powered by weltfussball.at

Uhrzeit 26.05.2017 19:30 Uhr Erste Liga 2016/2017 - 36. Spieltag

FAC

3 : 1

Kapfenberger SV

Schiedsrichter:
Robert Schörgenhofer (Österreich)
FAC-Platz (Wien/Österreich)
Zuschauer: 1945

26.05.2017 - 36. Spieltag
19:30 FAC 3 : 1 Kapfenberger SV
19:30 SV Horn 1 : 2 LASK
19:30 WSG Wattens 2 : 2 A. Lustenau
19:30 Blau Weiß Linz 0 : 0 FC Liefering
19:30 SC Wr. Neustadt 1 : 3 W. Innsbruck

Letzte Aktualisierung: 17:42:53 aktualisieren

90' Dominik Glawogger: "Richtig geil, was die Mannschaft die letzten Wochen abgeliefert hat. Ich bin froh, dass der Moment nun endlich da ist. Jetzt kann man genießen. Wir müssen die Richtung definieren, wie es weitergehen soll mit dem FAC, auch was die Ligareform betrifft."
90' Martin Fraisl: "Nachdem wir sechs Punkte hinten waren, hat uns das keiner mehr zugetraut. Unglaublich. Meine Freundin wird mich bis Montag nicht mehr sehen. Wir haben hart gearbeitet, bis Montag nehmen wir uns aber jetzt frei."
90' Fazit
Der FAC gewinnt also am Ende klar mit 3:1 und fixiert den Klassenerhalt mit dem 10. Saisonsieg. Die Mannschaft von Interims-Trainer Dominik Glawogger war auch in der zweiten Hälfte spielbestimmend und hätte mit dem Elfmeter von Sahanek schon früh den dritten Treffer erzielen können. Dieser fiel dann in der 62. Minute durch Lubega, der auch die große Chance aufs 4:0 hatte. Der FAC überließ in der Schlussphase dem KSV wieder mehr Spielanteile, die Obersteirer konnten immerhin noch den Anschlusstreffer zum 1:3 erzielen. In der Tabelle bleiben die Falken trotz Niederlage auf dem sechsten Platz. Der Jubel am FAC Platz über den Klassenerhalt ist jedenfalls groß, heute wird in Floridsdorf sicher noch länger gefeiert.
90' Mirnes Becirovic: "Wir haben gesagt, wir haben nichts zu verlieren. Dann haben wir so einen Lauf gestartet. Horn hat nachgelassen, nachdem wir das direkte Duell gewonnen haben. Wir waren schon abgeschrieben, dadurch ist der Kopf frei geworden. Die Stimmung war gut, es wäre gut, wenn es jedes Mal so wäre."

Martin Kreuzriegler: "Es ist unbeschreiblich, vor sechs, sieben Runden haben uns alle abgeschrieben gehabt. Wir haben immer Gas gegeben. Jetzt lassen wir uns feiern. Der Trainer hat eine gute Stimmung reingebracht. Am Ende haben wir es geschafft. Der Druck war sehr groß, Nervosität ist aber eh gut. Ich bin sehr stolz auf meine Mannschaft."
90' Spielende
90' Tooor für Kapfenberger SV 1919, 3:1 durch João Victor Santos Sá
Langer Abschlag, Sencar per Kopf auf Flecker, der den Ball João Victor in den Lauf spielt. Dieser behält vor Fraisl die Nerven und stellt noch auf 1:3.
90' Beinahe das 1:3 durch Sencar nach einem Kopfball, Flavio rettet aber auf der Linie.
90' Einwechslung bei Floridsdorfer AC -> David Danko
90' Auswechslung bei Floridsdorfer AC -> Sascha Viertl
90' Einwechslung bei Kapfenberger SV 1919 -> Levan Eloshvili
90' Auswechslung bei Kapfenberger SV 1919 -> Evgen Budnik
89' Schöner Pass durch die Beine von Seebacher auf João Victor, der versucht das lange Eck zu treffen. Tursch lenkt den Ball aber noch entscheidend ab.
87' Schöner Haken nach außen von Flecker, der aus halbseitlicher Position abzieht. Fraisl hat den Ball erst im Nachfassen.
86' Der KSV probiert weiterhin alles, um doch noch den einen Treffer zu erzielen.
83' Lubega ist nach einem Zweikampf mit Meusburger angeschlagen, das Spiel ist unterbrochen. Sieht nach einem Krampf aus.
82' Eckball von Flecker in die Mitte, João Victor leitet den Ball weiter auf Meusburger, der aber etwas davon überrascht wird.
81' Der FAC überlässt jetzt dem KSV die Initiative, die Falken hätten zumindest gerne den Ehrentreffer.
80' Hodzic schließt von der Strafraumgrenze ab, der Ball wird noch leicht abgefälscht. Fraisl kann den Ball nicht festhalten und hat ihn erst im Nachfassen vor João Victor.
78' Wieder ein langer Pass auf Flecker, dieser kommt aber nicht ganz heran. Fraisl hat den Ball sicher.
77' Einwechslung bei Kapfenberger SV 1919 -> Edvin Hodzic
77' Auswechslung bei Kapfenberger SV 1919 -> Daniel Geißler
76' Die Floridsdorfer Fans feiern schon, viel wird sich hier nicht mehr tun.
74' Gelbe Karte für Florian Flecker (Kapfenberger SV 1919)
Flecker kommt gegen Davies zu spät, entschuldigt sich aber sofort.
72' Der KSV hat sich anscheinend mit der Niederlage abgefunden und freut sich auf die Sommerferien. Der FAC hätte aber gerne noch mehr Tore.
70' Einwechslung bei Kapfenberger SV 1919 -> Thomas Maier
70' Auswechslung bei Kapfenberger SV 1919 -> Manuel Haas
70' Gartler fährt bei einem langen Ball auf Lubega daneben, der Stürme schlägt einen Haken nach innen, verfehlt aber das leere Tor. Der FAC könnte schon deutlicher führen.
69' Pass in die Tiefe gedacht für Flecker, Fraisl passt aber auf und kommt heraus.
67' Versuch eines Hebers von Lubega gegen den herausgekommenen Gartler, der Ball geht aber knapp drüber. Kann man ruhig probieren.
65' Einwechslung bei Floridsdorfer AC -> Kevin Hinterberger
65' Auswechslung bei Floridsdorfer AC -> Marco Sahanek
64' Der LASK führt nun auch schon mit 2:0, Horn ist schon so gut wie fix abgestiegen.
63' Das war mit Sicherheit die endgültige Entscheidung, der FAC wird der Liga erhalten bleiben.
62' Tooor für Floridsdorfer AC, 3:0 durch Edrisa Lubega
Langer Pass über 50 Meter von Flavio auf Lubega, der sich trotz eines Stolperers gegen Frieser durchsetzt und den Ball vorbei an Gartler ins Tor schiebt.
61' Gelbe Karte für Michael Berger (Floridsdorfer AC)
Nach einem taktischen Foul im Mittelfeld.
60' Foul von Tursch im Luftzweikampf gegen Budnik, es gibt Freistoß für den KSV.
60' Der KSV konnte in der zweiten Hälfte noch gar nicht gefährlich werden, der FAC dominiert klar.
58' Konter des FAC über Flavio, der auf Sahanek spielt. Der bedient links außen Lubega, dessen Flanke aber von Gartler abgefangen wird.
55' Der FAC kann diesen Fehler beim jetzigen Stand wohl verschmerzen, ein 3:0 wäre aber noch besser gewesen.
54' Elfmeter verschossen von Marco Sahanek, Floridsdorfer AC
Sahanek entscheidet sich für die falsche Ecke. Gartler wehrt den Ball mit der gestreckten rechten Hand ab.
54' Elfmeter für den FAC! Flavio kommt im Strafraum nach einem Zweikampf mit Meusburger zu Fall. Der Kapfenberger ist klar zu spät gekommen.
51' Das Ergebnis aus Horn hat sich mittlerweile auch auf dem FAC-Platz herumgesprochen. Die Stimmung ist daher feierlich.
50' Becirovic ersetzt den verletzten Kreuzriegler.
49' Einwechslung bei Floridsdorfer AC -> Mirnes Becirovic
49' Auswechslung bei Floridsdorfer AC -> Martin Kreuzriegler
48' João Victor bekommt einen Fersentritt von Flavio in die Leisten ab. Das war sicher schmerzhaft.
46' Anpfiff 2. Halbzeit
45' Marco Sahanek: "Wir führen 2:0, deswegen ist es egal, wie die Tore passieren. Wir schauen nicht auf Horn und den LASK. Jetzt wollen wir das Spiel gut über die Zeit bringen. Das mit dem Ellbogen war keine Absicht, das mit João Victor auch nicht. Ich stehe zum Glück noch am Platz und kann der Mannschaft weiterhelfen. Ich hab mein Knie nur kurz auf die Seite gebogen, nichts Tragisches."
45' Halbzeitfazit
Der FAC führt zur Pause also bereits klar mit 2:0 und hat den Klasserhalt beinahe fix in der Tasche. Die Mannschaft von Dominik Glawogger war von Beginn an spielbestimmend und hatte viele Chancen auf den Führungstreffer. Dieser gelang schließlich in der 36. Minute durch Davies, wobei KSV-Goalie Gartler keine gute Figur machte. Der KSV hatte die Chance auf den Ausgleich durch Sencar, diese blieb aber ungenutzt. Schließlich stellte Sahanek in der Schlussphase noch auf 2:0, er war aber vermutlich wieder nur eine abgerissene Flanke. Der KSV muss beim jetzigen Stand um Platz sechs bangen, möglicherweise kann man ihn aber auch trotz Niederlage behalten.
45' Ende 1. Halbzeit
45' Sahanek scheint es am Oberschenkel zu zwicken, der Torschütze muss außerhalb des Feldes behandelt werden.
44' Klare Abseitsentscheidung gegen João Victor, die Kapfenberger müssen den Rückstand erst verarbeiten.
42' Tooor für Floridsdorfer AC, 2:0 durch Marco Sahanek
Sahanek kommt an der Strafraumgrenze an den Ball und lupft ihn geschickt über Gartler, der wieder keine gute Figur macht. Der FAC ist dem Klassenerhalt nun schon sehr nahe.
41' Der FAC ist bemüht, wieder etwas Ruhe ins Spiel zu bringen und das Ergebnis bis zur Pause zu halten.
39' Der KSV wirkt nach dem Gegentreffer sehr motiviert, möglicherweise geht ja noch etwas vor der Pause.
37' Sollte der FAC die Führung halten, wären die Wiener auf jeden Fall durch, egal wie das Spiel Horn gegen LASK ausgeht.
36' Tooor für Floridsdorfer AC, 1:0 durch George Davies
Davies wird seitlich angespielt und flankt in die Mitte. Oder war es doch ein Schuss? Gartler verschätzt sich jedenfalls gewaltig, der Ball passt genau. Verdiente Führung für den FAC.
34' Gelbe Karte für René Seebacher (Kapfenberger SV 1919)
Seebacher sieht nach einem Foul von hinten an Davies Gelb.
33' João Victor legt im Strafraum für Sencar auf, der aufs kurze Eck abzieht. Fraisl ist aber zur Stelle.
32' Der vorbelastete Sahanek muss aufpassen, wenn er noch das Ende des Spieles erleben will.
32' Der vorbelastete Sahanek muss aufpassen, wenn er noch das Ende des Spieles erleben will.
30' Gartler verschätzt sich bei einem langen Ball nach vorne, Meusburger kann aber vor dem heranstürmenden Lubega klären.
29' Guter Distanzschuss von Davies, schlägt knapp hinter dem Kapfenberger Tor ein. Der Druck der Floridsdorfer steigt immer mehr.
27' Lubega setzt sich in einem Dribbling gegen Meusburger durch, sein Schuss geht aber direkt auf Gartler.
24' Gartler muss eine Hereingabe von Kreuzriegler wegfausten, leistet damit aber eine unfreiwillige Vorarbeit für Völkl, der von der Strafraumgrenze direkt abzieht. Der sehr scharfe Schuss schlägt knapp neben dem Tor ein. Gartler wäre wohl nicht rangekommen.
24' Das Spiel ist nun deutlich ruppiger geworden. Die Emotionen kochen hoch.
21' Sahanek fährt gegen Meusburger den Arm aus und trifft den Kapfenberger im Gesicht. Klares Frustfoul.
20' Gelbe Karte für Marco Sahanek (Floridsdorfer AC)
Sahanek beschwert sich über einen Einstieg von Sencar und stößt den Kapfenberger weg. Dafür gibt es Gelb.
19' Wieder ein Distanzschuss von Kapfenberg durch Meusburger, der geht aber deutlich am Tor vorbei.
18' Sehr faire Partie bislang - erst sechs Fouls.
16' Sahanek probiert es mit einem Schuss aus seitlicher Position. Der geht aber direkt auf Gartler.
16' Beim Ballbesitz führt der FAC klar, das war auch so zu erwarten.
14' Kleiner Schubser von Seebacher gegen Flavio, es gibt Freistoß für den FAC aus guter Position seitlich des Strafraums.
12' Völkl schießt aus spitzem Winkel Gartler ab, der aber die Ecke zumacht. Es gibt Eckball. Die bislang beste Chance für den FAC.
11' Gartler muss erneut aus seinem Tor kommen, um vor Lubega zu klären. Der FAC probiert es immer wieder mit langen Bällen auf den Stürmer.
8' Erster gefährlicher Torschuss der Kapfenberger durch Geißler. Der Ball streicht nur wenige Zentimeter übers Tor.
7' Sahanek setzt sich zunächst gegen Sencar durch, wird aber dann von Seebacher von einem Foul gestoppt. Es gibt Freistoß für den FAC.
5' Wieder ein langer Ball auf Lubega, Gartler kommt aus seinem Tor und klärt. Dabei trifft er den Floridsdorfer, der daraufhin behandelt werden muss.
3' Lubega kommt auf dem Weg Richtung Strafraum bedrängt von Lakić-Pešić zu Fall. Für einen Elfer hat das aber nicht gereicht.
2' Dominik Glawogger setzt wieder auf ein 4-2-3-1 System, neu in der Startelf sind Raischl, Flavio und Lubega.
1' Spielbeginn
Dominik Glawogger: "Jeder Spieler weiß, um was es geht. Unsere Aufgabe war, die Spieler den Fokus zu geben, um was es geht und welche Aufgaben sie haben. Alles andere zeigt die Partie."
Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Robert Schörgenhofer.
In den letzten drei Jahren entschied sich der Klassenerhalt der Floridsdorfer erst in den letzten beiden Runden. Einmal waren wirtschaftliche Gründe ausschlaggebend, warum man in der Liga bleiben durfte.
Mit Sahanek und João Victor treffen heute zwei der besten Offensivspieler der Liga aufeinander. Der Kapfenberger führt bei den Scorerpunkten derzeit mit 20:18.
FAC-Coach Dominik Glawogger muss heute auf die Verletzten Deutschmann (Muskelfaser), Markoutz (Rücken), Milenkovic (Adduktoren) und Kröpfl (Knöchel) verzichten.
Beim FAC baut man wieder auf die Auswärtsstärke und hat mit einer Busfahrt ein Auswärtsspiel simuliert.
Herzlich willkommen zur 36. und letzten Runde der Sky Go Ersten Liga zum Spiel Floridsdorfer AC gegen Kapfenberger SV 1919!

Mit zwei Punkten Vorsprung auf den Tabellenletzten Horn kann sich der FAC noch nicht in Sicherheit wiegen. Selbst ein Unentschieden könnte zu wenig sein, falls Horn hoch gegen Meister LASK gewinnt. Das ist zwar sehr unwahrscheinlich, man sollte es aber nicht drauf ankommen lassen.

Der FAC war bis zur 33. Runde das Schlusslicht, nachdem man die letzten vier Spiele aber nicht verloren hat, hat man den Turnaround geschafft. Besonders wichtig war dabei das 2:0 gegen Horn.

In den bisherigen drei Aufeinandertreffen hat der KSV mit zwei Siegen und einer Niederlage die Nase vorn, der FAC könnte aber die Bilanz ausgleichen. Für die Obersteirer geht es eigentlich um nichts, man will aber Platz sechs gegen Wr. Neustadt verteidigen.

Dafür würde den Kapfenbergern bereits ein Unentschieden reichen, Interims-Trainer Robert Pflug hat heute den gesamten Kader zur Verfügung.
  • Aufstellung

FAC

1 M. Fraisl  
6 D. Raischl  
17 M. Kreuzriegler -49'
20 M. Berger 61'  
23 L. Tursch  
7 R. Völkl  
8 S. Viertl -90'
10 M. Sahanek 20' -65'
13 Flavio  
14 G. Davies  
29 E. Lubega  
19 M. Becirovic +49'
18 K. Hinterberger +65'
22 D. Danko +90'

Kapfenberger SV

25 P. Gartler  
4 N. Lakić-Pešić  
16 M. Haas -70'
18 S. Meusburger  
27 R. Seebacher 34'  
10 D. Frieser  
14 F. Flecker 74'  
17 D. Sencar  
21 D. Geißler -77'
29 J. S. Sá  
22 E. Budnik 42' -89'
19 E. Hodzic +77'
31 L. Eloshvili +89'
32 T. Maier +70'
Trainer
Dominik Glawogger Robert Pflug