder Eckball für Lustenau. Gölles klärt am kurzen Pfosten.
58' Der Torschüte zum 1:0 beendet die Saison und seine Zeit in Hartberg - er wechselt nach Altach in die Bundesliga. In der zweiten Halbzeit hat er nicht mehr für viele Akzente setzen können.
57' Einwechslung bei TSV Hartberg -> Christoph Kröpfl
57' Auswechslung bei TSV Hartberg -> Manfred Fischer
54' Canadi zieht von der Strafraumgrenze ab, doch sein Schuss geht meterweit daneben.
51' Eckball für Lustenau. Hartberg kann sicher klären, Lustenau versucht aber in Ballbesitz zu bleiben.
48' Lustenau wirkt in dieser zweiten Halbzeit ein wenig aufgeweckter. Hartberg muss sich zumindest mal in der Verteidigung beweisen.
46' Die Stimmung in Hartberg ist gut, mit dem Schlusspfiff darf die Mannschaft dann Aufstieg mit den Fans feiern.
46' Einwechslung bei TSV Hartberg -> Philipp Siegl
46' Auswechslung bei TSV Hartberg -> Sven Sprangler
46' Anpfiff 2. Halbzeit
45' Halbzeitfazit
TSV Hartberg geht mit einer verdienten Führung gegen SC Austria Lustenau in die Pause. Von Beginn an lässt der Vizemeister keine Zweifel aufkommen, dieses Spiel gewinnen zu wollen. Lustenau ist über weite Strecken abgemeldet und vor dem Tor bisher völlig harmlos. Die Taktik, auf Konter zu warten, geht ganz offensichtlich nicht auf. In der zweiten Halbzeit müssen sie einiges an der Spielanlage ändern, wenn sie noch zumindest einen zweiten Punkt in dieser Saison gegen Hartberg holen wollen.
45' Ende 1. Halbzeit
45' Der Ball kommt wieder gut, Meusburger köpft aber aus zentraler Position übers Tor!
45' Avramovic klärt die Flanke von Tadić per Kopf erneut zum Eckball.
45' Hartberg bekommt noch einmal einen Eckball vor der Pause. Standards sind ihre Stärke, ein Treffer ist heute ja schon gelungen.
41' Nächste Möglichkeit für Tadić! Diesmal verzieht er seinen Schuss von der Strafraumgrenze deutlich.
40' Sebald stößt mit Sanogo zusammen! Tadić flankt gefährlich vors Tor, der Torhüter stößt mit Sebald zusammen, es gibt Abstoß für Lustenau.
38' Selten, aber doch muss Hartberg auch mal für Defensivarbeit sorgen. Diese kurzen Intervalle täuschen aber nicht über die durchaus souveräne Vorstellung des Vizemeisters weg.
35' Gelbe Karte für Kürsat Güclü (Austria Lustenau)
35' Erneut sorgt Güclü mit einem harten Foul für ein Ausrufezeichen. Wieder gereicht es nur zu einem Freistoß für Hartberg.
34' Gelbe Karte für Pius Dorn (Austria Lustenau)
33' Gelbe Karte für Martin Grasegger (Austria Lustenau)
32' Lustenau hat hier bisher kaum Akzente setzen können. Hartberg kontrolliert das Spiel nach Belieben und drückt auf den zweiten Treffer.
29' Hartberg hat wieder eine Standardsituation, Tadić kann seine Mitspieler aber nicht finden.
26' Lustenau bekommt einen Eckball, ein Kopfball geht klar daneben und bringt den Hartbergern einen Abstoß.
24' Dieser Eckball bringt den Hartbergern nichts, dafür bleiben sie in Ballbesitz.
23' Gute Chance für Tadić! Aus spitzem Winkel kommt er zum Abschluss, Sebald klärt zur Ecke.
20' Der Freistoß wird aufgrund eines Offensivfouls beendet, Lustenau hat den Ball wieder.
20' Jetzt muss Schiedsrichter Grobelnik Güclü auch extra bitten, den Abstand beim Freistoß einzuhalten. Der Lustenauer agiert hier nicht gerade clever.
19' Zum wiederholten Mal rückt Güclü ins Blickfeld - allerdings erneut wegen eines sehr harten Zweikampfs.
17' Lsutenau versucht jetzt früher zu attackieren. Sie wollen sich hier nich schon in der ersten Halbzeit komplett aus dem Spiel nehmen lassen.
14' Es gibt wieder Ecball für Hartberg. Tadić bringt den Ball zwar wieder zur Mitte, diesmal kann Lustenau entscheidend klären.
12' Tooor für TSV Hartberg, 1:0 durch Manfred Fischer
Fischer bringt Hartberg in Führung! Tadić bringt den Ball zur Mitte, Fischer erwischt den Ball zwar nicht richtig, doch der Schuss geht unhaltbar an allen vorbei ins Tor.
12' Eckball für Hartberg.
12' Sanogo zieht nochmal ab. An der Strafraumgrenze behauptet er den Ball, sein Schuss gehta deutlich drüber.
11' Hartberg kommt wieder über links, aber die Flanke kommt wieder nicht an.
9' Sanogo wagt den ersten Distanzschuss. Der Ball springt noch vor dem Tor auf, aber auch neben das Tor.
8' Lustenau agiert bisher sehr verhalten. Die Vorarlberger warten auf Konter, nur die bieten sich derzeit nicht.
5' Güclü geht überhart in den Zweikampf, ein Freistoß bringt aber keinen wesentlichen Raumgewinn.
3' Der Beginn in Hartberg wirkt gemächlich. Eine Flanke von links geht am Tor vorbei, noch dazu war kein Hartberger in der Mitte.
1' Hartberg spielt schnell nach vorn, nach einem Outeinwurf kann aber Lustenau erstmals den Ball erobern.
1' Spielbeginn
Hartberg hat Anstoß.
Zum letzten Mal in dieser Saison laufen die Mannschaften ein.
Heute wird es generell mehrere Abschiede geben. So mancher Spieler wird den Verein wohl verlassen.
Kurz vor der Sommerpause ist für die beiden Mannschaften nur noch ein positiver Abschluss als Motivation für das heutige Spiel. Besonders Hartberg wird auch seinen Trainer Christian Ilzer gebührend verabschieden.
Beide Mannschaften können heute ohne jeglichen Druck spielen. Die KLubs haben ihre Tabellenplätze bereits fixiert - es kann ihnen nicht mehr genommen werden.
Herzlich willkommen zur 36. Runde der Sky Go Erste Liga uzm Spiel TSV Hartberg gegen SC Austria Lustenau.

Die Saison ist mit dee heutigen Runde endgültig vorbei. Sportlich hat Hartberg den Aufstieg fixiert, doch noch stehen sie ohne Spielgenehmigung da. Für die Steirer wird die Frage nach dem Aufstieg kurioserweise erst nach der Saison noch einmal wirklich spannend. Heute können sie zumindest für einen siegreichen Saisonabschluss sorgen.

Lustenau sit mit der Saison unzufrieden. Letzten Sommer war das erklärte Ziel der Aufstieg, doch es stellte sich relativ bald heraus, dass es für diese Saison nicht reichen würde. Der Angriff auf die Bundesliga soll dafür nächstes Jahr erfolgen, heute geht es noch um ein positives Abschlusserlebnis. Mit einem Sieg würde sich natürlich ein wenig einfacher pausieren als mit einer Niederlage.

In den bisherigen drei Saisonduellen hat Lustenau erst einen Punkt holen können und nur einen Treffer erzielt. Zumindest ein wenig zurüchtrücken könnten sie diese Saisonbilanz heute. Schiedsrichter in Hartberg ist Gerhard Grobelnik, unterstützt von Michael Nemetz und Jasmin Sabanovic als seine Assistenten.
Name: Oliver Markoutz
geboren am: 14.01.1995
geboren in: Klagenfurt
Nationalität:
Größe: 180 cm
Gewicht: 71 kg
Spielfuß: beidfüßig
Saison Kader
2017/2018 FAC 24 4 2 0 0
2016/2017 FAC 23 3 1 0 0
2015/2016 SKN St. Pölten 1 0 0 0 0
2014/2015 SKN St. Pölten 5 0 1 0 0
    53 7 4 0 0