powered by weltfussball.at

Uhrzeit 21.07.2017 18:30 Uhr Erste Liga 2017/2018 - 1. Spieltag

WSG Wattens

0 : 1

TSV Hartberg

Schiedsrichter:
Dieter Muckenhammer (Österreich)
Gernot Langes Stadion (Wattens/Österreich)
Zuschauer: 1300

21.07.2017 - 1. Spieltag
20:30 SV Ried 0 : 1 SC Wr. Neustadt
18:30 Blau Weiß Linz 1 : 1 W. Innsbruck
18:30 Kapfenberger SV 1 : 2 FC Liefering
18:30 WSG Wattens 0 : 1 TSV Hartberg
18:30 FAC 1 : 5 A. Lustenau

Letzte Aktualisierung: 05:16:25 aktualisieren

90' Auswechslung bei TSV Hartberg -> Dario Tadić
90' Fazit
WSG Wattens verliert knapp mit 0:1 gegen TSV Hartberg. Es ist bereits die zweite Niederlage gegen eine steirische Mannschaft nach dem Cup-Aus, Wattens hat also einen glatten Fehlstart hingelegt. Zumindest haben sie zunächst eine beherzte Leistung gezeigt, aber sich von den Hartbergern eiskalt auskontern lassen. Selbige Mittel haben im Gegensatz dazu nicht funktioniert und so sind viele Großchancen auf beiden Seiten ungenutzt geblieben. Hartberg wird sich mit Sicherheit über diese erste Überraschung freuen, während Wattens die richtigen Lehren aus der Pleite ziehen muss, um nächste Woche gegen Liefering nicht in die nächste Pleite zu laufen.
90' Spielende
90' Die letzte Minute läuft, Kovacec kommt erneut zu einer Großchance! Er vergibt wieder klar - das war aber die letzte im Spiel!
90' Sanogo verstolpert eine Riesenchance! Er taucht allein vor Oswald auf, aber der Ball verspringt ihm und der Tiroler Torhüter kommt noch ran!
90' Eine Minute ist schon um, Hartberg braucht lange um Freistöße und andere ruhende Bälle auszuführen.
90' Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90' Gelbe Karte für David Gugganig (WSG Wattens)
Taktisches Foul am eben erst eingewechselten Holzer.
90' Einwechslung bei TSV Hartberg -> Marcel Holzer
90' Swete kann den Eckball direkt aus der Luft fangen, Hartberg versucht jetzt an der Uhr zu drehen.
89' Starker Schuss von Kovacec! Jetzt drehen sie noch einmal richtig auf! Swete klärt zur Ecke.
88' Guter Schuss von Nitzlnader! Der Wattener kommt vor dem Strafraum zum Schuss, er schießt nur knapp drüber!
87' Gelbe Karte für Stefan Gölles (TSV Hartberg)
Gölles begeht ein taktisches Foul und sieht dafür Gelb.
87' Wieder ein Fehlpass von Wattens im Spielaufbau und wieder kommt Hartberg in die Offensive. Solche Fehler kosten natürlich viel Kraft und Möglichkeiten.
85' Mišlov versuchts aus der zweiten Reihe mit einem Gewaltschuss! Oswald kann den Ball zwar nicht festhalten, aber seine Abwehr verhindert eine Nachschusschance.
82' Tadić hat das entscheidende Tor am Fuß! Er rutscht aber weg und rollt den Ball um Zentimeter neben das Tor!
81' Noch ein bisschen mehr als zehn Minuten trennen Hartberg von einer Überraschung. Wattens will die zweite Niederlage im zweiten Pflichtspiel in der Saison noch abwenden.
80' Sanogo holt sich den Ball von Mader! Dann schießt er überhastet und sein Schuss geht nicht mal in die Nähe des Tors.
78' Wattens will es noch einmal wissen und geht wieder aktiver in die Offensive, trotz der Unterzahl!
76' Da war mehr drin! Kovacec streift im Strafraum den Ball, ist aber einen Schritt zu weit vorne und kann so den Ball nicht kontrollieren!
75' Einwechslung bei TSV Hartberg -> Manfred Fischer
75' Auswechslung bei TSV Hartberg -> Jürgen Heil
74' Einwechslung bei WSG Wattens -> Kevin Nitzlnader
74' Auswechslung bei WSG Wattens -> Drazen Kekez
73' Hartberg riskiert nicht und will das Ergebnis wohl über die Zeit bringen. Wattens kann dem nur wenig entgegensetzen.
70' Einwechslung bei TSV Hartberg -> Zakaria Sanogo
70' Auswechslung bei TSV Hartberg -> Daniel Gremsl
67' Wattens versucht das Spiel ein bisschen zu beschleunigen, aber mit so manchem unnötigen Fehler bringen sie sich wieder nur selbst in Bedrängnis.
65' Von Spielfreude ist bei Wattens jetzt nichts zu sehen. Derzeit scheinen sie ihren Frust am Gegner auszulassen - nur auf eine ganz falsche Art und Weise.
64' Gelbe Karte für Dino Kovacec (WSG Wattens)
Jetzt sollten sich die Tiroler aber schnell wieder beruhigen. Kovacec greift seinem Gegner an den Hals und dort hat die Hand einfach nichts verloren.
63' Gelb-Rote Karte für Benjamin Pranter (WSG Wattens)
Das war alles andere als klug. Pranter rutscht mit gestrecktem Bein in den Zweikampf. Nur wenige Minuten zuvor hat er erst Gelb bekommen.
60' Gelbe Karte für Benjamin Pranter (WSG Wattens)
Von hinten erwischt er zwar den Ball, aber vor allem seinen Gegner. Damit verdient er sich die Gelb Karte, obwohl er das ein wenig anders sieht als der Schiedsrichter.
57' Die Gastgeber sind bemüht, aber kommen gegen konsequent verteidigende Hartberger nur selten gefährlich vors Tor. Klare Torchancen gab es seit dem Wiederanpfiff noch nicht.
54' Noch hat sich die Umstellung in der Offensive nicht bezahlt gemacht. Mit jeder Minute scheint der frische Schwung bei Wattens zu verpuffen.
51' Gölles versucht von der rechten Seite das Tor zu treffen, sein Schuss landet im Außennetz.
49' Kovacec verfehlt eine Flanke von Buchacher nur knapp! Das war schon deutlich zielgerichteter als die meisten Angriffe in der ersten Halbzeit.
47' Katnik stellt sich gleich mal mit einem harten Einstieg gegen seinen Gegenspieler vor. Gelb sieht er dafür nicht, Freistoß gibt es trotzdem.
46' Einwechslung bei WSG Wattens -> Lukas Katnik
46' Auswechslung bei WSG Wattens -> Sebastian Santin
46' Einwechslung bei WSG Wattens -> Simon Zangerl
46' Auswechslung bei WSG Wattens -> Milan Jurdík
46' Gleich zwei neue Spieler kommen zur Pause bei Wattens ins Spiel.
46' Anpfiff 2. Halbzeit
45' Halbzeitfazit
WSG Wattens geht mit einem Rückstand gegen TSV Hartberg in die Pause. Die Gäste sind zunächst sehr passiv, aber ein blitzsauberer Konter bringt ihnen die Führung, die sie in der Folge noch hätten ausbauen können. Doch auch Wattens kommt zu Möglichkeiten, mit denen sie leichtfertig umgegangen sind. Nur die schwache Chancenauswertung verhindert hier weitere Treffer, doch die Führung geht an sich in Ordnung. Wattens hat gezeigt, dass es schnell wieder in die andere Richtung gehen kann und muss in der zweiten Halbzeit wieder alles aus sich herausholen, wenn sie den Sieg nach Hause bringen wollen.
45' Ende 1. Halbzeit
45' Und der hatte es in sich! Im Fallen kann Jurdík abschließen aber der Ball geht knapp am Tor vorbei!
45' Besonders über die linke Seite geht bei Hartberg im Moment sehr viel, diesmal aber spielt Wattens einen Konter...
45' Die erste Halbzeit ist bald zu Ende, Hartberg hat in den letzten Minuten viel Schwung bekommen und trägt das Spiel zu den Wattenern.
44' Mader bringt einen Freistoß in den Strafraum, Swete kommt entschlossen heraus und holt die Flanke aus der Luft.
43' Tadić vollendet den Konter und verpasst sein zweites Tor nur knapp!
42' Eckball für Wattens, diesmal war es gefährlich! Swete hält den Kopfball gut und leitet einen Konter ein...
40' Gelbe Karte für Jürgen Heil (TSV Hartberg)
Klares Foul von Heil, was ihm die erste Karte im Spiel bringt.
39' Bald ist die erste Halbzeit vorüber, Hartberg hält die meiste Gefahr vom Tor fern, Wattens kann nicht viel entgegensetzen.
36' Gremsl holt nach einem Vorstoß wieder einen Eckball raus. Dabei kommt allerdings wieder nichts raus, Wattens kann den Ball aus dem Strafraum klären.
34' Das Spiel ist ausgeglichen, Wattens hat viel seiner offensiven Anstrengungen eingestellt, was auch den Raum zum Konter für Hartberg einschränkt.
31' Wattens kommt nicht mehr in die Gänge. In der Anfangphase waren sie noch deutlich zielgerichteter unterwegs.
28' Hartberg holt wieder einen Eckball raus, Gollner verfehlt mit seinem Kopfball dann das Tor.
26' Auch dieser Eckball bringt Wattens keinen Erfolg, jetzt ist Hartberg wieder am Ball.
26' Der Schuss war wohl abgefälscht, Wattens tritt erneut zum Eckball an.
25' Eckball für Wattens. Zumindest diese Statistik haben ise ausgeglichen, ein Schuss aus Tor bleibt ihnen verwehrt.
22' Hartberg hat sich mehr Sichehreit erkämpft und mittlerweile sind die Ballstafetten der Wattener sehr ineffektiv. Viele Ballverluste lassen da Möglichkeiten erst gar nicht zu.
20' Schwierigkeiten bei Oswald. Jetzt hat auch Wattens seine kuriose Einlage. Zuerst schießt der Torhüter direkt auf den Gegner, danach versucht Wattens zwar zu klären, lässt sich aber noch einmal den Ball vom Fuß nehmen. Die Flanke landet dann bei Oswald, der das Spiel damit neu eröffnen kann.
19' Rasswalders Eckball kommt nicht wunschgemäß an, Wattens kann klären.
18' Tadić kommt beinahe zu seinem zweiten Treffer! Erneut ein fast perfekter Konter von Hartberg, Heil flankt zur Mitte, aber Pellizzari klärt noch vor Tadić zur Ecke.
16' Wattens ist bisher hat zwar deutlich mehr Ballbesitz, aber gefährlich wurde es bisher nur nach Fehlern von Swete.
15' Riesenglück für Swete! Zum zweiten Mal macht er nicht gerade die beste Figur, er kann aber noch einmal vor der Linie den Ball klären. Meusburger hat in Richtung des eigenen Tor geköpfelt.
13' Regen hat eingesetzt und beeinflusst auch die Geschwindigkeit des Spiels.
11' Glück für Swete! Ein hoher Ball komm in den Strafraum, springt vor ihm auf aber dann kann ihn kein Wattener mehr unter Kontrolle bringen.
10' Gollner bleibt nach einem Zweikampf am Boden und muss behandelt werden. Er kann weitermachen.
9' Gremsl kommt nach einem schnellen Gegenstoß zum Schuss, doch der fliegt deutlich am Tor vorbei. Die Hartberger lassen sich nicht lange bitten, wenn sie mal Zeit am Ball bekommen.
8' Hartberg versucht mehr ins Spiel einzugreifen und es ein bisschen zu beruhigen. Wattens hat in der Anfangsphase sehr viel Ballbesitz.
6' Ein echter Schock für Wattens, die es sich aber nicht anmerken lassen und gleich wieder in der Nähe des Hartberger Strafraums auftauchen.
4' Tooor für TSV Hartberg, 0:1 durch Dario Tadić
Perfekter Konter, perfekt reagiert! Hartberg hat praktisch die erste Ballaktion, kommt schnell nach vorne und Tadić verwertet die Vorlage von Gremsl gezielt ins lange Eck.
3' Wattens will hier sofort das Spiel machen. Hartberg agiert zunächst sehr passiv.
1' Der Ball läuft in Wattens, lang kann ihn die Heimmannschaft aber nicht halten.
1' Spielbeginn
Wattens hat Anstoß.
Die Mannschaften kommen jetzt aufs Feld.
Einzig das Wetter könnte dieses Spiel ein wenig vermiesen. Dunkle Gewitterwolken hängen über Wattens, erste Donner sind zu hören.
Große Vorfreude gibt es vor allem bei Hartberg Trainer Christian Ilzer. Es ist sein viertes Engagement in einer Trainerfunktion, erstmals als Cheftrainer.
Für beide Mannschaften wäre ein positiver Start natürlich sehr wichtig. Das würde viel Euphorie entfachen und generell für eine positive Stimmung sorgen, was das Training und das Spielen auch einfacher macht.
Letztes Jahr sind die beiden Mannschaften im Cup aufeinandergetroffen. Wattens hat sich nur mit Mühe im Elfmeterschießen durchgesetzt.
Hartberg will nach der langen Abstinenz in der Erste Liga vor allem den Start genießen. Wie weit sie sind, müssen sie heute beweisen. Die Vorbereitung war lang, heute muss alles passen.
Wattens kann den Start im heimischen Stadion schon kaum erwarten. Die Euphorie in Tirol ist groß. Lange Zeit war man in der letzten Saison an den Innsbruckern dran, am Ende fehlten nur drei Punkte.
Herzlich willkommen zur 1. Runde der Sky Go Erste Liga zum Spiel WSG Wattens gegen TSV Hartberg.

Nach dem Cup eröffnet nun auch der reguläre Liga-Betrieb die Saison. Wattens, das letzte Saison den starken fünften Platz erreicht hat, will auch dieses Jahr wieder in der oberen Tabellenhälfte mitspielen. Dafür haben sie sich im Sommer auch mit einigen Spielern verstärkt, während sie kaum Abgänge hinnehmen mussten.

Hartberg untermauert nach seinem Aufstieg Ambitionen, nicht nur in der Liga zu bleiben. Doch der Aufsteiger ist vorsichtig, zu oft haben in den letzten Jahren vollmundige Ankündigungen zu herben Enttäuschungen geführt. Dennoch, der Kader wurde mit einiger Bundesligaerfahrung verstärkt, dazu kommt noch, dass die Mannschaft weitgehend eingespielt ist. Nach nur einem Spiel wird sich zwar nicht ausreichend ableiten lassen, wohin sich Hartberg entwickelt, doch eine gewisse Aufbruchstimmung könnte heute gegen Wattens schon mal entfacht werden.

Die Spielleitung hat Schiedsrichter Dieter Muckenhammer inne, seine Assistenten an den Seitenlinien sind Stefan Stangl und Jasmin Sabanovic.
  • Aufstellung

WSG Wattens

25 F. Oswald  
4 D. Gugganig 90'  
16 F. Buchacher  
19 S. Neurauter  
28 S. Pellizzari  
7 B. Pranter 63'  
9 S. Santin -46'
20 D. Kekez -74'
23 D. Kovacec 64'  
42 F. Mader  
21 M. Jurdík -46'
8 K. Nitzlnader +74'
11 L. Katnik +46'
29 S. Zangerl +46'

TSV Hartberg

1 R. Swete  
3 S. Meusburger  
6 M. Gollner  
7 S. Rasswalder  
39 S. Gölles 86'  
10 D. Gremsl -69'
18 R. Mišlov 66'  
19 S. Sprangler  
28 J. Heil 39' -74'
8 C. Kröpfl  
24 D. Tadić -90'
20 M. Fischer +74'
27 Z. Sanogo +69'
11 M. Holzer +90'
Trainer
Thomas Silberberger Christian Ilzer