powered by weltfussball.at

Uhrzeit 16.03.2018 18:30 Uhr Erste Liga 2017/2018 - 24. Spieltag

Kapfenberger SV

0 : 0

SC Wr. Neustadt

Schiedsrichter:
Robert Schörgenhofer (Österreich)
Franz-Fekete-Stadion (Kapfenberg/Österreich)
Zuschauer: 433

16.03.2018 - 24. Spieltag
20:30 SV Ried 1 : 3 W. Innsbruck
18:30 Blau Weiß Linz 1 : 3 TSV Hartberg
18:30 Kapfenberger SV 0 : 0 SC Wr. Neustadt
18:30 WSG Wattens 2 : 0 A. Lustenau
18:30 FC Liefering 1 : 0 FAC

Letzte Aktualisierung: 17:45:34 aktualisieren

90' Fazit
Der KSV 1919 und der SC Wiener Neustadt trennen sich also unentschieden in einem torlosen Spiel ohne große Höhepunkte. Die Neustädter zeigten sich in der zweiten Halbzeit zwar etwas engagierter, ein richtiger Zug zum Tor kam jedoch nicht auf. Salihi wurde heute gut von den Kapfenbergern neutralisiert und kam zu keiner einzigen Chance. Der KSV war ebenfalls ziemlich ungefährlich, ein Punkt gegen den Tabellenzweiten ist aber sicherlich gut fürs Selbstvertrauen. Wr. Neustadt bleibt zumindest vorübergehend auf Platz zwei, könnte aber heute noch von Ried überholt werden.
90' Spielende
90' Ein Schuss von Ljubic an der Strafraumgrenze wird noch im letzten Moment abgeblockt, das war es wohl!
90' Einwechslung bei Kapfenberger SV 1919 -> Ivan Grabovac
90' Auswechslung bei Kapfenberger SV 1919 -> Thomas Sabitzer
90' Diarra flankt in den Strafraum, obwohl Adjej klar im Abseits steht. Nicht clever gemacht.
90' Gelbe Karte für Youba Diarra (SC Wiener Neustadt)
Unnötig hartes Foul von hinten gegen David Agudo.
90' Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89' Die Nerven bei den Neustädtern sind angespannt, eigentlich wollte man heute mehr als einen Punkt mitnehmen.
87' Gartler kommt nach einem Pass von Ljubic aus seinem Tor heraus und ist noch vor Ebenhofer am Ball. Gut gesehen vom KSV-Schlussmann.
84' Guter Distanzschuss von Diarra, Gartler muss sich bei dem Aufsitzer etwas strecken und wehrt zur Seite ab.
82' Geißler muss nach einem Zweikampf auf dem Spielfeld behandelt werden, das Spiel ist unterbrochen.
80' Gute Freistoßmöglichkeit für den KSV sieben Meter vorm Strafraum, wieder ein Fall für Geißler. Die Aktion bringt aber nichts ein.
78' Salihi steht erneut im Abseits, der Torjäger kommt heute einfach nicht zum Zuge.
76' Einwechslung bei SC Wiener Neustadt -> Youba Diarra
76' Auswechslung bei SC Wiener Neustadt -> David Cancola
75' Schierl muss nach einem langen Ball bis an die Strafraumgrenze kommen, kann aber erfolgreich vor Rangel klären.
72' Wr. Neustadt hat immer noch keinen Schuss aufs Kapfenberger Tor abgegeben, die Zeit wird schon langsam knapp.
71' Kapfenberg könnte mit einem Unentschieden mit Sicherheit leben, allerdings wäre man dann schon seit sieben Spielen ohne Sieg.
69' Einwechslung bei SC Wiener Neustadt -> Alex Sobczyk
69' Auswechslung bei SC Wiener Neustadt -> Mario Stefel
68' Guter Pass in den Lauf von Kainz, Schierl macht einen unnötigen Ausflug aus dem Tor, kommt aber zu spät. Kainz flankt in die Mitte, wo aber Duran klären kann.
66' Gelbe Karte für Jorge Pesca (Kapfenberger SV 1919)
Jorge Pesca hält Salihi zurück, der auf dem Weg in den Strafraum ist.
63' Einwechslung bei Kapfenberger SV 1919 -> David Agudo
63' Auswechslung bei Kapfenberger SV 1919 -> Philipp Plank
62' Rangel zieht nach einem schnellen Angriff aus 20 Metern direkt ab, aber nicht gut geschossen und dann noch genau auf Schierl.
60' Rangel setzt sich nach einem weiten Abschlag von Gartler zunächst schön durch, im Strafraum ist dann aber Endstation.
59' Wr. Neustadt hat einen Gang nach oben geschaltet, noch stehen die Kapfenberger aber ganz gut.
56' Einwechslung bei SC Wiener Neustadt -> Mario Ebenhofer
56' Auswechslung bei SC Wiener Neustadt -> Fabian Miesenböck
54' Salihi kommt nach einer schönen Flanke von der Strafraumgrenze beinahe zu einer guten Chance, wird aber wg. Abseits zurückgepfiffen. Sah aber mehr nach gleicher Höhe aus.
53' Rangel legt mit dem Rücken zum Tor für Jorge Pesca auf, der volles Risko geht, aber recht deutlich verzieht.
52' Ein Schussversuch von Plank wird abgelenkt, es gibt den ersten Eckball für Kapfenberg in der zweiten Halbzeit.
50' Ljubic steigt Rosenbichler voll auf den Fuß, es gibt Freistoß für den KSV, den Geißler ausführt.
48' Roman Mählich wird an der Linie schon deutlich lauter, langsam sollte von seinem Team etwas kommen.
47' Wr. Neustadt war in der ersten Halbzeit sehr abwartend, nun wird mit Sicherheit mehr kommen.
46' Beide Teams sind unverändert aus der Kabine gekommen.
46' Anpfiff 2. Halbzeit
45' Halbzeitfazit
Nach 45 Minuten steht er hier im Franz Fekete Stadion noch 0:0. Spielerisch gab es nur wenige Höhepunkte, Wr. Neustadt hatte mehr Spielanteile, kam aber nur zu wenigen Chancen. Die beste hatte sicherlich Stefel in der 37. Minute. Der KSV wurde nur durch einen Freistoß von Geißler richtig gefährlich, kann aber mit Selbstvertrauen in die Kabine gehen, da man gegen den Tabellenzweiten noch nicht viel zugelassen hat.
45' Ende 1. Halbzeit
45' Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
45' Gefährlicher Freistoß von Geißler aus knapp 30 Metern, Schierl muss auf Nummer sicher gehen und wehrt den Ball zur Ecke. Wenn er etwas platzierter gekommen wäre, hätte Schierl keine Chance gehabt.
44' Miesenböck mäht Plank ordentlich nieder, das Spiel ist unterbrochen.
42' Bei den Schüssen führt Wr. Neustadt mit 3:2, der einzige aufs Tor kam aber von den Kapfenbergern.
39' Gelbe Karte für Mario Stefel (SC Wiener Neustadt)
39' Gelbe Karte für Daniel Geißler (Kapfenberger SV 1919)
39' Gründler ist nach einer Attacke von Geißler angeschlagen, der zudem noch leicht nachtritt. Dann kommt Stefel daher und rächt seinen Mannschaftskollegen, indem er Geißler zu Boden stößt. Schiri Schörgenhofer sorgt aber schnell für Ruhe.
37' Die bislang beste Chance für Wr. Neustadt: ein Querschläger im Strafraum landet genau bei Stefel, der flach abzieht. Der Ball wird noch leicht abgelenkt und geht knapp am langen Eck vorbei.
35' Bis auf den Kopfball von Rangel und den einen oder anderen Eckball hat der KSV offensiv noch nichts zustandegebracht. Wr. Neustadt wurde auch nicht wirklich gefährlich, hat aber mehr vom Spiel.
32' Der Ball kommt nicht ungefährlich, Wr. Neustadt muss erneut zur Ecke klären.
31' Eckball für den KSV, nachdem Ljubic ins Aus klärt. Geißler wird ausführen.
27' Nächste Freistoßmöglichkeit für Wr. Neustadt: Miesenböck bringt den Ball in den Strafraum, dort holt sich aber wieder Gartler das Leder.
25' Langer Freistoß von Wr. Neustadt in den gegnerischen Strafraum, aber Gartler pflückt die Kugel locker runter.
23' Jutrić steigt Stefel von hinten in die Ferse, das war mit Sicherheit schmerzhaft.
21' Rangel kommt nach einer Flanke von Račić in den Strafraum zu einer recht guten Kopfballchance, setzt den Ball aber neben das lange Eck.
19' Gefährliche Szene nach einem langen Einwurf der Neustädter: am Ende setzt Hager etwas zu heftig nach, Gartler ist kurz angeschlagen.
17' Die Viererkette vom KSV steht noch sehr gut, der SC Wr. Neustadt findet noch kein Durchkommen.
15' Harter Einstieg von Cancola gegen Sabitzer, zum Glück zieht er das gestreckte Bein noch zurück.
13' Wr. Neustadt gewinnt bislang mehr Zweikämpfe, beim Ballbesitz haben die Kapfenberger aber noch Vorteile.
10' Erster Eckball für Wr. Neustadt, die kopfballstarken Kapfenberger können aber klären.
7' Guter Angriff der Neustädter, am Ende wird aber Ljubic im Strafraum geblockt.
5' Recht ruhiger Beginn hier im Fekete Stadion, der KSV versucht etwas fürs Spiel zu machen.
2' Roman Mählich hat im Vergleich zum Spiel gegen Hartberg zwei Veränderungen vorgenommen.
1' Spielbeginn
Das Spiel wird von Schiedsrichter Robert Schörgenhofer geleitet.
Stefan Rapp: "Sie sind natürlich sehr schwer zu spielen. Sie sind nicht umsonst oben in der Tabelle. Wir müssen natürlich den Salihi kontrollieren."
Der KSV hat 44 Prozent seiner Tore per Kopf erzielt, allerdings hat man mit insgesamt hat man mit 25 Treffern aber die drittschlechteste Offensive der Liga.
Roman Mählich: "Ich bin überzeugt, dass es das Wichtigste ist, die Basics mitzubringen. Zusammenhalt, Aggressivität, Siegeswillen, Laufbereitschaft. Das ist das um und auf. Wir können uns die beste Strategie zurechtlegen, wenn die Spieler nicht mit der richtigen Einstellung reingehen, geht kein Plan auf."
Sollte Wr. Neustadt diese Saison aufsteigen, würde man bis März 2019 in St. Pölten spielen, dann wäre das neue Stadion fertig.
Salihi gelang in der 15. Runde gegen Kapfenberg ein Viererpack. Auf ihn werden die Obersteirer heute sicher besonders aufpassen. Im Fekete Stadion hat der Stürmer aber noch nie getroffen.
Wr. Neustadt hat im Nachtragsspiel gegen Hartberg unentschieden gespielt, in drei Frühjahrsspielen hat man aber erst vier Punkte geholt.
Herzlich willkommen zur 24. Runde der Sky Go Ersten Liga zum Spiel Kapfenberger SV 1919 gegen SC Wiener Neustadt!

Der SC Wiener Neustadt will heute mit einem Auswärtssieg gegen den KSV 1919 den Anschluss an Tabellenführer Wacker Innsbruck halten. Die Kapfenberger sind im Frühjahr noch punktelos, haben aber ein Spiel weniger auf dem Konto.

Die größten Nachrichten in Wr. Neustadt waren die Genehmigung für den Neubau eines Stadions, für einen vollen Ausbau muss der Verein allerdings in die oberste Liga aufsteigen. Drei Punkte gegen die Obersteirer kämen da natürlich mehr als gelegen.

Die Mannschaft von Roman Mählich ist gegen die Falken seit fünf Spielen ungeschlagen, darüber hinaus ist man mit 22 Punkten aus den ersten zwölf Auswärtsspielen die gefährlichste Mannschaft der Liga.

Leistungstechnisch werden die Kapfenberger jedenfalls zulegen müssen, auf Grund von drei Spielen in einer Woche sollte die nötige Matchpraxis aber wieder zurückgekehrt sein.
  • Aufstellung

Kapfenberger SV

1 P. Gartler  
4 M. Jutrić  
7 D. Rosenbichler  
31 T. Kainz  
6 J. Pesca 65'  
8 D. Geißler 39'  
11 B. Rosenberger  
18 D. Račić  
33 T. Sabitzer -90'
17 Rangel  
21 P. Plank -62'
5 I. Grabovac +90'
25 D. Agudo +62'

SC Wr. Neustadt

27 D. Schierl  
13 S. Duran  
20 C. Kobald  
30 F. Adjei  
34 S. Hager  
8 I. Ljubic  
10 F. Miesenböck -56'
23 D. Cancola -75'
9 A. Gründler  
11 M. Stefel 39' -67'
18 H. Salihi  
16 Y. Diarra 90' +75'
22 M. Ebenhofer +56'
17 A. Sobczyk +67'
Trainer
Stefan Rapp Roman Mählich