powered by weltfussball.at

Uhrzeit 09.03.2018 18:30 Uhr Erste Liga 2017/2018 - 23. Spieltag

A. Lustenau

3 : 1

Kapfenberger SV

Schiedsrichter:
Oliver Drachta (Österreich)
Reichshofstadion (Lustenau/Österreich)
Zuschauer: 1849

# Name Nat. Mannschaft Tore (11)
1 S. Chabbi SV Ried 20 (2)
2 H. Salihi SC Wr. Neustadt 19 (7)
3 Z. Dedič W. Innsbruck 16 (1)
4 Ronivaldo A. Lustenau 12 (1)
5 D. Tadić TSV Hartberg 11 (2)
6 F. Jamnig W. Innsbruck 10 (2)
M. Jurdík WSG Wattens 10 (1)
8 T. Fröschl SV Ried 9 (0)
B. Pranter WSG Wattens 9 (2)
D. Szoboszlai FC Liefering 9 (0)
11 L. Katnik WSG Wattens 8 (1)
Lucas Barbosa A. Lustenau 8 (2)
S. Meusburger TSV Hartberg 8 (0)
R. Mišlov TSV Hartberg 8 (0)
Rangel Kapfenberger SV 8 (0)
R. Schmid FC Liefering 8 (0)
17 S. Rakowitz W. Innsbruck 7 (0)
J. Wießmeier SV Ried 7 (2)
19 İ. Durmuş SV Ried 6 (0)
M. Fischer TSV Hartberg 6 (0)

Letzte Aktualisierung: 10:24:53 aktualisieren

90' Fazit
Lustenau feiert am Ende also einen klaren Heimsieg und feiert den zweiten Heimsieg im Frühjahr. Die Mannschaft von Gernot Plassnegger zeigte sich in der zweiten Hälfte deutlich verbessert und erzielte bereits früh den Ausgleich. Rangel vergab danach die Chance auf die neuerliche Führung, in der 74. Minute brachte der eingewechselte Sobkova die Vorarlberger erstmals in Führung. Am Ende kam auch Ronivaldo noch zu einem Treffer gegen seinen Ex-Club und machte alles klar. Der Abstand der Lustenauer auf den KSV beträgt nun bereits sieben Punkte.
90' Spielende
90' Sabitzer sorgt in der Nachspielzeit beinahe noch für den Anschlusstreffer, sein Kopfball geht aber knapp vorbei.
90' Gelbe Karte für Pius Dorn (Austria Lustenau)
Klares taktisches Foul an David Agudo in der Schlussminute.
88' Das Spiel ist damit entschieden, am Ende wird es noch ein souveräner Heimsieg für Lustenau.
86' Tooor für Austria Lustenau, 3:1 durch Ronivaldo
Ronivaldo macht mit seinem 3:1 alles klar, die Vorlage kam wieder von Drazan, der von links in den Strafraum getankt ist.
85' Ronivaldo versucht nach einem schönen Pass Gartler zu überheben, das geht sich aber nicht ganz aus.
84' Einwechslung bei Kapfenberger SV 1919 -> David Agudo
84' Auswechslung bei Kapfenberger SV 1919 -> Philipp Plank
81' Kopfballchance für Ronivaldo nach einer Flanke von Lucas Barbosa, der Ball geht aber deutlich drüber.
79' Einwechslung bei Kapfenberger SV 1919 -> Thomas Sabitzer
79' Auswechslung bei Kapfenberger SV 1919 -> Daniel Račić
77' Gute Chance auf den Ausgleich für Geißler, der aber aus kurzer Zeit mit seinem Drehschuss an Mohr scheitert.
76' Die Austria hat das Spiel gedreht, kommt der KSV noch einmal zurück?
74' Tooor für Austria Lustenau, 2:1 durch Daniel Sobkova
Der Joker trifft! Sobkova schließt nach einem Doppelpass mit Drazan aus spitzem Winkel ab, der darf eigentlich nicht reingehen...
72' Gelbe Karte für Kürsat Güclü (Austria Lustenau)
Güclü steht noch nicht lange am Feld, sieht aber ebenfalls Gelb.
71' Gelbe Karte für Rangel (Kapfenberger SV 1919)
Die Gemüter sind erhitzt, Rangel sieht nach einer Unsportlichkeit Gelb.
70' Die Lustenauer Fans jubeln schon, der Treffer Ronivaldo nach einer Flanke zählt aber nicht. Abseits war es vermutlich nicht. Vermutlich hat es ein Foulspiel von Lucas Barbosa gegeben.
69' Einwechslung bei Austria Lustenau -> Daniel Sobkova
69' Auswechslung bei Austria Lustenau -> Simon Pirkl
68' Lustenau gewinnt in der zweiten Halbzeit 80 Prozent der Zweikämpfe und hat auch deutlich mehr Ballbesitz.
66' Einwechslung bei Kapfenberger SV 1919 -> Daniel Rosenbichler
66' Auswechslung bei Kapfenberger SV 1919 -> Benjamin Rosenberger
63' Erster Eckball für die Kapfenberger in der zweiten Hälfte, Geißler führt aus.
61' Einwechslung bei Austria Lustenau -> Kürsat Güclü
61' Auswechslung bei Austria Lustenau -> Daniel Tiefenbach
60' Plank setzt sich rechts gut durch und legt zurück auf Rangel, der aber aus sieben Metern den Ball drübersetzt. Den muss man eigentlich machen.
58' Einwechslung bei Austria Lustenau -> Nicolai Bösch
58' Auswechslung bei Austria Lustenau -> Jodel Dossou
57' Drazan führt den Freistoß aus, dieser geht aber in die Mauer.
56' Gelbe Karte für Manuel Haas (Kapfenberger SV 1919)
Haas sieht nach einem harten Foul an Lucas Barbosa die erste Karte des Spiels.
54' Tooor für Austria Lustenau, 1:1 durch Lucas Barbosa
Schneller Angriff der Lustenauer, Drazan steckt durch für Barbosa, der nur noch einzuschieben braucht. Da hat die Abwehr nicht gut ausgesehen.
52' Sencar lässt gegen Dorn das Bein stehen, es gibt Freistoß für Lustenau, 25 Meter vorm gegnerischen Tor. Ronivaldo kommt anschließend zu einer guten Kopfballchance, der Ball ist aber zu unplatziert für Gartler.
50' Lucas Barbosa wird nach einem Foul vom Schiedsrichter ermahnt, zuvor war Ronivaldo gefoult worden. Allerdings ungeahndet.
47' Plank kommt nach einer Flanke von Haas zu einer Kopfballchance, ist dabei aber etwas zu weit in Rücklage.
46' Es hat in der Pause keine Wechsel auf beiden Seiten gegeben.
46' Anpfiff 2. Halbzeit
45' Halbzeitfazit
Kapfenberg führt zur Pause also etwas überraschend mit 1:0. Von mangelnder Wettkampfpraxis war nur wenig zu sehen, der KSV war von Beginn an die bessere Mannschaft und ging in der 18. Minute durch ein Traumtor von Haas in Führung. Bei Austria Lustenau lief nur wenig rund, die Mannschaft von Gernot Plassnegger wurde erst am Schluss gefährlich. Hoffen wir auf Tore in der zweiten Halbzeit!
45' Ende 1. Halbzeit
45' Dossou kommt nach einer Flanke noch zu einer guten Chance, köpfelt den Ball aber recht deutlich vorbei.
45' Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44' Lustenau kommt noch einmal auf Touren, gelingt der Ausgleich noch vor der Pause?
42' Gute Chance auf den Ausgleich: Lucas Barbosa übernimmt einen hohen Ball von Ronivaldo direkt und verfehlt das lange Eck nur knapp, da Jorge Pesca den Ball entscheidend abgelenkt hat.
40' Harter Einstieg von Sencar gegen Ronivaldo, böses Blut kommt bei den Ex-Kollegen aber keines auf.
38' Die Lustenauer sind mit den Entscheidungen des Schiedsrichterteams nicht immer einverstanden, das Spiel wird härter.
35' Wieder ein Eckball für die Kapfenberger, am langen Eck kommt Rangel zu einer Kopfballchance. Der Brasilianer bringt den Ball aber nicht aufs Tor.
33' Drazan geht nach einem Zweikampf mit Haas im Kapfenberger Strafraum zu Boden und fordert Elfmeter. Den gibt es aber nicht, brenzlige Situation auf jeden Fall.
31' Eckball für die Kapfenberger, herausgeholt von Kainz. Sencar wird ausführen.
28' Wieder Abseits bei Austria Lustenau, dieses Mal ist es Dossou.
27' Gute Chance für den KSV nach einem Ballverlust der Lustenauer. Rangel spielt uneigennützig zu Rosenberger, der aber seitlich vorm Tor verzieht.
25' Kapfenberg gewinnt inzwischen schon fast doppelt so viele Zweikämpfe wie die Lustenauer, denen erst ein Abschluss gelungen ist.
22' Ronivaldo steht bei einem Doppelpass mit Drazan im Abseits, das war nicht gut zu Ende gespielt.
20' Die Kapfenberger gehen erst zum sechsten Mal in dieser Saison mit 1:0 in Führung, mal sehen wie sie nun mit der Situation umgehen.
18' Tooor für Kapfenberger SV 1919, 0:1 durch Manuel Haas
Langer Freistoß von Jorge Pesca an die Strafraumgrenze, wo sich Haas im Zweikampf durchsetzt. Der Kapfenberger hämmert anschließend den Ball unter die Latte. Was für ein Tor!
16' Wieder eine gute Freistoßmöglichkeit für den KSV nach einem Foul an Geißler. Sencar bedient mit einer gefühlvollen Freistoßflanke Haas, der steht aber mit dem Rücken zum Tor.
14' Das Spiel geht jetzt munter hin und her, Lustenau wartet auf Kontermöglichkeiten.
12' Geißler versucht es direkt, der Schuss geht aber deutlich drüber.
10' Gute Freistoßmöglichkeit für den KSV nach einem Foul an Rangel.
6' Ronivaldo wird im Strafraum mit einer Flanke bedient, sein Schuss wird aber abgeblockt.
5' Kapfenberg bislang die aktivere Mannschaft, Austria Lustenau kommt aber langsam ins Spiel.
2' Die Lustenauer haben sich beim Rauskommen etwas zu viel Zeit gelassen, das Spiel geht daher mit etwas Verspätung los.
1' Geleitet wird das Spiel von Schiedsrichter Oliver Drachta.
1' Spielbeginn
Stefan Rapp: "Es war nicht sehr einfach, wir haben das aber ganz gut mit Testspielen überbrückt. Jetzt ist es endlich soweit, dass die Meisterschaft beginnt. Ich hoffe, dass die Mannschaft vom ersten Moment an auf Wettkampfmodus umschalten kann. Für Lustenau ist es schon ein Vorteil. Über Ronivaldos Stärken wissen wir Bescheid. Es ist schwierig, einen solchen Spieler zu neutralisieren."
Der KSV hat in dieser Saison bereits elf Tore per Kopf erzielt, der beste Wert in der Liga. Austria Lustenau ist bei Kopfbällen aber ebenfalls gefährlich, Ronivaldo hat schon vier Mal per Kopf getroffen.
Austria-Toptorschütze Ronivaldo trifft heute auf seinen Ex-Club, mit dem er zwei erfolgreiche Jahre verbracht hat.
Der KSV ist schon fünf Spiele in Folge im Lustenauer Stadion ungeschlagen, geht die Serie heute zu Ende?
Herzlich willkommen zur 23. Runde der Sky Go Ersten Liga zum Spiel Austria Lustenau gegen Kapfenberger SV 1919!

Austria Lustenau will heute gegen den Tabellennachbarn Kapfenberg etwas an der Heimstärke feilen und den zweiten Heimsieg im Jahr 2018 reinholen. Der KSV ist auf Grund von zwei Spielverschiebungen in diesem Jahr noch ohne Wettkampfpraxis.

"Es ist schwierig einzuschätzen, ob es ein Vorteil oder Nachteil ist", so Lustenau Trainer Gernot Plassnegger. "Wir müssen uns auf unser Spiel konzentrieren. Die wichtigste Aufgabe wird es sein, Eigenfehler zu vermeiden, um keine Konter zuzulassen."

In den bisherigen zwei Aufeinandertreffen dieser Saison konnte sich jeweils die Auswärtsmannschaft knapp durchsetzen, insgesamt spricht die direkte Bilanz aber klar für die Lustenauer.

Der KSV hat sich in der Zwangspause mit einem Testspiel gegen die Mattersburg Amateure fit gehalten, das man mit 2:0 gewinnen konnte. Trainer Stefan Rapp war mit der Leistung jedenfalls zufrieden: "Dieser Test war sehr wichtig, um den Spielrhythmus und die Spannung bei den Spielern trotzdem aufrecht zu halten!"
Name: Julian Wießmeier
geboren am: 04.11.1992
geboren in: Nürnberg
Nationalität:
Größe: 171 cm
Gewicht: 71 kg
Spielfuß: beidfüßig
Saison Kader
2017/2018 SV Ried 28 7 2 0 1
2016/2017 A. Lustenau 21 9 2 0 0
2015/2016 A. Lustenau 28 15 4 0 1
    77 31 8 0 2