powered by weltfussball.at

Uhrzeit 13.04.2018 18:30 Uhr Erste Liga 2017/2018 - 28. Spieltag

W. Innsbruck

4 : 0

Blau Weiß Linz

Schiedsrichter:
Rene Eisner (Österreich)
Tivoli Stadion Tirol (Innsbruck/Österreich)
Zuschauer: 2856

13.04.2018 - 28. Spieltag
20:30 SC Wr. Neustadt 1 : 0 SV Ried
18:30 A. Lustenau 2 : 1 FAC
18:30 W. Innsbruck 4 : 0 Blau Weiß Linz
18:30 FC Liefering 1 : 1 Kapfenberger SV
18:30 TSV Hartberg 4 : 0 WSG Wattens

Letzte Aktualisierung: 23:11:38 aktualisieren

90' Fazit:
Der FC Wacker Innsbruck gewinnt klar mit 4:0 gegen FC Blau Weiß Linz und festigt mit diesem Sieg gegen den abstiegsbedrohten Klub aus Oberösterreich die Tabellenführung. Dedič brachte die Hausherren verdient in Führung, knapp vor der Pause legte Stefan Rakowitz nach. Dann ging es ganz schnell. Fünf Minuten nach Wiederanpfiff fixierte erneut Zlatko Dedič das 3:0. Das Eigentor von Pikkarainen unterstrich die dominanz der Wacker-Mannschaft. Linz spielte stets gut mit, bekam aber durch individuelle Fehler erneut die bittere Rechnung präsentiert. Wieder muss man mit einer Niederlage nach Hause reisen.
90' Spielende
90' Eine Eckenserie der Innsbrucker bleibt unbelohnt. Der Schiedsrichter blickt bereits auf die Uhr.
89' Entlastungsangriffe der Linzer. Ballhalten bei Innsbruck. Die taktische Ausrichtung zeigt, dass beide Mannschaften hier den Schlusspfiff erwarten.
87' Die letzten Minuten laufen bereits. Hier wird nicht mehr viel passieren. Die drei Punkte hat Innsbruck sicher.
85' Einwechslung bei FC Blau Weiß Linz -> Florian Templ
85' Auswechslung bei FC Blau Weiß Linz -> Daniel Kerschbaumer
84' Beim Zweikampf zwischen Kerschbaumer und Imbongo steigt der Innsbrucker dem Linzer auf das Bein. Das sieht nicht gut aus. Kerschbaumer krümmt sich vor Schmerzen. Ob da was gebrochen ist?
82' Ein Querpass auf Dedič kommt knapp nicht an. Der Torschütze vom Dienst ist heute stets präsent. Starke Partie von Dedič.
81' Einwechslung bei FC Wacker Innsbruck -> Armin Hamzic
81' Auswechslung bei FC Wacker Innsbruck -> Roman Kerschbaum
80' Koita setzt sich gegen zwei Gegner rechts durch, bleibt dann aber beim dritten Abwehrmann hängen.
79' Rieder lässt Imbongo links in die Tiefe laufen. Dessen Flanke geht aber hinter das Tor.
78' Hankic rettet bei einem abgefälschten Schuss der Gastgeber. Beim Konter der Linzer wird ein Pass auf Koita rechtzeitig abgefangen.
76' Die letzte Viertelstunde ist angebrochen. Innsbruck weiterhin sicher in Führung. Linz wirkt bemüht, ist aber heute wieder klar geschlagen worden.
74' Einwechslung bei FC Wacker Innsbruck -> Lukas Hupfauf
74' Auswechslung bei FC Wacker Innsbruck -> Michael Schimpelsberger
73' Einwechslung bei FC Blau Weiß Linz -> Mamby Koita
73' Auswechslung bei FC Blau Weiß Linz -> Gabriel Lüchinger
72' Immer wieder weite Bälle der Oberösterreicher in Richtung Wacker-Strafraum. Aber das bringt wohl heute nicht viel. Zu gefestigt wirkt die Tiroler Defensive.
70' Weitere Angriffsversuche der Linzer bleiben im Mittelfeld stecken. Aktuell passiert wenig in Innsbruck.
68' Einwechslung bei FC Blau Weiß Linz -> Kevin Brandstätter
68' Auswechslung bei FC Blau Weiß Linz -> Lukas Skrivanek
67' Einwechslung bei FC Wacker Innsbruck -> Christoph Freitag
67' Auswechslung bei FC Wacker Innsbruck -> Daniele Gabriele
66' Konter der Innsbrucker. Flanke auf Gabriele, der scheitert aber beim Duell an Hankic. Fast das 5:0!
65' Das spiel ist hier nach etwas mehr als einer Stunde entschieden. Innsbruck darf sich über drei Punkte freuen, der FC Blau Weiß Linz muss sich erneut mit einer Niederlage abfinden - Obwohl man wieder gut mitspielte.
63' Tooor für FC Wacker Innsbruck, 4:0 durch Juhani Pikkarainen (Eigentor)
Dedič tankt sich links durch und passt scharf zur Mitte. Pikkarainen grätscht in den Ball und lenkt diesen ins eigene Tor ab. Bitter für die brav kämpfenden Linzer. Es steht 4:0 für Wacker.
62' Linz spielt den Ball gut in den eigenen Reihen. Ein weiter Pass auf Hartl kommt aber nicht an - Abseits.
60' Topchance für Dedič. Eine flanke von Rakowitz lässt der Linzer Abwehrspieler per Kopf klar aus. Überrascht bekommt Dedič den Ball und dribbelt sich ins Toraus.
59' Und wieder nehmen beide Teams hier das Tempo etwas raus. Vor allem die Innsbrucker, welche hier sichtlich abwarten und auf den Gegner warten.
57' Es bleibt die große Frage: Können sich die Oberösterreicher noch einmal aufbäumen? Bisher hat man gut mitgespielt aber am Ende wird es wohl wieder nichts mit einem Sieg.
55' Foul an Michael Schimpelberger. Er humpelt vom Feld und wird sofort behandelt.
54' Mit dem 3:0 im Rücken spielt es sich auf Seiten der tiroler sichtlich leichter. Plötzlich funktionieren auch komplizierte Spielzüge und Pässe.
52' Tolle Aktion der Innsbrucker. Rakowitz mit einem Ferserl auf Dedič. Der scheitert im Laufduell am Linzer Torhüter. Trotzdem eine tolle Aktion.
51' Gelbe Karte für Stefan Haudum (FC Blau Weiß Linz)
Foul an den Doppeltorschützen. Stefan Haudum sieht die Gelbe Karte.
50' Tooor für FC Wacker Innsbruck, 3:0 durch Zlatko Dedič
Das ist die Vorentscheidung im Spiel. Schöner Pass in die Tiefe auf Zlatko Dedič. Der lässt sich diese Chance nicht nehmen und hebt den Ball schön ins Tor. 3:0 für die Innsbrucker.
49' Hartes Foul an Florian Rieder im Mittelfeld. Auch hier gibt es keine Karte.
47' Nach einem Eckball der Gäste kommt erstmals etwas Gefahr auf. Aber die Tiroler klären sofort per Kopf.
46' Es geht weiter. Die Teams sind für die Zweite Halbzeit im Einsatz.
46' Anpfiff 2. Halbzeit
45' Halbzeitfazit:
Der FC Wacker Innsbruck führt mit 2:0 gegen FC Blau Weiß Linz. Es war ein hartes Stück Arbeit für die Innsbrucker, spielten doch die Linzer beherzt und mit viel Mut gegen die Tiroler auf. Vor allem ab dem 1:0 durch Dedič konnten die Oberösterreicher den Favoriten gehörig ins Wanken bringen. Aber die Innsbrucker kamen zurück und erzielten praktisch mit dem Pausenpfiff das 2:0. Eine Vorentscheidung im Spiel oder kommen vielleicht jetzt die Oberösterreicher groß auf? Man darf gespannt auf die Zweite Halbzeit blicken.
45' Ende 1. Halbzeit
45' Tooor für FC Wacker Innsbruck, 2:0 durch Stefan Rakowitz
Harter Schlag knapp vor der Pause. Hankic rettet zunächst einen Querpass. Nachschuss von Gabriele, die Abwehr blockt ab aber da steht rechts Rakowitz frei und jagt den Ball in die lange Ecke. 2:0 für den FC Wacker Innsbruck.
45' Wenige Augenblicke vor der Pause bleibt es beim gleichen Bild. Innsbruck bemüht, Linz im Konter sehr gefährlich.
44' ... Topchance für Schimpelsberger. Bei einem Geplänkel im Strafraum zieht er ab. Aber sein Schuss wird geblockt.
43' Freistoß für die Innsbrucker. Gabriele führt aus. In der Mitte klären die Gäste zur Ecke...
42' Knett rettet bei einem Linzer angriff auf der rechten Seite. Der Keeper ist sicher zur Stelle beim Querpass.
41' Da muss man aufpassen, Die Linzer machen sich für einen corner bereit. Hereingabe von Skrivanek aber in der Mitte kommt Thomas Hinum nur schwach zum Kopfball.
40' Fünf Minuten sind hier noch zu spielen in der Ersten Halbzeit. Es bleibt spannend, wobei die Innsbrucker in den letzten Minuten wieder "Überwasser" haben.
39' ... Daniele Gabriele hebt den Ball an die lange Ecke zu Vallci. Der spielt per Kopf für Baungartner auf aber Hankic ist vor Baumgartner am Ball.
38' Wieder Freistoß für den FC Wacker...
36' Kopfballvorlage von Stefan Rakowitz für den Torschützen Zlatko Dedič. Der startet schnell, steht aber dann doch klar im Abseits.
35' Plötzlich schläft die Partie zusehends ein in Innsbruck. Viele Abspielfehler und im Spiel nach vorne wirken beide Teams plötzlich zögerlich.
34' Nachdem ein Pass von Gabriele auf Imbongo scheitert, versuchen die Linzer den Konter. Aber im Mittelfeld ist bereits Schluss.
32' Imbongo zieht an Kerschbaumer vorbei und wird knapp beim Strafraum zu Fall gebracht. Keine Karte und den Freistoß hebt Gabriele klar über den Kasten.
31' Danach kamen die Gäste immer öfter gefährlich vor das Tor der Wacker-Elf. Deshalb ist "Sir Karl" an der Seitenlinie nicht gerade ruhig. Er merkt, dass seine Schützlinge sich hier vielleicht die Butter vom Brot nehmen lassen.
30' Eine halbe Stunde ist absolviert und Innsbruck führt weiterhin etwas schmeichelhaft mit 1:0. Bis zur Führung waren die Spieler von Trainer Karl Daxbacher aber spielbestimmend.
29' Es gesellen sich nun auch viele Fouls zum Spielgeschehen. Das bremst den Sturmdrang der beiden Teams sichtlich.
27' Die Fans bekommen jetzt eine ausgeglichene Partie zu sehen. Spielerisch sind beide Mannschaften offensiv ausgerichtet. Jedoch passieren im Spielaufbau zu viele Fehler.
25' Weitschussversuch von Daniele Gabriele. Der Ball landet aber klar neben dem Tor.
24' Hat der Führungstreffer die Innsbrucker satt gemacht? In den letzten Minuten haben die Linzer hier das Spiel klar im Griff. Hier ist noch lange nichts entschieden.
22' Freistoß für die Hausherren. Daniele Gabriele hebt den Ball genu zu Imbongo. Der kracht mit dem Torhüter zusammen und so entscheidet der Schiedsrichter auf Offensivfoul.
20' Stanglpass auf Manuel Hartl. Der Stürmer ist an der kurzen Ecke nur schwach zum Ball gegangen und landet mit dem Spielgerät im Toraus.
18' Starke Phase der Linzer. Der Tabellennachzügler ist in Innsbruck ein unangenehmer Gegner für den Leader in der Sky Go Erste Liga.
17' Im Anschluss spielt sich Lukas Skrivanek frei und setzt einen Schuss knapp über das Tor.
16' Linz kommt über links. Thomas Hinum spielt sich bei der Strafraumgrenze frei und zieht ab. Genau auf Torhüter Christopher Knett. Der lässt den Ball abprallen.
14' Stefan Rakowitz tankt sich rechts durch, er wird aber sofort gedoppelt und verliert den Ball beim Dribbling im Toraus. Der FC Wacker kommt wieder stärker in die Partie hinein.
12' Eine offene Partie entwickelt sich hier. Pass in die Spitze auf Seiten der Linzer. Jedoch Dominik Baumgartner klärt im Strafraum den Ball.
11' Hartes Foul von Manuel Hartl gegen Michael Schimpelsberger. Keine Karte, jedoch Freistoß für die Hausherren. Die Hereingabe klären die Linzer ebenfalls per Kopf.
9' Freistoß für die Gäste. Den Ball hebt Stefan Haudum in Richtung Strafraum, jedoch der Ball geht in die Mauer. Keine Gefahr für die Gastgeber.
8' Wieder ein Fehler in der Linzer Defensive. Sofort fahren die Innsbrucker einen Konter. Leider umsonst, denn links verliert Imbongo Boele den Ball.
7' Die Gäste sind keineswegs schwach oder zurückhaltend. Linz spielt mutig nach vorne und fordert die Wacker-Elf.
5' Kerschbaum setzt über links den Flankenspieler Rieder ein, der lässt sich an der Eckfahne abdrängen.
4' Eckball für die Linzer. Eine Flanke von rechts klären die Innsbrucker erneut ohne Mühe per Kopf.
3' Tooor für FC Wacker Innsbruck, 1:0 durch Zlatko Dedič
Und schon rappelt es in der Kiste. Gegenzug der Innsbrucker, beim Angriff bleibt die Heimelf kurz hängen aber Dedič ist zur Stelle und schiebt den Ball ins Tor. Jubel bei den Hausherren.
2' Eine erste aktion der Gäste über rechts. Die Flanke ins Zentrum klärt Albert Vallci ohn Mühe.
1' Es geht los. Die Innsbrucker haben Anstoß und halten in den ersten Aktionen den Ball gut in den eigenen Reihen.
1' Spielbeginn
In Kürze geht es im Tivoli-Stadion los. Die Teams stehen schon bereit.
Schiedsrichter ist in Innsbruck Rene Eisner mit Gerald Bauernfeind und Santino Schreiner.
Für den FC Blau Weiß Linz spricht die Kampfstärke. Die Oberösterreicher bieten stets eine hart umkämpfte Partie, wobei man oft nur knapp scheiterte und Punkte verloren hat.
Spielerisch wird man sich eine starke Innsbrucker Elf erwarten können. Besonders zuhuase sind die Wacker-Spieler nur schwer zu schlagen.
Der FC Wacker Innsbruck hat die Rückkehr in die Bundesliga vor Augen. Die Daxbacher-Elf gilt gegen die Oberösterreicher als klarer Favorit.
Es trifft der Tabellenerste auf den Vorletzten. Für die Tiroler ist ein Sieg gegen den Abstiegskandidaten fast schon Pflicht.
Herzlich willkommen zur 28. Runde der Sky Go Erste Liga beim Spiel FC Wacker Innsbruck gegen FC Blau Weiß Linz

Für den FC Wacker Innsbruck geht es im Duell gegen Blau Weiß Linz um weitere wichtige Punkte für die Tabellenführung in der zweithöchsten Spielklasse. Die Tiroler führen in der Tabelle und stehen mit Trainer Karl Daxbacher vor einem erneuten Aufstieg in die Bundesliga. Dafür muss aber noch so mancher Sieg her. Solch einen könnte man gegen den Abstiegskandidaten aus Linz holen. Der Vorsprung auf Hartberg beträgt bereits neun Zähler. Für die Innsbrucker ist das heute fast schon ein Pflichtsieg.

Der FC Blau Weiß Linz hingegen kämpft gegen den Abstieg. Die Oberösterreicher matchen sich derzeit mit dem Floridsdorfer AC um den letzten Tabellenrang. Drei Zähler hat man Vorsprung auf das Wiener Team. Nach oben hin fehlen vier Punkte gegen Kapfenberg. Bei den Linzern wird es eng, hat man doch zuletzt gegen Wattens knapp mit 0:1 verloren. Eine weitere Pleite würde die Oberösterreicher weiter in den Abstiegsstrudel reißen.
Name: Kevin Brandstätter
geboren am: 08.01.1996
geboren in: Schwanenstadt
Nationalität:
Größe: 175 cm
Gewicht: 70 kg
Spielfuß: links
Saison Kader
2017/2018 Blau Weiß Linz 12 0 0 0 0
2016/2017 Blau Weiß Linz 4 0 0 0 0
    16 0 0 0 0